Beitrag weiterempfehlen

28 Bilder

Nach 230 Jahren spielt „Louis Spohr“ gegenwärtig in Gotha – mit seiner Frau Dorette zur Lesung über „Dorette Scheidler“

Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 11.05.2014 | 141 mal gelesen

Gotha: Kloster-Café | . Die zahlreichen Besucher der Lesung Gisa Steguweits über „Dorette Scheidler“, die berühmte Frau an der Seite Louis Spohrs, zeigten das hohe Interesse an dieser Thematik. (10.05.2014 - 18 Uhr / Gothas Kloster-Café) Begleitend durch eine Power-Point-Präsentation führte Gisa Steguweit eine Stunde ebenso faszinierend wie engagiert durch das Leben der „Dorette Scheidler“, durch ihre Zeit vor über 200 Jahren. Wenn man die...