Anzeige

Blaue Eier zum Frühstück...

Die blauen Eier sind nicht gefärbt sondern stammen von der Hühnerrasse "Araucara" wie uns die Wirtin verriet...
Trendelburg: Dorfkrug | Neulich uppen Dörpe im Nordhessischen....Blaue Eier zum Frühstück, ein "verliebtes" Scheunentor, ein Rinderschädel mit Haarwuchs, Federvieh im Fenster, ein Radfahrer, der für eine Tankstelle wirbt und ...ach ja, da war auch noch Tante Lilli, die sich als Mann entpuppte...
Halluzinationen? Hatte man uns was in den Kaffee getan oder lag es doch an den blauen Eiern....?
21 10
3 10
8 8
1 7
1 9
2 9
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
68.866
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 01.08.2013 | 04:13  
4.915
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 01.08.2013 | 09:01  
64.837
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 01.08.2013 | 10:46  
29.342
Silvia B. aus Neusäß | 01.08.2013 | 12:13  
3.386
Gabriele Schulz aus Laatzen | 01.08.2013 | 16:17  
32.645
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 01.08.2013 | 19:15  
20.923
Erika Bf aus Neusäß | 07.08.2013 | 23:59  
6.977
Werner Jung aus Bad Ems | 14.08.2013 | 23:25  
32.645
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 15.08.2013 | 15:18  
29.856
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 24.08.2013 | 22:14  
32.645
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 25.08.2013 | 14:50  
29.856
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 25.08.2013 | 19:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.