Anzeige

Die Kochprofis: Ist die "Turmbaude" im Trusetal noch zu retten?

Die Kochprofis sind ab Mitte August mit neuen Folgen wieder auf RTL II zu sehen. (Foto: Sonja Calvert/RTL II)
Neue Folgen der Kochprofis bringen neue Einsätze am Herd mit sich - am Donnerstag, den 23. August, verschlägt es Frank Oehler, Mike Süsser, Andi Schweiger und Ole Plogstedt ins Trusetal im Thüringer Wald. Das Ausflugslokal "Turmbaude" steht dort kurz vor dem aus.

"Turmbaude" heißt die Berghütte der Pächertin Mandy. Das Lokal, das vor allem von passierenden Wanderern bei schönem Wetter besucht wird, läuft alles andere als gut. Gäste müssen viel zu lange auf ihre Bestellung warten: Bis zu einer Stunde! Das lassen sich nur die Wenigsten hungrigen Bäuche nach einem anstrengenden Ausflug bieten. Und die Besucher, die es sich bieten lassen, haben dann noch kulinarische Höhen und Tiefen vor sich. Auch das zweite Standbein von Mandy, ein Imbiss im Tal, braucht ein neues Konzept. Angeleitet von den Kochprofis Frank Oehler, Mike Süsser, Andi Schweiger und Ole Plogstedt wird versucht, ein tragfähiges Konzept für die beiden Lokale zu entwickeln.

Die neue Folge "Die Kochprofis: Einsatz am Herd" ist am Donnerstagabend, den 23. August 2012 um 20:15 Uhr auf RTLII zu sehen.

Folgender Beitrag könnte Sie ebenfalls interessieren:
Neue Folgen von den Kochprofis starten im Valhalla Gummersbach
Was geschah im Schnitzelhaus in Nürnberg?

0
1 Kommentar
C&S-Agentur
C&S-Agentur | 06.09.2012 | 08:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.