Anzeige

Andreas Paga übergibt Vorstandsposten des Fördervereins der Grundschule Uetze

Zur jährlichen Mitgliederversammlung begrüßte Andreas Paga die anwesenden Mitglieder in der Mensa der Grundschule Uetze. Als Vorsitzender des Fördervereins hatte er das Schulleben seit Sommer 2014 mitgestaltet und die vielen Aktionen des Vereins, in Zusammenarbeit mit einem engagierten Vorstandsteam, umgesetzt. Während seiner Amtszeit wurde, mit Unterstützung der Mitglieder, die Spielzeugausleihe renoviert, Kinonachmittage eingeführt, ein großer Sonnenschirm für das „grüne“ Klassenzimmer im Schulgarten aufgebaut und Schwimmfeste, sowie Abschlussaktionen für die 4. Klassen organisiert.
Weiterhin wurden Autorenlesungen, geführte Wanderungen mit Waldpädagogen und Anschaffungen von Unterrichtsmaterial finanziell unterstützt.
Die Leitung des sehr beliebten monatlichen Schulfrühstücks, hatte während dieser Zeit seine Frau Birgit Paga übernommen.
Vor den Wahlen, der zu besetzenden Posten, wurden Andreas und Birgit Paga gebührend von den anwesenden Vereinsmitgliedern verabschiedet. Besonders erfreulich war die Bereitschaft der Mitglieder Aufgaben im Vorstand zu übernehmen, denn dadurch konnten die freien Posten alle erneut besetzt werden.
Mit einem kräftigen Applaus wurde Sandro Krogmann einstimmig zum neuen 1.Vorsitzenden gewählt.
Nach Abschluss der Wahlen setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:
1.Vorsitzender: Sandro Krogmann, 2.Vorsitzende: Bianca Drewitz-Eichstedt
Kassenwartin: Sandra Mitchell, Protokollführerin: Jana Blaudschun, Kassenprüfer: Jürgen Grundstedt
Beisitzer: Christine Jakob, Nicole Kopka, Kerstin Otto, Sabrina Pietsch, Inga Schernich und Ulrike Strauß.
Der Vorstand, die Mitglieder und natürlich die Schüler danken auch Bianca Jünemann und Kerstin Vornkahl für ihren langjährigen Einsatz als Beisitzer und die vielfältige Unterstützung in den vergangenen Jahren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.