Jena: Politik

Armutszeugnis für Deutschland: Jeder sechste Deutsche von Armut bedroht 2

Stefanie B.
Stefanie B. | Wiesbaden | am 25.01.2011 | 299 mal gelesen

Wiesbaden: Statistisches Bundesamt | Deutschland wurde jetzt ein Armutszeugnis ausgelegt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ist jeder sechste Deutsche von Armut bedroht. Demnach sind wir Deutschen im Vergleich zu unseren europäischen Nachbarländern öfter von Armut bedroht. Lediglich Polen übertrumpft die deutsche Armutsgefahr. Als Grundlage für die Berechnung der Armutsstatistik dienten die europäischen Einkommenszahlen von 2008. Dabei fand das...

Datenspeicherung: Eingeschränkte Vorratsdatenspeicherung "Quick Freeze" soll kommen - Deutschland ein Überwachungsstaat?

Stefanie B.
Stefanie B. | Berlin | am 17.01.2011 | 319 mal gelesen

Berlin: Datenspeicherung Quick Freeze | Die Datenspeicherung ist wieder in aller Munde. Die eingeschränkte Vorratsdatenspeicherung, auch als "Quick Freeze" bezeichnet, soll kommen. Wird Deutschland nun zu einem Überwachungsstaat? Geht es nach Sabine Leutheusser-Schnarrenberger von der FDP, wird die Datenspeicherung in gar nicht allzu ferner Zukunft Alltag in Deutschland. Allerdings, so räumt Leutheusser-Schnarrenberger gegenüber der Süddeutschen Zeitung ein,...

Selbstmordanschlag auf Kirche in Alexandria am Wochenende - Menschenrechtler fordern Schutz Koptischer Christen in Ägypten 2

Stefanie B.
Stefanie B. | Jena | am 03.01.2011 | 256 mal gelesen

Alexandria (Vereinigte Staaten): Selbstmordanschlag auf Kirche | Nach dem Selbstmordanschlag am Wochenende auf eine Kirche in Alexandria fordern nun deutsche Menschenrechtler den Schutz koptischer Christen in Ägypten. Der Selbstmordanschlag auf eine Kirche koptischer Christen in der ägyptischen Hauptstadt Alexandria löste bei Christen in aller Welt tiefe Bestürzung und Wut aus. Die Forderung deutscher Menschenrechtler (Gesellschaft für bedrohte Völker) nach mehr Schutz für die...

Windenergie - Windpark in Milda geplant

Stefanie B.
Stefanie B. | Milda | am 28.12.2010 | 482 mal gelesen

Milda: Windpark | Windenergie ist gefragt. Deshalb wid in Milda ein Windpark geplant. Den Antrag dafür reichte nun die Windkraft Nord AG bei der Stadt Jena ein. Insgesamt drei Windräder sollen zukünftig Windenergie liefern. Die Höhe südwestlich von Jena ist für einen Windpark dank seines hohen Windaufkommens besonders geeignet. Bereits vor zwei Jahren startete die Windkraft Nord AG den Versuch, einen Windpark mit acht Windrädern zu...

Bilanz für 2010 der Stadt Jena - Beste Stadt des Ostens

Stefanie B.
Stefanie B. | Jena | am 22.12.2010 | 267 mal gelesen

Jena: Rathaus | Jena boomt. Die Bilanz für 2010 der Stadt Jena ist sehr erfreulich. Jena mausert sich immer mehr zur besten Stadt des Ostens. Der Stadt Jena geht es besser als je zuvor. Das sagt nicht nur Oberbürgermeister Albrecht Schröter. Unterstützung erhält der gut gelaunte Vorsitzende der Stadt Jena vom Magazin "Wirtschaftswoche". Demnach ist die Stadt Jena die beste Stadt des Ostens. Laut dem Vergleich der hundert bedeutendsten...

Carl Zeiss Meditec - Steigerung Profitabilität bis 2015

Stefanie B.
Stefanie B. | Jena | am 16.12.2010 | 219 mal gelesen

Jena: Carl Zeiss Meditec | Die Carl Zeiss Meditec strebt eine Steigerung der Profitabilität bis 2015 an. Wie der Medizintechnikhersteller heute berichtete, soll die operative Gewinnmarge weiter ansteigen und die Profitabilität von Carl Zeiss Meditec maximiert werden. Ziel ist es, eine EBIT-Marge von 15% zu erreichen. Der Weg dorthin ist nicht mehr weit. Bereits im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009/10 konnte Carl Zeiss Meditec eine EBIT-Marge von...

Nacktlauf 2010 - Protestlauf gegen politische und soziale Probleme

Dennis Müller
Dennis Müller | Jena | am 15.12.2010 | 503 mal gelesen

Sie rennen nackt durch die Straßen von Manila. Mit einer roten Rose in der Hand, einem erhobenen Arm und drei gestrecken Fingern starten Studenten auf den Philippinen jedes Jahr den Nacktlauf. Jedes Jahr seit 1977 nutzen Studenten der Universität Manila den Oblation-Run, um auf politische und soziale Probleme aufmerksam zu machen. Beim nackten Prostestlauf 2010 ging es um den Klimawandel. Bilder gibt's auf rp-online.de.

Terroranschlag in Stockholm am 12. Dezember - Erhöhte Terrorgefahr für Deutschland? 1

Stefanie B.
Stefanie B. | Berlin | am 13.12.2010 | 432 mal gelesen

Berlin: Bundesinnenministerium | Der Terroranschlag in Stockholm am 12. Dezember alarmiert die deutschen Behörden. Besteht nun eine erhöhte Terrorgefahr für Deutschland? Die deutschen Sicherheitsbehörden betonten heute, dass keine erhöhte Terrorgefahr für Deutschland bestehe. Der schwedische Selbstmordattentäter sei ein Sympathisant der al-Qaida gewesen, gehöre aber nicht zu der islamistischen Organisation. Der Terroranschlag am 12. Dezember in Stockholm...

Angst vor Islam - Jenaer Wissenschaftler analysieren Berichterstattung über Terrorismus

Stefanie B.
Stefanie B. | Jena | am 10.12.2010 | 467 mal gelesen

Jena: Friedrich Schiller Universität | Die Angst vor dem Islam ist bei vielen Menschen groß. Jenaer Wissenschaftler analysierten nun in diesem Zusammenhang die Berichterstattung über Terrorismus im Fernsehn. Für die Studie über die Terrorberichterstattung wurden über zwei Jahre verschieden Hauptnachrichtensender (ARD,ZDF, RTL, SAT 1) zum Thema Terror analysiert und ausgewertet. Daraufhin führten die Jenaer Wissenschaftler Interviews mit Zuschauern. Das...

Keine Mehrzweckhalle für Jena-Lobeda 5

Mandy Kellner
Mandy Kellner | Jena | am 10.12.2010 | 267 mal gelesen

Jena: Jena-Lobeda | Die geplante Mehrzweckhalle in Jena-Lobead wird auf Eis gelegt. Der Sporthallenkomplex in Jena-Lobeda soll zunächst so bestehen bleiben, wie er ist. Der Grund: Die Geburtenraten in Jena sind im bundesweiten Vergleich höher, als erwartet. Das bedeutet: Die Priorität der Stadt Jena liegt nun erstmal auf den Ausbau und Sanierung von Kinderärten und Schulen. Der Ausbau des Sporthallenkomplexes zu einer Mehrzweckhalle wird...

Verkauf der Weltraumsparte - Gutes Betriebsergebnis für Jenoptik AG 2010 2

Mandy Kellner
Mandy Kellner | Jena | am 08.12.2010 | 316 mal gelesen

Jena: Jenoptik AG | Erfreuliche Nachrichten: Durch den Verkauf der Weltraumsparte erwartet die Jenoptik AG mit einem guten Betriebsergebnis für das Jahr 2010. Der Gewinn der Jenaer Aktiengesellschaft wird auf ungefähr 50 Millionen Euro geschätzt. Damit wäre das Betriebsergebnis der Jenoptik AG weitaus höher als in den Jahren zuvor. Des weiteren wird durch den Verkauf der Weltraumsparte Jena-Optronik GmbH an die EADS-Tochter Astrium die...

Ehrung Jenaer Uni vom DAAD und dem Auswärtigen Amt

Mandy Kellner
Mandy Kellner | Jena | am 08.12.2010 | 271 mal gelesen

Jena: Friedrich Schiller Universität | Eine Ehrung für die Jenaer Uni wurde nun vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Auswärtigen Amt verliehen. Gewürdigt wurde mit dieser Auszeichnung die ausgesprochen gute Betreuung ausländischer Studenten durch die Jenaer Universität. Durch das Beratungsprogramm der Friedrich Schiller Universität erhalten ausländische Studenten von anderen Studenten uhd Wissenschaftlern Unterstützung. Fachliche Hürden...

Julian Assange in London am 7. 12. 2010 gefasst 2

Stefanie B.
Stefanie B. | Jena | am 07.12.2010 | 220 mal gelesen

London (Vereinigtes Königreich): Großbritannien | Julian Assange, Gründer von WikiLeaks und amerikanischer Staatsfeind Nummer 1, wurde heute in London von der britischen Polizei verhaftet. Ginge es nach US-Verteidigungsminister Robert Gates sollte der 7. 12. 2010 zum nationalen Feiertag erklärt werden. Bei seinem Besuch in Afghanistan zeigte sich Robert Gates über die Festnahme von Julian Assange höchst erfreut. Damit hätte die Weltmacht USA erneut einen Feind unschädlich...

WikiLeaks - Julian Assange stellt sich bald Polizei in England 1

Stefanie B.
Stefanie B. | Jena | am 07.12.2010 | 309 mal gelesen

London (Vereinigtes Königreich): BBC | Der WikiLeaks-Gründer Julian Assange stellt sich bald der Polizei in England. Im Gespräch mit der BBC berichtete Julian Assanges Anwalt, dass er sich der britischen Polizei ausliefern möchte. Seit Wochen wird der Gründer von WikiLeaks wegen Vergewaltigungsvorwürfen international von der Polizei gesucht. Angeblich soll er sich in Südostengland versteckt halten. Julian Assange vermutet hinter den...

Fujitsu baut Standort in Sömmerda bis 2012 aus

Stefanie B.
Stefanie B. | Sömmerda | am 06.12.2010 | 251 mal gelesen

Sömmerda: Fujitsu | Fujitsu baut Standort in Sömmerda bis 2012 aus. Bis zum Ende des Jahres 2012 plant das japanische Unternehmen die Errichtung eines Servicezentrums. Dafür will der Elektronikkonzern mindestens 180 neue Arbeiter einstellen. Unter anderem wird das Servicezentrum von Fujitsu eine Technikhotline beherbergen, die speziell für deutsche Firmenkunden und Kunden aus dem englischsprachigen Raum zur Verfügung stehen wird. Damit...

Kein Atommüll nach Russland 4

Stefanie B.
Stefanie B. | Berlin | am 06.12.2010 | 279 mal gelesen

Berlin: Bundesumweltministerium | Kein Atommüll nach Russland: In der Debatte um die Entsorgung des deutschen Atommülls gibt es eine erfreuliche Neuigkeit. Norbert Röttgen, Bundesumweltministerohne Profil und nachhaltigem Interesse, hat sich gegen einen Transport der hochradioaktiven Kernbrennstäbe nach Russland entschieden. Nach langem Hin und Her konnte Röttgen keine schadlose Verwertung des hochradioaktiven Mülls garantieren. Ein Grund hierfür ist,...

Pflegepersonalmangel in Thüringen ab 2025?

Stefanie B.
Stefanie B. | Berlin | am 06.12.2010 | 299 mal gelesen

Berlin: Statistisches Bundesamt | Droht uns bald ein Pflegepersonalmangel in Thüringen? Nach Angaben des Statistischen Bundesamts und des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) kann dieser aufgrund des demografischen Wandels bereits 2025 einsetzen, und das deutschlandweit. Niht nur der Pflegebereich ist von dieser Entwicklung betroffen. Auch zahlreiche andere Berufszweige haben mit diesem Los zu kämpfen. Am bekanntesten ist da wohl die Suche nach...

Demnächst Preiserhöhung bei H&M, C&A, Primark und Co.

Dennis Müller
Dennis Müller | Jena | am 29.11.2010 | 911 mal gelesen

Baumwolle ist teuer. Deswegen wird Kleidung teurer. Das werden auch H&M-Kunden demnächst merken. Da sich neben den Rohstoffkosten laut h&M-Chef Karl-Johan Persson gleichzeitig noch die Transportkosten und die Löhne erhöhen, wird H&M seine Preise nach oben schrauben (müssen). Aller Voraussicht nach betrifft die Preiserhöhung die ganze Textilbranche, also auch Mode-Ketten wie Takko, C&A oder Primark.

Rassistische Propaganda in Italien? "Ausschwitz-Schild" sorgt für Ärger am Flughafen Treviso 1

Dennis Müller
Dennis Müller | Jena | am 22.11.2010 | 310 mal gelesen

Francesco Montagner, Direktor des Flughafens im italienischen Treviso bekommt Ärger. Er hatte ein "Auschwitz-Schild" mit der deutschsprachigen Aufschrift "Fliegen macht frei" über der Eingangshalle aufhängen lassen. Inzwischen ist das "Auschwitz-Schild" zwar wieder entfernt worden, doch das Innenministerium hat eine Untersuchung gegen Montagner wegen eventueller Verbreitung rassistischer Propaganda eingeleitet.

Bundeswehrsoldaten überleben Taliban-Anschlag in Kundus

Dennis Müller
Dennis Müller | Jena | am 22.11.2010 | 160 mal gelesen

Drei deutsche Bundeswehrsoldaten sind bei einem Taliban-Anschlag in Kundus verletzt worden. An einem Straßenrand explodierte ein Sprengsatz, als ihr Fahrzeugkonvoi vorbeifuhr.

1 Bild

Irland ist fast pleite - Retten 25 Milliarden Euro aus Deutschland die "grüne Insel" vor dem Staatsbankrott? 2

Dennis Müller
Dennis Müller | Jena | am 22.11.2010 | 390 mal gelesen

Irland ist so gut wie pleite. Finanzminister Brian Lenihan hat die EU bereits um Hilfe gebeten. Bis zu 90 Milliarden Euro wird die Europäische Union zur Rettung der "grünen Insel" beisteuern. Auch Deutschland greift wieder einmal tief in die Tasche, um eine andere Nation vor dem finanziellen Aus, dem Staatsbankrott, zu retten. Die deutschen Steuerzahler bürgt für 28 Prozent der EU-Hilfe. Heißt: Bekommt Irland tatsächlich...

Schärfere Regeln zur Integration von Ausländern

Dennis Müller
Dennis Müller | Jena | am 27.10.2010 | 731 mal gelesen

Mit dem neuen Gesetz will Innenminister Thomas de Maizière gegen Zwangsheiraten und Scheinehen vorgehen und Druck auf Ausländer ausüben, die vorgeschriebenen Integrationskurse zu besuchen. Dafür wird die Residenzpflicht für arbeitswillige Asylbewerber und Ausländer mit dem Status der Duldung gelockert. Zwangsheirat: Wer im Ausland zur Heirat gezwungen wird, soll ein Rückkehrrecht bekommen. Bei einer Zwangsheirat drohen...