Anzeige

Totales Rauchverbot in Bayern ab 1. August: Strengere Regelungen dank Volksentscheid am 04.07

Rauchverbot in Bayern (Rike / pixelio.de) (Foto: Rike / pixelio.de)
Gestern am 04.07 gab es mit ca. 61% ein ganz klares Ja der Bevölkerung zum Rauchverbot beim Volksentscheid in Bayern. Heißt also: für Nichtraucherschutz. Die Wahlbeteiligung lag bei 37,7 Prozent. Das Ergebnis bedeutet, dass die ehemals durch die CSU eingeführte Lockerung des Rauchverbots wieder aufgehoben wird. Diese hatte das Rauchen in Eckkneipen, gesonderten Raucherräumen in der Gastronomie oder in Bierzelten noch erlaubt. Wenn das Rauchverbot am 1. August in Kraft tritt, hört das auf. Dann sind auch Eckkneipen, Nebenzimmer größerer Gaststätten und Vereinsgaststätten vom Verbot betroffen. Auch in Festzelten ist das Rauchen dann verboten, Ausnahme ist jedoch das Oktoberfest diesen Jahres – wahrscheinlich nur ein kleiner Trost für die Gegner des Rauchverbots. Bayern führt damit die bisher strengste Regelung zum Thema Rauchverbot und Nichtraucherschutz innerhalb Deutschlands ein.
0
6 Kommentare
417
bye bye aus Marktbreit | 05.07.2010 | 10:58  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.07.2010 | 14:50  
8.026
Edgard Fuß aus Bühl | 10.04.2011 | 20:25  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.04.2011 | 21:31  
8.026
Edgard Fuß aus Bühl | 10.04.2011 | 21:43  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.04.2011 | 21:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.