Anzeige

Sommerbiathlon des Schützenvereins Uetze

Erschöpft aber zufrieden nach der Siegerehrung sind die Teilnehmer des Sommerbiathlons beim Schützenverein Uetze
Am 27.07.2012 fand zum zweiten Mal im Rahmen der „Feriencardaktion“ am Schützenheim Uetze und auf dem Hoopte ein Sommerbiathlon für Kinder und Jugendliche statt. Dieser Wettkampf wird von der Jugendabteilung des Schützenvereins Uetze organisiert und hat sich sofort zu einem Highlight während der Sommerferien entwickelt. Nachdem bereits im letzten Jahr die Premiere ausverkauft war, musste diesmal auf Grund der hohen Nachfrage schon Wochen vor der eigentlichen Veranstaltung eine Warteliste angelegt werden. Bei weit über 30 Anmeldungen konnten aber nur noch wenige Teilnehmer der Warteliste berücksichtigt werden. Das ist mehr als nur ein Indiz für die Beliebtheit dieser noch jungen Veranstaltung.

Im eigentlichem Wettkampf, der bei bestem Sommerwetter mit strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von über 30 Grad durchgeführt wurde, mussten drei Runden von je 400 Metern gelaufen und zweimal fünf Scheiben auf 10 Meter mit dem Luftgewehr oder dem Lichtpunktgewehr beschossen werden. Alle Teilnehmer in den verschiedenen Altersgruppen bewältigten den Wettbewerb mit Bravour. Teilweise wurden sogar Gesamtzeiten von weniger als 7 Minuten erreicht. Hier machte sich auch bemerkbar, dass der eine oder andere Teilnehmer diesen Wettbewerb schon letztes Jahr mitgemacht hat oder Mitglied im Schützenverein ist. Denn auf Grund der zum Teil sehr guten Schiessergebnisse mussten weniger Strafrunden gelaufen werden, so dass entsprechend schnellere Gesamtzeiten erreicht werden konnten. Am Ende des Wettbewerbs wurden den Gewinnern der jeweiligen Altersgruppe im Rahmen einer Siegerehrung von den Jugendleitern des Schützenvereins Pokale überreicht. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde.

Alles in allem war das Sommerbiathlon wieder ein voller Erfolg, der sich durch hervorragende Ergebnisse und viel Spaß bei allen Beteiligten auszeichnete. Gelobt wurde von den Teilnehmern und Eltern besonders die gute Organisation. Aufgrund dieser positiven Resonanz waren sich die Veranstalter schnell einig, dass sie diese Veranstaltung auch im nächsten Jahr wieder ausrichten wollen. Die Mitglieder der Jugendabteilung vom Schützenverein Uetze freuen sich schon jetzt auf jeden Starter, der diesen recht außergewöhnlichen und spannenden Wettbewerb 2013 in Angriff nehmen möchte. Sofern der eine oder die andere durch den Wettkampf Interesse am Sportschießen gewonnen hat, kann er natürlich auch gern nach den Sommerferien einmal beim Jugendtraining des Schützenvereins jeden Dienstag ab 18:30 Uhr im Schützenheim vorbeischauen. (Text und Foto: Donald Albrecht)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.