Anzeige

Pauline Afaja: Zickenkrieg vorprogrammiert bei Germanys next Topmodel

Noch 18 Kandidaten sind übrig in Heidi Klums neuer Staffel von Germanys next Topmodel. Gestern gab es eine große Überraschung für die Kandidatinnen: Pauline Afaja. Sie ist das Mädchen, dass bei Wetten dass…? gecastet wurde und jetzt ist sie ein weiterer Schützling von Heidi Klum. Das Entsetzen der anderen Kandidatinnen war groß, denn schließlich haben diese sich schon durch die Show am vergangen Donnerstag kämpfen müssen. Als dann am Ende der Show Svea auch noch wegen Pauline gehen musste, weil beide denselben Typ haben, war der Zickenkrieg schon im Gange. Alle Kandidatinnen trösteten Svea, statt sich für Pauline Afaja zu freuen. Da wird uns ja noch einiges an Zickerein erwarten….
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.