Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Jennifer Aniston Sextape genialer Viral für SmartWater

Dennis Müller | Jena | am 08.03.2011 | 4284 mal gelesen

Sie nennen es Jennifer Aniston Sextape, doch die "Friends"-Schauspielerin ist zu keiner der 161 Sekunden nackt. Sehenswert ist das Jennifer Aniston Sextape trotzdem. Denn es ist gut gemacht. Ein richtiger Viral eben. Die Internet-Community verbreitet das Video freiwillig, weil sie es stimmig findet. Das ist der Sinn von viralem Marketing. Einen Viral, also ein Video zu produzieren, das sich nach kurzem Anstoß quasi von...