offline

Michael Falke

2.785
myheimat ist: Uelzen
2.785 Punkte | registriert seit 02.02.2012
Beiträge: 460 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 42
Folgt: 2 Gefolgt von: 3
1 Bild

ÖDP startet das Volksbegehren „Rettet die Bienen, Vögel und Schmetterlinge – stoppt das Artensterben!“ 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | vor 5 Tagen | 127 mal gelesen

Die Ökologisch-Demokratische Partei hat heute das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ gestartet. Ziel der ÖDP ist es, das dramatische Artensterben zu stoppen. "Wir erleben derzeit das größte Artensterben seit den Dinosauriern und können hier nicht mehr tatenlos zusehen", zitiert Bernhard Suttner, langjähriger ÖDP-Landesvorsitzender und Sprecher des Volksbegehrens, die Wochenzeitung "Die Zeit". Über 50% der Bienenarten...

1 Bild

Entgelt der Kleinkindbetreuung in Höhe der Krippenkosten gerechtfertigt 7

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 12.05.2018 | 74 mal gelesen

Jenniffer Ehry-Gissel, Mutter von zwei kleinen Kindern und Vorstandsmitglied im Verband Familienarbeit, zum Muttertag am 13. Mai: „Einmal im Jahr wird sie geehrt. Idealerweise darf die Mutter am sogenannten Muttertag, an ihrem Ehrentag, ausschlafen, sie bekommt ein üppiges Frühstück ans Bett serviert, und ihre Familie hält Dankesreden und Lobpreisungen ob der täglichen Höchstleistungen, die sie gekonnt vollbringt....

1 Bild

Bundesparteitag der ÖDP wählt neuen Bundesvorstand

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 10.05.2018 | 5 mal gelesen

ÖDP kritisiert geplante Verschärfung der Polizeigesetze Auf ihrem 54. Bundesparteitag am 5. und 6. Mai 2018 in Aschaffenburg haben die über zweihundert Delegierten der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) einen neuen Bundesvorstand gewählt. Der neue Bundesvorstand der ÖDP setzt sich wie folgt zusammen: Bundesvorsitzender: Christoph Raabs aus Neustadt bei Coburg 1. stellv. Bundesvorsitzende: Agnes Becker aus...

1 Bild

Nowhere Man

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 03.05.2018 | 11 mal gelesen

He's a real nowhere man Sitting in his nowhere land Making all his nowhere plans for nobody Doesn't have a point of view Knows not where he's going to Isn't he a bit like you and me? Dieser Text des Beatles-Songs kommt mir in den Sinn, wenn ich über unser Land, unsere politische Landschaft, über viele Kriege und wenig Frieden nachdenke. Über eine Erde, deren Bewohner in der Mehrheit in Not und Elend leben, über eine...

1 Bild

ÖkologiePolitik

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 02.05.2018 | 8 mal gelesen

ÖkologiePolitik Ausgabe März 2018 Titelthema: Big Data UMSCHAU Ökolumne: Was ist schlimmer? 4 Umwelt & Gesellschaft 5 Bücher 8 TITELTHEMA: BIG DATA Zukunftsszenario: „Uns droht eine Datenmonopol-Diktatur“ Interview mit Stephan R. Meier 10 Überwachung: Das Smartphone – mein Personal Big Brother von Peter Hensinger 14 Pädagogik: Es geht um die Grundpfeiler humanistischer Bildung von Markus Reinisch 20 Digitale...

1 Bild

Bundesregierung betreibt Anti-Klima-Politik 2

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 01.05.2018 | 31 mal gelesen

Großes CO2-Senkungspotential von 25 % bleibt in Deutschland ungenutzt: Bundesrepublik erzeugt völlig sinnlos CO2 „Der CO2-Ausstoß durch die Stromerzeugung in Deutschlands kann mit einer simplen Maßnahme um ein Viertel gesenkt werden,“ so der Landesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Martin Schauerte auf einer Landesvorstandsitzung. Schauerte beruft sich auf eine Studie des Öko-Instituts. „Die in der...

1 Bild

Bundesversammlung der Jungen Ökologen (JÖ) wählt neuen Vorstand

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 28.04.2018 | 12 mal gelesen

Am Wochenende 21./22. April trafen sich die Jungen Ökologen zu ihrer jährlichen Bundesversammlung, welche dieses Jahr in Köln stattfand. Vor Ort begrüßte Werner Roleff (ÖDP NRW) die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Christian Stadelmann (JÖ-Bundesvorsitzender) und Emilia Kirner (Stellvertreterin) präsentierten anschließend die Tagesordnung. Am Nachmittag des ersten Tages fand ein informativer Vortrag der Gründerin der...

1 Bild

ÖDP: Big Brother Award für Lindner 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 24.04.2018 | 12 mal gelesen

Am vergangenen Freitag wurde der diesjährige „Big-Brother-Award“ verliehen – unter anderem an Amazons Sprach- und Abhöhrmaschinchen Alexa und an die hessischen Landtagsfraktionen von CDU und Grünen für ihr neues Verfassungsschutzgesetz. Ich frage mich, ob nicht auch die FDP und ihr Vorsitzender Christian Lindner preiswürdige Kandidaten gewesen wären: Um eine richtige Big-Brother-Gesellschaft zu bekommen, braucht es nicht nur...

1 Bild

ÖDP: Die Demokratie stärkt man nicht mit Sperrklauseln! 4

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 19.04.2018 | 49 mal gelesen

Belgien verweigert im EU-Ministerrat Zustimmung zu undemokratischem neuen Wahlrecht im EU-Ministerrat Nach der gestern geplatzten Entscheidung im EU-Ministerrat zur Einführung einer Sperrklausel bei EU-Wahlen äußert sich die kommissarische Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Agnes Becker: „Wir setzen nun erst einmal alle Hoffnung in die belgische Regierung, die dem Vorschlag gestern...

1 Bild

Paech: „Das derzeitige Wirtschaftsmodell ist unrettbar. Nicht Produkte sind nachhaltig, sondern nur Lebensstile.“ 2

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 14.04.2018 | 19 mal gelesen

ÖDP-Veranstaltung mit Prof. Niko Paech Prof. Dr. Niko Paech, weltweit eine „Lichtgestalt in der Postwachstumsdiskussion“ (Jury ZEIT WISSEN-Preis 2014), sprach am 5. April in Lüdenscheid auf Einladung der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Kreisverband Märkischer Kreis, zu dem Thema: „Wohlstand ohne Wachstum – eine Frage des Lebensstils“. Am Beispiel Klimaschutz entlarvt Niko Paech „grünes Wachstum“ der Lüge: Das...

1 Bild

Müllexport und Müllverbrennung sind der falsche Weg!

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 12.04.2018 | 48 mal gelesen

Moseler (ÖDP): „Echte Kreislaufwirtschaft jetzt!“ Der seit Anfang des Jahres geltende, chinesische Importstopp für Müll aus Europa sorgt in Deutschland für große Probleme in den Entsorgungsanlagen. Nahezu unbemerkt von Medien und Öffentlichkeit kommen die Müllentsorger in Deutschland an ihre Grenzen. „Und das alles, obwohl wir doch immer dachten, dass wir Recyclingweltmeister seien!“, so Dr. Claudius Moseler,...

1 Bild

Ein Fünftel aller Schweine stirbt nach großer Qual für den Müll!

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 09.04.2018 | 15 mal gelesen

Agnes Becker (ÖDP): „Indiz für großes Versagen in der deutschen Agrarpolitik!“ Eine Untersuchung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover zeigt auf, dass viele Schweine in der industriellen Massentierhaltung in Deutschland vor ihrem Verenden oder ihrer Nottötung langanhaltenden Schmerzen und Leiden ausgesetzt sind. Weiter stellt die Studie fest, dass „Nutztiere sehr häufig mit tierschutzrelevanten Befunden in...

1 Bild

Die industrielle Massentierhaltung ist eine fürchterliche Tierquälerei und Katastrophe für die Menschheit! 2

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 05.04.2018 | 36 mal gelesen

Die Massentierhaltung hat durch ihre breite Anwendung von Antibiotika zu einer immer weiter ansteigenden Anzahl von multiresistenten Killerbakterien geführt. Massentierhaltung ist eine wesentliche Brutstätte der sog. Krankenhauskeime (MRSA – Methicillin resistenter Staphylococcus aureus)! Zwischen Mensch- und Tier-MRSA Varianten kommt es zu einem vermehrten Austausch. Multiresistente Tierkeime werden in Besorgnis erregendem...

1 Bild

Spiegelbild

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 26.03.2018 | 9 mal gelesen

Abgeordnete und Wähler … die Volksvertretungen werden in allgemeinen, unmittelbaren, freien, gleichen und geheimen Wahlen gewählt. Klingt gut und ist eine Errungenschaft, um die uns mehr als die Hälfte der Völker dieser Erde beneidet. Nennt sich dann Demokratie, also Herrschaft des Volkes, womit wir bei der ersten Fehldeutung wären: Es herrscht nicht das Volk, es herrscht die Mehrheit des Volkes. Aber auch das ist...

1 Bild

ÖDP: Schutzfunktion des Waldes erhalten

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 21.03.2018 | 21 mal gelesen

Agnes Becker (ÖDP): „Der Wald ist kein Industriegebiet!“ Den Internationalen Tag des Waldes, der weltweit am 21. März begangen wird, nimmt die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) zum Anlass, auf den besonderen Schutz des komplexen Ökosystems Wald aufmerksam zu machen. Sie sieht sich dazu veranlasst, da Wälder mehr und mehr alleine wirtschaftlichen Interessen unterworfen und damit ihrer wichtigen Schutzfunktionen als...