Gotha: Politik

22 Bilder

10. Preisverleihung "Der Friedenstein" ( am 05. Mai 2022 )

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | vor 2 Tagen | 67 mal gelesen

Am 05. Mai 2022 wurde Gothas internationaler Preis „Der Friedenstein“ verliehen an Anne Burghardt. Sie ist damit die 10. Preisträgerin ! Die Übergabe fand in feierlicher Form in der Kirche des „Schloss Friedenstein“ statt. Unter den zahlreichen Gästen dieser Feierstunde waren auch die Ehrenbürger Gothas, Prinz Andreas von Sachen-Coburg und Gotha, Dr. Edgar Jannot sowie Superintendent a.D. Eckardt Hoffmann. Die...

1 Bild

Meine Gedanken zum 01. Mai 2022 3

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 01.05.2022 | 85 mal gelesen

Der Tag voller Kundgebungen, Demonstrationen aber auch (wieder) Volksfeste. Der Tag, an dem Gewerkschaften Forderungen lauthals deutlich machen und die Parteien zeigen wollen, was ihnen die Zukunft wert ist und dafür gemacht werden müsste. Ein Tag, an dem es mir bange ist vor dem Hintergrund des Ukrainekrieges, der Klarheit, dass Krieg auch über Deutschland hereinbrechen kann. Den Krieg zu beenden und weitere nicht...

Sind angesichts des Ukraine-Krieges noch Fragen erlaubt ? 15

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 19.03.2022 | 194 mal gelesen

Natürlich ist der Krieg in der Ukraine menschenverachtend und in keiner Wiese akzeptabel - wie das bei keinem Aggressionskrieg ist ! Auch ist es keineswegs normal, dass Putin einen solchen Krieg losgetreten hat. Doch frage ich mich, wie stark müssen sich die NATO, die EU, die USA gefühlt haben, so dass sie Putin offensichtlich in eine Enge trieben, aus der er keinen vernünftigen Ausweg sah? Da gibt es nichts daran zu...

10 Bilder

Für den heutigen "Internationalen Frauentag" 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 08.03.2022 | 131 mal gelesen

Ein Beitrag für den Tag, zu dem ich seit vielen Jahren von ganzem Herzen gratuliere und mich bei vielen bedanke, dass und wie sie an meinem Leben teilgenommen haben oder es noch tun ! Selbstverständlich gilt mein Gruß auch allen BürgerReporterinnen und Leserinnen. Alle mögen einen frohen und glücklichen Tag verbringen bei ausreichend eigener guter Gesundheit (wie auch der ihrer Lieben) ! Das Schöne dieses Tages ist,...

Russen, Russland oder Putin ? 7

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 01.03.2022 | 140 mal gelesen

Putin hat einen Krieg gegen die Ukraine losgetreten! Dafür gibt es keine wirkliche Begründung. Das kann sich die Welt nicht gefallen lassen. Das Völkerrecht wird mit Füßen getreten. Sanktionen wurden verhängt und nun erweitert – hoffend, dass sie helfen, dass Putin den Krieg beenden wird. Es steht im Raum, dass die Beteiligung russischer Sportler gegenwärtig von allen Sportveranstaltungen ausgeschlossen werden. Eine...

1 Bild

Mit „Anstand“ gegen Krieg in der Ukraine

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 01.03.2022 | 73 mal gelesen

Es war am 14. März 2014, als Joachim Oestreich vor dem Gothaer Schloss "Friedenstein" vor der Kriegsgefahr in der Ukraine warnte. Danach machte er sich mit dieser Botschaft auf nach Berlin. Hier und aus aktuellem Anlass möchte ich an meine Begegnung mit Joachim Oestreichs an diesem 14.03.2014 erinnern mit diesem Video: Mit „Anstand“ gegen Kriegsgefahr in der Ukraine _________________________________________...

Versagen klar – Vertrauen weg – Hoffnung in was ? 39

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 26.02.2022 | 304 mal gelesen

Die Politik der EU sowie der NATO zumindest der letzten Jahre ab dem Minsker Abkommen hat total versagt. Das möchte ich angesichts des Krieges Russlands in der Ukraine feststellen. Russland all die Jahre mit Gegenforderungen kommen aber keine eigenen Angebote machen, um sich damit an einen Verhandlungstisch setzen zu können, das konnte ja nicht gut gehen. Da man sich aber in seinem Machtgefühl so sicher war, Russland in...

Wird der Krieg herbei geredet ? 33

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 19.02.2022 | 358 mal gelesen

Da steht ein riesiges Heer der Russen vor der Ukraine. Keine echten Anzeichen, die dadurch bestehende Bedrohungssituation auch nur abzuschwächen. Der „Westen“ fordert deutlichen Rückzug, um miteinander über Diplomatie mit den Russen Klärungen herbeiführen zu können. Vorige Woche tönten die Medien, dass die USA einen möglichen Kriegsbeginn der Russen gegen die Ukraine am Mittwoch sehen! Nun, am Samstag dieser...

Russland muss jetzt . . . ! 55

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 26.01.2022 | 448 mal gelesen

Russische Truppen an der Ukrainischen Grenze werden als deutliches Zeichen gesehen, dass Russland eine Invasion vor hat. Wenn Russland dies tun würde, schwören sich die Nato und vor allem die USA darauf ein, dann Russland mit deutlich spürbaren Sanktionen zu begegnen. Das ließe sich ja noch verstehen, wenn es denn tatsächlich so wäre und eine invasion bevor stünde. Nun höre ich aus den Medien immer wieder und heftiger...

1 Bild

So kam zu mir ein Engel 3

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 28.12.2021 | 84 mal gelesen

Als ich mal wieder die mich lesenden BR-Profil-Fotos in My-Heimat anschaute, entdeckte ich „Rosmarie Gumpp“, klickte sie an und schaute interessiert, was und worüber sie Beiträge schreibt. Sogleich stieß ich auf den Beitrag: Der fünfte Brunnen wird gebaut Es geht darin um den Bau von Brunnen in Afrika. Interessiert las ich von kleinen Anhängern, welche man für eine Spende erwerben kann: „Diese Anhänger sind ein...

1 Bild

Wir sind uns alle einig : Jeder macht und will es anders ! 56

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 23.12.2021 | 589 mal gelesen

Corona kann einem wahrlich langsam zum Hals heraus hängen ! Dabei geht es mir gar nicht um diesen verflixten Virus noch die von ihm hervorgerufenen Krankheiten, da ich diese – Gott sei Dank – weder selbst habe/hatte noch einschätzen kann. Mir geht es um den politischen Umgang mit den Freiheitsrechten der Bürger, der an Nichtachtung kaum zu überbieten ist. So werden Anzahlbeschränkungen für das Zusammentreffen von...

1 Bild

Worin liegt der Nutzen von Bundestagsdebatten ? 21

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 15.12.2021 | 203 mal gelesen

Erst einmal möchte ich davon ausgehen, dass die Abgeordneten in den Ausschüssen und auch sonst am Tag intensiv daran arbeiten, gute Politik zu machen und Fehler zu erkennen sowie sich ergebende Mängel zu beseitigen. Dazu ist es notwendig, über politische Grundentscheidungen im Plenum zu befinden, ob eingebrachte Anträge abgelehnt, in Ausschüsse verwiesen oder gleich angenommen werden. Schaut man nun allerdings den...

1 Bild

Suchbild: Wo steht der neue Bundesminister für Gesundheit ? 8

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 12.12.2021 | 82 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

So muss man es den Politikern geben ! 11

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 12.12.2021 | 1202 mal gelesen

Zuerst einmal: Völlig falsch erscheint es mir, auf die Straße zu gehen, um z.B. ohne MundNaseMaske und in geringen Abständen gegen Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Dadurch werden diese nicht besser oder verändert. Es entwickeln sich weitere Konflike und/oder gar Tätlichkeiten – ganz abgesehen davon, dass sich die Coronaviren vor Freude in die Hände klatschen, weil sie sich mehr Ansteckungsmöglichkeiten kaum wünschen...

1 Bild

Abflug der Politiker 24

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 11.12.2021 | 302 mal gelesen

In der neuen Bundesregierung findet sich neben der FDP und Bündnis90/DieGrünen auch wieder die SPD. Wie schnell sich die Sicht der SPD auf die Gegenwart ändert, ist im Bundestag festzustellen. Die Einschätzungen seitens der SPD vor den Wahlen der neuen Bundesregierung sind wesentlich anders als ihre Politiker aktuell tönen. Es ist, als würden sie einen Abflug in eine neue Gegenwart gestartet haben. Was sie vordem in Abrede...

6 Bilder

Großer Zapfenstreich für Bundeskanzlerin Angela Merkel 3

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 03.12.2021 | 202 mal gelesen

Am Donnerstag, den 02. Dezember 2021 um 19:30 Uhr, konnte man im Fernsehen den „Großen Zapfenstreich“ für die Verabschiedung der Bundeskanzlerin Angela Merkel miterleben. Durch die Coronazeit waren verhältnismäßig wenige Gäste möglich, was der Bedeutung sowie dem Verlauf dieser offiziellen Verabschiedung der Bundeskanzlerin keine Minderung bescherte. Die Ansprache der Bundeskanzlerin, Angela Merkel, war eindrucksvoll /...

1 Bild

Deshalb mein FÜR - in der Coronazeit 24

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 01.12.2021 | 355 mal gelesen

Die Einen haben sich impfen lassen und möchten nun auch die Booster-Impfung. Andere waren zwar nicht dafür, sich impfen zu lassen, streben es jetzt aber an, um nicht im gesellschaftlichen Abseits zu stehen. Schließlich gibt es auch Impfgegner und diejenigen, welche sich einfach nur nicht impfen lassen möchten oder bei denen von einer Impfung abgeraten werden muss. Letztlich läuft es darauf hinaus, dass es zwei Gruppen...

Keine Koalition mit der LINKEN nach der Bundestagswahl ! 26

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 13.09.2021 | 306 mal gelesen

Aus Mangel an politischen Themen, welche CDU/CSU von der SPD oder Bündnis90/DieGrünen voneinander unterscheiden, lässt man zwar das Thema „Koalition mit der LINKEN“ ein bissel köcheln, möchte aber jeweils die Anderen dazu verleiten, dies auszuschließen, AfD und die LINKEN werden oft in einem Atemzug genannt und abgelehnt, wobei man danach tunlichst darauf bedacht ist, sich von der rechtslastigen AfD zu distanzieren,...

1 Bild

Kinderkrippe / Kindergarten / Vorschuljahr 22

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 12.06.2021 | 280 mal gelesen

Alles das gab es bereits in der DDR. Dass jedem das Recht zusteht, für sein Kind einen Krippen- und einen Kindergatenplatz zu bekommen, gilt – nach längerem Kampf  – nun auch in unserer heutigen BRD. Ob Eltern ihre Kinder in eine Kinderkrippe sowie einen Kindergarten geben, mit welchem Alter sie das für sinnvoll halten, das hat die unterschiedlichsten Gründe. Ebenso gibt es die verschiedensten Gründe, die eigenen...

1 Bild

Also wieder zurück zur DDR ! 88

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 11.06.2021 | 736 mal gelesen

Das ist doch sicher nicht Dein Ernst, Uwe! Das kannst Du doch nicht wirklich wollen! Stimmt, will ich auch überhaupt nicht – wird uns ja schier aufgezwungen! Vor Jahren gab es die Diskussion über KITAs (besser: Kindergärten). Jedem Kind sollte ein Kindergartenplatz zustehen. Während dies in der DDR weitestgehend so war, gab es das in der alten BRD nicht und wurde auch nicht einfach übernommen. Nein, es brauchte seine...

In Gedanken an den Überfall Deutschlands auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 - vor 80 Jahren 11

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 09.06.2021 | 146 mal gelesen

Innerhalb meines Mathematikstudium Anfang der 1970-er Jahre beteiligte ich mich an einem Studentenaustausch mit weißrussischen Studenten / Komsomolzen. Zuerst fuhren wir Deutschen per Bahn nach Minsk und von dort etwa 300 km entfernt zu unserem mehrwöchigen Arbeitseinsatz. Abschließend wurde uns von den Komsomolzen ihr Land gezeigt. Beeindruckend dabei war, wie zahlreich die Denkmäler an den zweiten Weltkrieg waren, wie...

1 Bild

Abschiebe-Politik hat Hochform – deutsch typisch ! 9

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 14.05.2021 | 141 mal gelesen

Die Corona-Pandemie hat zahllose Stellen sichtbar gemacht, wo in all den letzten Jahren Notwendiges versäumt wurde und Dinge verwaltet aber dabei keiner Lösung zugeführt wurden. Die letzten vielen Monate sind geprägt von 1. Falscheinschätzungen (z.B. Mund-Nase-Masken nicht so wichtig) zu dann verordneten Pflichten 2. fehlende Lüftungstechnik in den Schulen zu deren hoher Wichtigkeit 3. Einstufung der hohen Coronagefahr...

Suche preiswerten Politiker, der erst denkt, bevor er den Mund auf macht! 22

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 01.05.2021 | 322 mal gelesen

In einer Talkshow bei Anne Will bat Wirtschaftsminister Altmeier einen Mediziner, dass er doch mit seinen Kollegen der Regierung vorschlagen solle, was zu tun sei ! Wer sind bislang Regierungsberater? Wen hat man gefragt und wozu? Man scheint alle Welt befragt zu haben mit dem Ergebnis, dass man nicht weiß, was man zu machen hat! Seit über einem Jahr werde ständig in härtere Maßnahmen gewechselt. Immer eine Art...

1 Bild

Anders denken ? Nein, nur umfassender und alltagsbezogen ! 3

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 25.03.2021 | 46 mal gelesen

Das müsste man doch einfach nur anders machen, was da in unserer Corona-Zeit festgelegt und vor allem von den Bürgern gefordert wird. So etwas ist leicht dahin gesagt, deutet über „müsste man“ auf andere Menschen und gibt keine Auskunft darüber, was denn konkret anders gemacht werden müsse. Selbst, wenn einige Problempunkte angesprochen werden, ist zu sehen, dass meines Erachtens dem „anders denken“ die klaren Maßnahmen für...

Runter auf 60% der Gelder im Corona-Lockdown für . . . 3

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 23.03.2021 | 53 mal gelesen

. . . Diäten der Bundestagsabgeordneten aber auch für die Gelder von Ministerpräsidenten samt den Bundesämtern – außer Gesundheitsämter und Polizei! Seit über einem Jahr wurde keine (als solche bezeichenbare) Strategie entwickelt, durch welche getroffene Einschränkungen schrittweise wieder frei geben werden können, so dass auf ein „Leben mit Corona“ orientiert wird. Natürlich gehören auch dazu Maßnahmen sowie erneute...