Anzeige

Weibliche E-Jugend: Endlich wieder ein Sieg!

Uetze: Handball Hänigsen | Nach drei Niederlagen in Serie gab es mit einem 10:5 Ende Januar endlich mal wieder ein Erfolg für die weibliche E Jugend. Zwar ging es "nur" gegen den Tabellenletzten, aber trotzdem muss auch ein solches Spiel erst einmal gewonnen werden und ein Erfolg, egal gegen wen, war für die Psyche wichtig.
Überzeugen konnten die Hänigser Mädels allerdings nur in der ersten Halbzeit. Durch eine konsequente Deckungsarbeit kamen die Gäste aus Laatzen nie frei zum Torwurf und so resultierte der einzige Gegentreffer aus einem verwandelten Siebenmeter. Vorne lief es für die Friesen allerdings nicht so überragend, aber immerhin so gut, dass eine sichere 6:1 Halbzeitführung heraus kam.
In der zweiten Halbzeit allerdings ließen die Hänigser nach. Es wurde nicht mehr so gut gedeckt. Das Augenmerk ging mehr darauf eventuell vorne den Ball abzufangen und selbst ein Tor zu werfen, als darauf, schnell nach hinten zu kommen und die freien Gegenspielerinnen zu decken. Schwächer zeigten sich auch die Torwürfe der Friesinnen. Zu häufig wurde unkontrolliert halbhoch auf die gegnerische Torhüterin geworfen oder gleich daneben. So gelangen den Kasperländerinnen trotz sehr guter Chancen nur vier Treffer in der zweiten Halbzeit. Im Hinspiel wurden, wenn auch in einer kürzeren Halle, gegen denselben Gegner 21 Tore erzielt. Diesmal insgesamt nur 10.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.