Anzeige

A10-Flugzeugabsturz: Suche nach der Unglücksursache - Zustand des Piloten gut

gefunden auf volksfreund.de (Artikel lesen)

Trier: Am Tag nach dem Absturz eines A10-US-Kampfjets bei Laufeld (Kreis Bernkastel-Wittlich) suchen Experten nach der Unglücksursache. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten. An Bord der Maschine waren nach aktuellen Angaben der US Air Base Spangdahlem 1150 Schuss Übungsmunition.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.