Anzeige

Rezept - Bratapfel

Kinder kommt und ratet,
Was im Ofen bratet!
Hört, wie`s knallt und zischt.
Bald wird er aufgetischt,
der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel, der Kapfel, der geblrote Apfel.
Kinder, lauft schneller,
holt einen Teller,
holt eine Gabel!
Sperrt auf den Schnabel
für den Zipfel, den Zapfel, den Kipfel, den Kapfel, den goldbraunen Apfel!
Sie pusten und prusten,
sie gucken und schlucken,
sie schnalzen und schmecken,
sie lecken und schlecken
den Zipfel, den Zapfel, den Kipfel, den Kapfel, den knusprigen Apfel.

Zutaten:
4 Äpfel
Zimt
1 Zimtstange
2 Vanilleschote
Butter
Zucker
gehackte Nüsse
Ahornsirup
Orangen oder Apfelsaft
Rosinen

So geht’s:

- Einen kleinen Deckel von jedem Apfel abschneiden, nicht wegwerfen oder essen! ;-)
- Die Äpfel mit einem Apfelausstecher vom Kerngehäuse befreien.
- Die Äpfel in eine mit Butter eingefettete Auflaufform nebeneinander legen

- Den Apfel mit 1 Esslöffel gehackte Nüsse, 1 Esslöffel Zucker, 1 Esslöffel Ahorn- sirup, mit etwas Zimt bestreuen, 1 Teelöffel Butter und nach Geschmack mit Rosinen füllen
- Den anfangs abgeschnitten Apfeldeckel wirder aufsetzen
- feine Butterstückchen, Zimtstange und Vanillestange in die Auflauffrom geben
- 3-4 Esslöffel Orangen- oder Apfelsaft in die Auflaufform hinzufügen und die Bratäpfel in den Backofen schieben

Bei 175°C ca 30 – 45 Minuten backen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.