Beitrag weiterempfehlen

7 Bilder

Palmsonntagsfeier in Wolfmannshausen/ Grabfeld

Wolfgang Teichert | Wolfmannshausen | am 01.04.2012 | 490 mal gelesen

Wolfmannshausen: Kirche | In dem kleinen Dorf an der Grenze zu Unterfanken hat sich katholische Tradition in schwieriger DDR Zeit bis auf den heutigen Tag erhalten. 1805 war das Dorf von Bayern zum Herzogtum Meinigen gekommen. Und so feierten wir den Palmsonntag bescheiden nicht so üppig, wie es in Oberbayern vielleicht üblich ist, aber mit Herz.