Anzeige

Teenie Komödie "Einfach zu haben" ab 11. November 2010 in den deutschen Kinos

Am 11.11.2010 kommt eine neue Teenie Komödie in die Kinos. "Einfach zu haben" von Regisseur Will Gluck ("Fired Up!") und Sony Pictures präsentiert.

Der Film handelt von einem zu Anfang sehr unauffälligem Mädchen Olive (Emma Stone), dass eines Tages einem Freund hilft, auf einer Party angeblich seine Jungfäulichkeit zu verlieren. Da aber niemand außer den beiden weiß, dass das alles nur gespielt war, hat Olive ein gewisses Image bekommen. Schlampe und Verführerin sind nicht die gemeinsten Wörter, mit denen sie beschuldigt wird. Doch wie sollte es anders in einem Teenie Film sein, Olive hat das Leben, als High School Schlampe satt, nachdem sie es einige Wochen durchgespielt hat. Nun fangen die Probleme erst richtig an.


Nach zahlreichen Teenie Filmen, die irgendwie alle gleich sind, soll nun noch einer herauskommen. Ich finde diese Filme meist doch sehr witzig, aber wie schon gesagt, das ist schlussendlich immer das Selbe.
Aber die Story, ist nicht schlecht, denn wem ist nicht klar, wie schnell Gerüchte den Umlauf machen, auch wenn sie noch so absurd sind?

Und wer geht am 11. November 2010 ins Kino, um sich den Film anzusehen? Ich freue mich über Kommentare, was ihr von "Einfach zu haben" haltet!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.