Saara: Gedanken

1 Bild

Beiträge des Monats August 2016 aus Deutschland 1

Nicole Böck
Nicole Böck | Augsburg | am 02.09.2016 | 644 mal gelesen

Im Monat August konzentrierten sich die Bürgerreporterbeiträge auf das Vereinsleben. Meisterschaften und andere Veranstaltungen waren in diesem Monat ein zentrales Thema. Doch auch über den Start ins Berufsleben wurde geschrieben. Und natürlich dürfen auch Berichte über sommerliche Aktivtäten und Events nicht fehlen. Heraus kamen viele tolle Beiträge, von denen einige besonders lesenswert sind. Für euch haben wir die zehn...

5 Bilder

myheimat Kalender 2015: Jetzt eure Profile vervollständigen, um Weihnachtspost von myheimat zu bekommen! 91

Julia Schmid
Julia Schmid | Augsburg | am 03.12.2014 | 4131 mal gelesen

Er ist da! Vier schwere Pakete fanden diese Woche ihren Weg in die myheimat-Zentrale. Der Inhalt: der myheimat-Kalender 2015 mit einer Auswahl der schönsten Bilder von myheimat.de. Jeder Monat beinhaltet drei oder vier Bilder von myheimatlern, die ihn am besten repräsentieren. Da kommt schon beim Durchblättern Stimmung auf. Und die wollen wir jetzt gerne weitergeben – immerhin wollen wir EUCH mit dem Kalender eine Freude...

20 Bilder

19. - 25. Mai 2014 : Die 25 Bilder mit den meisten "Gefällt mir" 56

Julia Schmid
Julia Schmid | Regen | am 02.06.2014 | 3110 mal gelesen

Am Wochende fand ein tolles und spannendes myheimat-Treffen in Hannover statt. Die Zeit haben auch viele myheimatler genutzt, um ihr Feedback persönlich zu überbringen. Dabei war vor allem die Top 25 ein häufiges Thema. Während einige Nutzer sich mittlerweile wünschen, die Galerie würde abgeschafft werden, gab es aber auch interessante Gegenvorschläge. Einer davon wird heute einmal getestet, also nicht über diese kleine...

1 Bild

Schöne Weihnachten und ein frohes neues Jahr! 56

Alexander Steichele
Alexander Steichele | Augsburg | am 20.12.2013 | 2644 mal gelesen

Liebe myheimatler, so schnell ist das Jahr schon wieder vorbei! In diesem Sinne wünscht euch das gesamte myheimat-Team ein besinnliches Weihnachtsfest und erholsame, ruhige Feiertage! Genießt die Zeit mit euren Liebsten und lasst es euch zum Jahresausklang noch einmal richtig gut gehen. Euch und euren Familien wünschen wir auch einen guten Rutsch in das Jahr 2014, das sich hoffentlich in seinen schönsten Facetten...

1 Bild

Gewinnspiel: Hallo myheimat! Erzähl doch mal… 13

Julia Schmid
Julia Schmid | Augsburg | am 18.12.2013 | 2259 mal gelesen

Liebe myheimatler, ihr seid gefragt: Erzählt doch mal, wie es dazu kam, dass ihr ein Teil von myheimat geworden seid! Viele von euch sind bereits seit Jahren ein fester Bestandteil von myheimat, andere zählen erst seit wenigen Monaten dazu. Da sich 2013 dem Ende neigt und man, in Anbetracht des Jahreswechsels, die Vergangenheit in einem ruhigen Moment gerne Revue passieren lässt, kam uns der Gedanke, einmal ganz frech...

1 Bild

Gewinnspiel: Wir suchen die schönsten Bilder zum Thema "Besinnlichkeit"! 5

Julia Schmid
Julia Schmid | Augsburg | am 04.12.2013 | 3630 mal gelesen

Es ist wieder diese ganz besondere Zeit im Jahr: Christkindlmärkte sprießen wie Pilze aus dem Boden, wohlige Lichter erhellen die Nacht und eine angenehme Ruhe kehrt ein. Während die einen eine Tasse Punsch genießen, lassen es sich die anderen im Kreis der Familie gut gehen oder legen die Füße hoch und lesen ein Buch im Kerzenschein. Wie ihr seht: Das Thema Besinnlichkeit besitzt zahlreiche Gesichter. Mit eurer Hilfe wollen...

1 Bild

"Cooles" Gewinnspiel: Wir suchen eure Bilder, die uns "Kälte" aus allen Perspektiven zeigen! Zu gewinnen gibt es Gutscheine von Amazon! 20

Alexander Steichele
Alexander Steichele | Augsburg | am 18.01.2013 | 5397 mal gelesen

Winter, Schnee, Spaß im Freien - Frau Holle hat nun endlich ihre Arbeiten begonnen. Sie hat das Land weiß gepudert und sorgt außerdem für Eiseskälte. Ihr friert zur Zeit auch so wie wir? Auf myheimat soll eine große Sammlung an Kälte-Bildern entstehen. Fotografieren macht euch Spaß? Dann zeigt, was in euch steckt: Haltet einen Moment auf Bild fest, der besonders eisig ist! Dabei ist es egal, ob ihr beispielsweise einen...

1 Bild

Der Weg

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 16.01.2013 | 191 mal gelesen

Mockern gehört nun zur Gemeinde Nobitz ,daraus ergab sich die Umbenennung einiger Straßennamen im Ort.Die "Drei Häuser"gab es früher,jetzt wieder da.Doch wer hat sich denn für die Dorfstraße den Namen"Weidenweg"einfallen lassen.Schlaglochweg wäre dafür geeigneter gewesen.Das Bild ist nur ein kleiner Ausschnitt,denn Loch an Loch geht es weiter.Früher war es die"Sandläufte",das war wenigstens dem Zustand und der Lage...

1 Bild

Fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr! 38

Alexander Steichele
Alexander Steichele | Augsburg | am 20.12.2012 | 2603 mal gelesen

Liebe myheimatler, das gesamte myheimat-Team wünscht euch und euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in ein hoffentlich erfolgreiches und buntes Jahr 2013! Wir möchten diesen feierlichen Anlass dazu nutzen, um uns recht herzlich für eure vielen tollen Beiträge im vergangenen Jahr zu bedanken. Ihr habt maßgeblich dazu beigetragen, dass myheimat dieses Jahr so schön bunt...

Viaduktradweg

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 20.12.2012 | 138 mal gelesen

Viaduktradweg und endlich Ende mit der utopischen Diskussion.4.4 Millionen werden aktuell für die Verwirklichung veranschlagt.(lt.OVZ)Vor kurzem laß ich einen Beitrag von einem Befürworter des Projektes,dieser sah schon Enkel darüber fahren,wie realitätsfern.Ich glaube jeder der in dieser Region lebt,weiß über die finanzielle,bzw.wirtschaftliche Lage bescheid.Wenn einigen am Erhalt soviel gelegen ist,warum haben sie nicht...

1 Bild

Straßenverkehr

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 21.11.2012 | 157 mal gelesen

Mobile Rentner-Risiko im Straßenverkehr,diese Frage stellt sich,wenn man ließt;100-Jähriger fährt Frau tot (OVZ).Müssen diese "Hochbetagten"ausgerechnet im Straßenverkehr beweißen wie "fit" sie noch sind! Es passieren doch schon genug Unfälle.Anderseits hört man von der"großen" Altersarmut,ein Auto zu unterhalten und zu fahren,das sind doch auch Kosten und "reiche" Rentner haben doch ihren Chauffeur.Auch bin ich der...

1 Bild

Das Laub

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 18.11.2012 | 192 mal gelesen

Der vorhandene Rohstoff im Überfluß.1ha Waldfläche mit 80jährigen Buchen hinterläßt 3000kg Laub.Dieses trockene Laub ist als Holzersatz bestens geeignet.Daraus können Dämmstoffe,Autoverkleidung,Regale und sogar Möbel gefertigt werden.Die Architektin I.Bienert und der Chemiker H.Pohl aus Mohnheim,sowie der Professor für Fertigungstechnik E.Albien haben ein Verfahren entwickelt,das Herbstlaub zu einem verwendbaren...

1 Bild

Gedankensplitter 1

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 15.11.2012 | 167 mal gelesen

Aus einem Kalender und die Wahrheit darüber liegt so nah. Die Wahrheit verletzt tiefer als jede Verleumdung.Die Wahrheit fänt dort an,wo die Rücksichtnahme aufhört.das schlimmste Übel an dem die Welt leidet,ist nicht die Stärke des Bösen,sondern die Schwäche der Guten.Gesellschaftlich ist kaum etwas so erfolgreich,wie die Dummheit mit guten Manieren.Tadeln ist leicht;deshalb versuchen sich so veile darin.Mit Verstand loben...

1 Bild

100-jähriger Kalender

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 29.10.2012 | 136 mal gelesen

Am28.10.war Simon und Judas,so stand geschrieben: Wenn zu uns Simon und Judas wandeln,wollen sie mit dem Winter handeln.Ich denke daß sie das Gestern taten.An diesem Tag war der Sommer endgültig vorbei.

1 Bild

Den Löffel abgeben 2

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 29.10.2012 | 168 mal gelesen

Als ich im ZDF den Filmtitel"Elli gib den Löffel ab"las,viel mir diese Redewendung"den Löffel abgeben" wieder ein.Der Ausspruch kommt glaub ich ( weiß nicht genau)aus dem Norden.Dort hing in alten Zeiten ein Schrank in der Küche und immer wenn ein Familienmitglied starb,wurde dessen Löffel dort hinein gehangen,bzw.er mußte abgegeben werden,um ihn dort aufzuhängen.

1 Bild

Nebliger Wintertag

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 28.10.2012 | 157 mal gelesen

Es beginnt nun wieder die Zeit der trüben Tage und man sitzt gemütlich im warmen Zimmer und befasst sich mit verschiedenen Dingen.Denkt über dies und jenes nach und weil es in die Zeit passt,auch über biblische Geschichte.Der Name Zarathusta gehört in diese Zeit.Er war ein prophetischer Reformator der altiranischen Religion.Nach iranischer Überlieferung erschien er 258 Jahre vor Alexander dem Großen.Er verstand sich als der...

1 Bild

Tag der Deutschen Einheit 1

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 03.10.2012 | 161 mal gelesen

Was hat dieses Bild mit unserem Feiertag zu tun,wird manch einer denken,ja ich denke einiges.Ich habe in den letzten Tagen Umfragen,Meinungen,sinnvolles,oft auch unwissendes über die Einheit Deutschlands gelesen.Doch bei all diesem vermisse ich den Grundgedanken den "Frieden"in Deutschland und auch in Europa.Bekanntlich stand der 3.Weltkrieg schon dreimal vor der Tür und was das bedeutet wurde im ZDF gerade vom ersten...

Philosophie 1

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 16.09.2012 | 165 mal gelesen

Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. Mit der "Kritik der reinen Vernunft" aus dem Jahr 1781 begründete Emmanuel Kant nicht nur sein System der kritischen oder transzendentalen Philosophie,sondern stellte damit auch die gesamte bisherige Philosophie seiner Zeit in Frage.Wahre Erkenntnis ist ihm zufolge nur im Zusammenhang von sinnlicher Anschauung und Verstand möglich.

1 Bild

Die sanierte Brücke über die Pleiße in Paditz

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 13.09.2012 | 157 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Radweg neben der B93 Richtung Altenburg

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 09.09.2012 | 97 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Rias

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 11.08.2012 | 156 mal gelesen

Saara: Reymann | Rias,das war Rundfunk im amerikanischen Sektor.Er war für die Menschen in der DDR der Informationssender über die reale Weltpolitik.Die Bilder,die von den Montagsdemonstrationen in Leipzig vom ZDF übertragen wurden,kamen unter Einsatz ihres Lebens,von Journalisten dieses Senders.Als Hörer wurde man über den Zustand und die Propaganda des SED-Staates informiert.Mit Erschrecken erfuhr man,wo Flüchtlingen die Flucht in den...