Anzeige

Silvester - woher stammt der Begriff?

Jedes Jahr vom 31. Dezember des alten Jahres auf den 1. Januar des neuen Jahres feiern wir Silvester!

Doch woher kommt der Name Silvester eigentlich?


Hier die Antwort für euch

Silvester ist dem heiligen Silvester geweiht, der am 31.Dezember 335 in Rom starb.

Dieser war von 314 bis 335 Papst und Dank ihm wurde das Christentum zur Staatsreligion unter Kaiser Konstantin.

Seit der Gregorianische Kalender 1582 eingeführt wurde ist der 31. Dezember als der letzte Tag des Jahres festgelegt und somit dem Papst Silvester geweiht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.