Anzeige

Uetzer Freibad heißt jetzt Batze

Am zweiten Samstag im Mai startete die Freibadsaison in Uetze bei bestem Sonnenschein. Die neu gegründete Genossenschaft und der Förderverein hatten zu Frühstück und Frühschoppen eingeladen. Viele Gäste waren gekommen, so dass alle Tische voll besetzt waren. Wolfram Dörner, erster Vorsitzender der Genossenschaft, bedankte sich in seiner Eröffnungsrede bei den vielen freiwilligen Helfern. Besonders hervorgehoben hatte er die Arbeit von Siegmar Rüsche und Werner Fuhrmann, die auch außerhalb der offiziellen Arbeitseinsätze viele Stunden im Freibad gearbeitet hatten. Für Gemeindebürgermeister Werner Backeberg stand fest, dass das Freibad noch nie so schön rausgeputzt und mit so vielen Gästen in eine Saison gestartet ist. Außerdem bedankte er sich bei allen Verantwortlichen und Helfern und sicherte zu, dass die Gemeinde Uetze auch weiterhin hilfreich zur Seite stehen wird. Und Ortsbürgermeister Hartmut Schulte lobte das Uetzer Freibad als schönes Beispiel bürgerlichen Engagements. Da der Ortsrat Uetze kein Mitglied in der Genossenschaft werden kann, erhielt der Förderverein eine Geldspende. Dafür bedankte sich der erste Vorsitzende des Fördervereins Edgar Granse. Schließlich tauften die beiden Genossenschaftsvorstände Monika Kohlmeier und Wolfram Dörner das Uetzer Freibad offiziell mit einem Sprung vom Fünf-Meter-Turm auf den Namen Batze. Das Wort Batze setzt sich aus den beiden Wörtern Bad und Uetze zusammen. Einige Aktive konnten noch an einem Schnupper-Kurs Aqua-Jogging mit der Physiotherapeutin Stefanie Schäfer teilnehmen. Und für die Kinder gab es leckeres Eis, das die Geschäftsleute Rummler und Teichert gespendet hatten.

Zur Zeit sind von 525 Genossenschaftsmitgliedern insgesamt 645 Anteile gezeichnet worden.

Bis in die späten Nachstunden installierten James Masur, Andreas Langer und Christian Pamp das neue Drehkreuz, um pünktlich zur Eröffnung fertig zu sein. Mit einem Transponder können Genossenschaftsmitglieder mit Dauerkarte bereits ab 5:45 Uhr morgens eingelassen werden, um zu schwimmen.
1
1
1
1
1 2
1
3
0

Weiterveröffentlichungen:

Uetze & Edemissen Kompakt | Erschienen am 11.06.2011
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
1.560
Thomas Faßbender aus Uetze | 16.05.2011 | 22:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.