Anzeige

Vegetarier und Veganer im Vormarsch! Dioxin adé, hallo Pestizide

In Deutschland gibt es 6 Millionen Vegetarier und ca. 600.000 Veganer. Der Dioxin-Skandal verleitet immer mehr Menschen dazu, vom Fleischfresser zum Vegetarier bzw. Veganer umzuschwenken.

Oft ist dies aber nur kurzzeitig der Fall, da die Menschen anfangs eher aus Panik handeln.

Doch sicher können sich die "Veggies" aber auch nicht sein. Vor Kurzem kam ein neuer Skandal ans Licht. Supermärkte wie beispielsweise Tengelmann oder Netto verkauften Gemüse mit giftigen Pestiziden.

Was kann ich überhaupt noch essen ohne "vergiftet" zu werden?
0
2 Kommentare
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.01.2011 | 18:21  
5.404
Johanna M. aus Stemwede | 19.01.2011 | 23:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.