Anzeige

Reha-Sport trotz Corona

Uetze: VfL-Sporthalle | Trotz Corona-Pandemie, gemeinsam Freude und Spaß beim Reha-Sport

Die Sparte Gesundheitssport des VfL Uetze hat seit dem 18.05.2020 den Sportbetrieb wieder aufgenommen. Dieser wird in Folge, immer bei Schönwetterlagen, unter Einhaltung der Zwei-Meter-Distanz zwischen den Teilnehmern, nur im Außenbereich der VfL Sporthalle stattfinden.
Beim Neubeginn waren 11 Teilnehmer dabei, um sich nach langer Pause mal wieder kräftig zu recken und zu strecken. Übungsleiterin Anke Brammer zeigte sich über die Anzahl der Teilnehmer sehr erfreut und hofft, dass viele der zu Hause gebliebenen Spartenmitglieder dadurch ermutigt werden ebenfalls mitzumachen. Das Ergebnis bestätigte der Spartenleitung, Anja Dreyer und Hans-Dieter Beinsen, dass sie trotz Corona, mit dem Neustart auf einem guten Weg sind. Der Sport im Freien bietet für die Mitglieder nicht nur die Chance, die Zeit bis zur Hallensportfreigabe zu überbrücken, sondern auch bei sportlicher Betätigung das soziale Miteinander zu beleben und zu pflegen.
Anja Dreyer so auch Meike Hausmann freuen sich ebenfalls wie Anke Brammer über jede Anmeldung zur Übungsstunde, die sie telefonisch entgegennehmen werden. Die Anzahl der Teilnehmer pro Übungsstunde ist auf 15 Personen begrenzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.