Anzeige

TSV Friesen Hänigsen Handball: Weibliche E-Jugend - Gelungene Revanche im Pokalspiel bei den Hannover Nordstars [10.02.2013]

Uetze: Handball Hänigsen | Nach der überraschenden Niederlage im Punktspiel bei den Nordstars vor drei Wochen konnten die Friesinnen erfolgreich Revanche nehmen. 13:8 gewannen sie bei den Hannoveranerinnen im Viertelfinale des diesjährigen Pokalwettbewerbs.

Im diesem Spiel trafen die beiden Finalistinnen des letzten Jahres aufeinander. War damals der Sieg der Hänigser noch recht knapp ausgefallen, war es diesmal recht klar. Von Anfang an überzeugten die Friesen-Mädchen durch eine hervorragende Deckungsarbeit. Nur sechs Torwürfe überhaupt ließen sie in der ersten Halbzeit zu, von denen auch nur zwei ins Tor trafen. Da auf der anderen Seite aber so nach und nach das ein oder andere Tor erzielt werden konnte, kam es über ein 6:0 zu einer 8:2 Halbzeitführung. Hier lässt sich feststellen, dass die Mädchen noch sehr von dem am Vortag beim Turnier 2x 3 gegen 3 gewonnenen Erfolgserlebnissen und Erfahrungen profitierten. Alle packten in der Abwehr gut zu. An der Angriffsleistung gibt es allerdings noch einiges zu verbessern, führten doch zu viele Fang- und Abspielfehler zu schnellem Ballverlust. Ungenaue Torwürfe schmälerten die eigentlich mögliche Torausbeute.

In der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration etwas nach. Über ein zwischenzeitliches 12:4 reichte es am Ende aber doch zu einem sicheren 13:8 Endstand.

Vielleicht gelingt es der Mannschaft ja auch dieses Jahr das Pokalfinale zu erreichen. Schön wäre es.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.