Beitrag weiterempfehlen

Falscher Bombenalarm in der Integrierten Gesamtschule "Grete Unrein" in Jena

Dennis Müller | Jena | am 22.11.2010 | 372 mal gelesen

Bombenalarm in Jena: Eine Gesamtschule mit 550 Schülern ist frühmorgens evakuiert worden. Ein Unbekannter, der Stimme nach ein männlicher Jugendlicher, drohte in einem Telefonanruf um 7:30 Uhr, die Schule um 9:30 Uhr in die Luft zu sprengen. Einsatzkräfte der Polizei durchsuchen die Integrierte Gesamtschule "Grete Unrein" in der August-Bebel-Straße im Stadtzentrum mit Spürhunden, fanden aber nichts. Die Schüler ab der...