Anzeige

Dreck-Weg-Tag 2013 in Traben-Trarbach

Gemeinsamer Traben-Trarbacher Umwelttag 2013

Auch dieses Jahr haben die Bürger und Bürgerinnen der Stadt Traben-Trarbach ein deutliches Zeichen für eine saubere Stadt und eine umweltgerechte Abfallentsorgung beim Dreck-Weg-Tag 2013 Traben-Trarbach gesetzt.

Am Samstag trafen sich pünktlich um 08:30 Uhr vor der Loretta-Halle über 60 aktive Bewohner der Stadt zum gemeinsamen Frühjahrsputz, um durch die Stadt und Umgebung mit Müllsäcken zu ziehen und diese zu säubern. Anlass für die Großreinigung war der "Dreck-weg-Tag", zu dem der VFL-Traben-Trarbach mit dem Angelsportverein, dem DASC, dem FC Traben-Trarbach, dem Jugendhof Wolf, dem Motor-Yacht-Club, dem Ruder Club, dem CDU-Stadtverband und dem TTA aufgerufen hatten. Jeder Verein hatte einen Teil der Stadt und Umgebung zugeteilt bekommen. Nachhaltigkeit ist weiterhin ein aktuelles Schlagwort. Und so leisteten klein und groß einen Beitrag zu diesem Thema.

Das Wetter mit Temperaturen um den Gefrierpunkt hielten die fleißigen Helfer nicht davon ab, mehrere Anhänger mit Müll zu füllen. Und somit wurde an 8 Stellen im und um das Stadtgebiet mit viel Elan und auch Spaß Dreck eingesammelt.

Die Organisation der Aktion wurde dieses jedes Jahr vom VFL Traben-Trarbach übernommen und nach dem anstrengenden Reinigen gab es gegen Mittag für die Teilnehmer in der Loretta-Halle ein warmes Mittagessen und Getränke, die zur Verfügung gestellt wurden. Die Getränke wurden von der Firma Krempel gespendet und die Würstchen von der Stadt Traben-Trarbach.

An alle fleißigen Helfer und Helferinnen geht ein herzliches Dankeschön seitens der Organisatoren!

Beitrag eingestellt von Matthias Holzmann
http://www.beratung-im-tourismus.de
0
3 Kommentare
635
Karin Aschenbrenner aus Schrobenhausen | 24.03.2013 | 19:18  
212
Matthias Holzmann aus Traben-Trarbach | 24.03.2013 | 20:57  
635
Karin Aschenbrenner aus Schrobenhausen | 24.03.2013 | 21:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.