Anzeige

Großes Warenhaus unterstützt die Aktion zur Erhaltung des Uetzer Freibades

Warenhausleiter Jens Luxart, Gewinnerin Heidemarie Jürgens und die Vorstandsmitglieder des Fördervereins Freibad Uetze Regine Doms und Siegmar Rüsche bei der Übergabe der Absichtserklärung
Wie bereits schon einige andere Vereine und Firmen wollte auch ein Warenhaus in Uetze ein Zeichen setzen und die Bemühungen des Fördervereins Freibad Uetze zum Erhalt des Freibades unterstützen. Aus diesem Grund lobte sie unter ihren Kunden einen Anteil im Wert von 100 Euro für den Beitritt zu der noch zu gründenden Genossenschaft aus. Glückliche Gewinnerin des Genossenschaftsanteiles wurde Heidemarie Jürgens aus Dollbergen. Warenhausleiter Jens Luxart überreichte nun im Beisein von Vertretern des Fördervereins die Absichtserklärung. Mit Heidemarie Jürgens traf das Los auf eine ausgesprochene Vielschwimmerin, die mit ihrem Mann fast jeden Tag das Uetzer Bad aufsucht und dieses auch in den nächsten Jahren gerne fortsetzen möchte.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Magazin Uetze | Erschienen am 05.11.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.