Anzeige

Sportliche Begeisterung beim Spielfest des FöV der Grundschule Uetze

Das Schwimmfest der Abschlussklassen der GS Uetze war in diesem Jahr, bedingt durch den Umbau des Uetzer Bades, im Freibad Hänigsen geplant. Leider schlich sich an diesem Tag eine Kaltwetterfront mit viel Wind und Regen heran, so dass die Schwimmspiele nicht stattfinden konnten.
Jedoch ließen es sich die Organisatoren vom Förderverein nicht nehmen, den Kindern wenigstens einen sportlichen und fröhlichen Abschluss zu ermöglichen. Christine Jakob und Bianca Drewitz-Eichstedt luden die Klassen in die Sporthalle zu einem Spielfest ein.
Die Kinder waren trotzdem mit viel Freude und Begeisterung dabei und feuerten ihr Klassenteam ordentlich an. Hochmotiviert und mit einer großen Portion Spaß meisterten die Schüler viele verschiedene Aufgaben wie z.B. einen Parkour-Lauf mit Sackhüpfen, Seilspringen und Slalom fahren.
Viel Applaus gab es beim Mumienlauf und dem beliebten Ballspiel, welches das FöV Team spontan von einem Wasserspiel in ein Trockenspiel umwandelte.
Auch unterschiedliche Rätsel- und Knobelaufgaben mussten in möglichst kurzer Zeit im Klassenteam gelöst werden.
Zum Ende wurden Urkunden an die Klassen vergeben und alle Kinder mit einer Kleinigkeit für ihren Einsatz belohnt.
Das Team vom Förderverein bedankt sich bei allen Helfern, die diesen Vormittag mit ihren Ideen und viel Engagement bereichert haben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.