Nachrichten aus Gotha

2 Bilder

Toll gemacht – neues Flair im „Frauenzentrum“

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | vor 23 Stunden, 11 Minuten | 20 mal gelesen

Da bin ich nur wenige Tage nicht im „Frauenzentrum“ gewesen, schon hat es sich in seinen Café-Räumen schier total verändert. Als ich am Montag die Kreistagsfraktion der LINKEN begleitete bei der Übergabe ihrer Geschenke (siehe: HIER), sah ich die schlichten Wandeckenregale mit den Sammeltassen und war fasziniert, wie diese Neugestaltung den beiden Räumen ein ganz anderes einladenderes Bild verschaffen. Das muss ich...

1 Bild

Kostenloses Sparkochbuch für Familien: Familienrezepte für 35 Euro pro Woche

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | vor 1 Tag | 18 mal gelesen

Gotha: Frauenzentrum Gotha | Berlin (ots) - Täglich frisch kochen für 1,25 Euro pro Portion - kostenloses Kochbuch zeigt, wie abwechslungsreich günstige Küche sein kann. In seinem 100 Euro Wochenplan zeigt das Familienfinanzportal Elterngeld.de, wie eine 4-köpfige Familie mit nur 100 Euro in der Woche satt wird. 35 Euro davon fallen auf das täglich frische Abendessen. Den Kochplan und alle 28 Rezepte gibt es im Sparkochbuch für Familien kostenlos zum...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Uwe Zerbst (Thüringen)
von Uwe Zerbst...
von Uwe Zerbst...
von Uwe Zerbst...
von Uwe Zerbst...
vorwärts
9 Bilder

DIE LINKE Gothas schenkt dem „Frauenzentrum“ 3

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | vor 2 Tagen | 37 mal gelesen

Die Kreistagsfraktion hat entschieden, dem Gothaer „Frauenzentrum“ etwas im Wert von 100€ zu kaufen und zur nutzbringenden Verwendung zu übergeben. Dabei handelt es sich um Fraktionsgelder auf die die Fraktionsmitglieder monatlich verzichten, um sie jeweils einem guten Zweck zukommen zu lassen. Die beiden ehrenamtlich das „Frauenzentrum“ führenden Frauen wurden gefragt, was sie sich denn wünschen würden. Sie liebäugelten...

1 Bild

Wohin soll das führen ? Ist das bedenklich ? 7

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 17.05.2019 | 76 mal gelesen

Viele BürgerReporter können auf zahlreiche Aktivitäten in ihrem Leben verweisen, mit denen sie Gutes schaffen, dafür eintreten oder aktiv unterstützen. Davon zu hören, lesen oder zu sehen ist eine echte Bereicherung und ein Ansporn – so sehe ich das. Doch das Internetportal ist ja auch ein Diskussionspodium. Gedanken, Meinungen, Ansichten werden in den Raum gestellt und einer Diskussion frei gegeben. Das ist grundsätzlich...

1 Bild

Warum so ein Aufbrausen gegen den Gedanken einer neuen Nationalhymne ? 12

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 14.05.2019 | 130 mal gelesen

Viel gibt es, was über die Jahre längst schon hätte verändert / verbessert / auf den neusten Stand gebracht werden müssen. Weshalb basieren Gerichtsurteile noch auf großen Teilen der Reichsgesetzgebung? Warum hat Deutschland noch 16 Schulsysteme, was jedem Alltagsgebahren entgegen steht? Der „3-Satz“ wird immer noch gelehrt, obwohl dieser – wie soviel anderer Lehrstoff – der abzulegenden Vergangenheit angehört. Freilich...

1 Bild

Rückblick aufs „BR-Treffen in Weimar“ 7

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 12.05.2019 | 99 mal gelesen

Nun ist dieses Treffen schon Geschichte - eine verregnete aber doch wunderschöne. Hier nachlesbar: BR-Treffen in Weimar

1 Bild

Kinderbuch veröffentlicht! (farbig illustriert)

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 11.05.2019 | 15 mal gelesen

Gotha: Gothaer Kulturhaus | Bollock und die gräulichen Drei – illustrierte Ausgabe Gotha / Wien – Wiener Künstlerin und Gothaer Autor veröffentlichen das Kinderbuch „Bollock und die gräuliche Drei“. Kennengelernt haben sie sich über die Schweizer YouTuberin und Rezensentin „Blüte Nandini“. Diese war von der Textversion so begeistert, dass sie sich eine illustrierte Ausgabe vorstellen könnte und die beiden bekannt machte. Entstanden ist ein Mutmach-Buch...

1 Bild

365 Tage Bauhaus: Highlights, Überraschendes, Geschichten und Feste

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 11.05.2019 | 10 mal gelesen

Gotha: Herzogliches Museum Gotha | Erfurt - 365 Tage Bauhaus: Highlights, Überraschendes, Geschichten und Feste! Zum großen Bauhaus-Jubiläum bietet Thüringen 2019 unter dem Motto "100 Jahre Bauhaus. Aus Thüringen in die Welt" eine inspirierende Entdeckungsreise: dorthin, wo alles begann. +++NEWS+++ Seit der Eröffnung des neuen Bauhaus- Museum Weimar am 5. April 2019 kamen mehr als 30.000 Besucher um auf 2.000 Quadratmetern Bauhaus-Objekte aus der...

1 Bild

Tut köpfen weh? - Klolektüre

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 11.05.2019 | 7 mal gelesen

Gotha: Gothaer Kulturhaus | In dieser Rubrik stelle ich lustige Bücher für die Toilette vor. Heutiges Buch: "Wie dick muss ich werden, um kugelsicher zu sein?" Taschenbuch: 288 Seiten Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1. (29. Dezember 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3596319099 ISBN-13: 978-3596319091 Hieraus wählte ich die Frage: "Tut köpfen weh?"

Keller aufgebrochen

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 11.05.2019 | 11 mal gelesen

Gotha: Reuterstrasse | Gotha - Landkreis Gotha (ots) - In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch wurden in der Reuterstraße zwei Kellerboxen in einem Mehrfamilienhaus gewaltsam geöffnet und Werkzeug im Wert von ca. 500 Euro gestohlen. Zeugen, welche Hinweise zu den Tätern geben können, melden sich bitte bei der Gothaer Polizei unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Bezugsnummer 0118211/2019. (av) Rückfragen bitte an: Thüringer...

1 Bild

Muttertag - mehr als Pflichtveranstaltung, sondern hoffentlich Herzenssache

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 11.05.2019 | 13 mal gelesen

Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) begrüßt den Muttertag als willkommenen Anlass, die Mutterrolle zu überdenken. Nach Auffassung von ISUV sollte der Muttertag mehr als ein Marketing-Event oder eine Pflichtveranstaltung sein, der man nicht entkommen kann. "Vielmehr ist dieser Tag Impuls der Mutter für hoffentlich viel Gutes danke zu sagen. Der Muttertag ist hoffentlich für viele Kinder mehr als...

1 Bild

Eine vortreffliche ganz spezielle Wahl für Gotha

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 09.05.2019 | 32 mal gelesen

Viele Jahre bin ich nicht nur der Fahrer einer erfahrenen wie geachteten Kommunalpolitikerin Gothas. Fast 30 Jahre im Stadtrat Gothas, langährig ehrenamtliche Beigeordnete der Stadt, fasziniert sie immer erneut mit ihren klaren Einschätzungen und Hinweisen auf anstehende Aufgaben. Nach ihrem Abschluss der Arbeit im Landratsamt kandidierte sie auch für den Kreistag, wurde gewählt und kann ihren Slogan...

1 Bild

Ist Mathe-Nachhilfe der falsche Ansatz ?! 5

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 05.05.2019 | 53 mal gelesen

Die Zahl der Nachhilfeschüler steigt von Jahr zu Jahr. Natürlich ist es immer und um so mehr eine Herausforderung, den Schülern zu helfen, ihr Grundwissen anzureichern und möglicherweise eine bessere Beziehung zu Mathematik zu erreichen. Die Freude ist groß, wenn Brücken geschlagen und gar Noten verbessert werden können. Doch befindet sich der Nachhilfelehrer am Ende einer fatalen Kette, deren Ursachen tiefer liegen,...

46 Bilder

Gothas Myconiuspreisträger 2019 - „Käfer-Fürst“ Ronald Bellstedt

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 04.05.2019 | 23 mal gelesen

„Mit der Myconiusmedaille würdigt der Stadtrat Ronald Bellstedts jahrzehntelanges Engagement und seine erfolgreiche Ehrenamtsarbeit im Naturschutz und der Erziehung von Kindern zum Erleben heimischer Natur.“ Und weil einerseits dieser Ronald Bellstedt wahrlich auch ein Repräsentant Gothas ist, weil andererseits „Gotha adelt“ ein Markenzeichen dieser Stadt ist, scheint mir „Käfer-Fürst“ natürlich humorvoll aber auch...

3 Bilder

Das BR-Treffen in Weimar am 11.05. - Erinnerung ! 7

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 01.05.2019 | 67 mal gelesen

In Vorfreude auf das BürgerReporter-Treffen in Weimar erinnere ich gern noch einmal an dessen Beginn 11. Mai 2019 10 Uhr vor dem Restaurant "Zum weißen Schwan" auf dem "Frauenplan" mitten in der Stadt und bin gespannt, wer kommen wird°. Hier nachlesbar: BR-Treffen in Weimar - Ablaufplanung