Anzeige

Bundesvision Song Contest 2010: Teilnehmer der 16 Bundesländer / UNHEILIG für NRW / Ich+Ich für Berlin / SELIG für Hamburg

Beim Bundesvision Song Contest wird wieder getanzt! (bluefeeling / pixelio.de) (Foto: bluefeeling / pixelio.de)
2009 hat Peter Fox mit "Schwarz zu blau" den Sieg nach Berlin geholt und bald ist wieder soweit: am 1.Oktober 2010 geht der Bundesvision Song Contest 2010 von ProSieben über die Bühne. Mit dabei sind wieder 16 Bands aus 16 Bundesländern Ich+Ich (Berlin), Selig (Hamburg), Unheilig (NRW) oder Blumentopf (Bayern).

Die 16 Teilnehmer nach Bundesland mit ihren Songs;

- Baden-Württemberg - BAKKUSHAN - "Springwut"
- Bayern - BLUMENTOPF - "SoLaLa"
- Berlin - Ich + Ich - "Yasmine"
- Brandenburg - Das Gezeichnete Ich - "Du, Es und Ich"
- Bremen - kleinstadthelden - "Indie Boys"
- Hamburg - Selig - Von Ewigkeit zu Ewigkeit
- Hessen - Oceana & Leon Taylor - "Far Away"
- Mecklenburg-Vorpommern - Sebastian Hämer - "Is´ schon ok"
- Niedersachsen - Dirk Darmstaedter & Bernd Begemann - "So geht das jede Nacht"
- NRW - UNHEILIG - "Unter Deiner Flagge"
- Rheinland-Pfalz - Auletta - "Sommerdiebe"
- Saarland - Mikroboy - "Nichts Ist Umsonst"
- Sachsen-Anhalt - SILLY - "Alles Rot"
- Sachsen - Blockflöte des Todes - "Alles Wird Teuer"
- Schleswig-Holstein - STANFOUR - "Sail On"
- Thüringen - Norman Sinn & Ryo - "Planlos"

Bevor die Bands Anfang Oktober in Berlin auftreten, besuchen sie vorher bei den Themenabenden den Entertainer Stefan Raab in seiner Show "TV Total". Am Montag, den 6.9. war Blumentopf bereits für Bayern vor Ort, gestern, am 7.9., sang Sebastian Hämer für Mecklenburg-Vorpommern und heute abend um 23.15 Uhr tritt SILLY für Sachsen-Anhalt auf der TV-Total-Bühne auf.

Wer wird den Bundesvision Song Contest gewinnen? Werden es die drei bekanntesten Bands ICH+ICH, Selig und Unheilig unter sich entscheiden oder haben Newcomer eine reale Chance, die Bühne des BuviSoCo als Trittbrett zu nutzen und bekannt zu werden?
0
1 Kommentar
59.144
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.09.2010 | 14:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.