Anzeige

K4 - Lesung des Literarischen Quintetts in Schwüblingsen

Wann? 27.08.2017 11:00 Uhr

Wo? Insas Garten, Vor den Weiden 9, 31311 Uetze DE
ein Teil des schönen Gartens
Uetze: Insas Garten |

Das Literarische Quintett widmet sich einem der größten deutschen Humoristen:
Eine Wilhelm Busch-Lesung mit Musik

Am Sonntag, 27. August 2017, lädt die Uetzer Kulturinitiative ‚K4‘ zu einer Lesung mit Musik des Literarischen Quintetts in ‚Insas Garten‘ (Insa Schneiderat), Schwüblingsen, Vor den Weiden 9, ein. Die Veranstaltung beginnt um 11.Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Lesenden finden es an der Zeit, sich dem wahrscheinlich größten deutschen Humoristen zu widmen: ‚Wilhelm Busch‘. Sie schlagen seine Textbücher auf und lesen Reime, die ohne Zeichnungen sind, aber dennoch in ihrer unnachahmlichen Weise bilderreich. Wie seine Zeichnungen, überzeugen auch diese Gedichte durch genaue Beobachtung und Treffsicherheit. Busch verstand es, pointiert darzustellen, was ihn an seinen Zeitgenossen aufstieß. Mit sanfter Ironie, mit zuweilen bissiger Satire oder einfach nur mit Spaß an der Freude entlarvte er ihre Ordnung als Langeweile, ihre Moral als verlogen, Frömmigkeit als Heuchelei: kein leichter Stoff für die euphorische Gesellschaft der Gründerjahre, die es behaglich liebte.
In Sprache und Technik ist das Vorbild Heinrich Heine herauszuhören. In der Sichtweise auf das Leben schimmert in den Texten der Philosoph Schopenhauer durch. Insofern steht Busch in Strophen- u. Reimtechnik noch der Romantik verpflichtet schon an der Schwelle zur Moderne.

Die altbewährte Besetzung des Literarischen Quintetts liest:
Heiko Eichenberg, Klaus-Peter Großmann, Maike Holtmann, Christian Krause und Thomas Stolze.
Unterstützt werden sie von einem Duo namens ‚dilua‘! (Gesang: Luciene de Souza Beck und Gitarre u. Gesang: Dirk Hoffmann), das Publikum darf gespannt auf die Musik sein.

Das Team von K4 freut sich, dass das ‚Literarische Quintett‘ wieder den wunderschönen blühenden Garten von Insa Schneiderat als Kulisse ausgesucht hat. Die Gäste werden gebeten, Decken bzw. leichte Stühle mitzubringen. Getränke stehen bereit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
2.591
Volker Harmgardt aus Uetze | 16.08.2017 | 22:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.