Nachrichten aus Weimar und der Region

1 Bild

Überraschung zum Muttertag

Dirk Schariott
Dirk Schariott | Weimar | vor 14 Stunden, 12 Minuten | 4 mal gelesen

Weimar: Domizil | Weimar. Zum Muttertag ließ man sich auch im Kursana Domizil Weimar eine kleine Überraschung einfallen. Bei einem ausgiebigen Frühstück erhielten alle Mütter ein Glas Sekt, verbunden mit einer herzlichen Umarmung und einer Karte. Im Anschluss setzten sich einige Bewohnerinnen nochmals an einen festlich geschmückten Tisch zusammen und wurden mit alten Schwarz-Weiß-Fotos, Kinderbüchern, bunten Blumensträußen und Melodien aus...

Weimarer Stadtlauf 2014

Anja Fuchs
Anja Fuchs | Weimar | am 06.10.2014 | 132 mal gelesen

Weimar: Innenstadt | Zum 24. Mal machen sich die Läufer bereit: Am 11.10.2014 findet erneut der Weimarer Stadtlauf mit Haupt- und Kinderläufen statt. Die Kinderläufe starten um 9.30 Uhr. Der Halbmarathon beginnt um 12.55 Uhr und der 10-Kilometer-Lauf um 13 Uhr. Bei den Hauptläufen findet ein Rundkurs durch Stadt und Goethepark statt. Startpunkt ist der Goetheplatz und Ziel das Seminargebäude des Congress Centrum Neue Weimarhalle. Bei den...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Dieter+Sigrun Dietz
von Dieter+Sigrun...
von Dieter+Sigrun...
von Dieter+Sigrun...
von Dieter+Sigrun...
vorwärts
1 Bild

Dashcam und Datenschutz 8

e :Due
e :Due | Weimar | am 25.08.2014 | 167 mal gelesen

Deutschland | Thüringen "Dashcam, or not dashcam, that is the question" Ein Problem, dass im Moment Deutschlands Gemüter erregt. Deutschlands Datenschützer sind der Ansicht, dass eine Dashcam im Auto (ja warum nur im Auto?1)) verboten werden sollte. Vielleicht gibt es auch noch einen Unterschied zwischen einer Dashcam und einer Actioncam, wobei die letztere offensichtlich kein Stein des Anstoßes darstellt. Hat...

Verkaufsoffene Sonntage in Thüringen 2016 3

Christian Gruber
Christian Gruber | Jena | am 09.01.2017 | 60 mal gelesen

Wer gerne einkauft, gerne in der Stadt bummelt, oder unter der Woche nicht genug Zeit hat, um seine Einkäufe zu erledigen, muss sich nicht immer auf sechs Tage die Woche beschränken beziehungsweise sich nicht damit abfinden, nichts einkaufen zu können. Denn verkaufsoffene Sonntage bieten auch im Jahr 2016 wieder zahlreiche Möglichkeiten am Wochenende die Geschäfte zu besuchen. Nur ist da meist eine Frage, die bestehen bleibt:...

  • Blumige Veranstaltungstipps im Frühling Winterschönheiten Auch in diesem Jahr werden wieder
    von Rita Schwarze | Weimar | am 06.01.2015 | 15 Bilder
  • Das Weimar Atrium öffnet am 12.10.2014 von 13 bis 18 Uhr seine Türen zum Verkaufsoffenenen Sonntag.
    von Anja Fuchs | Weimar | am 06.10.2014
8 Bilder

Spaziergang bei Hopfgarten

Dieter+Sigrun Dietz
Dieter+Sigrun Dietz | Weimar | am 19.04.2016 | 5 mal gelesen

Forsythie Wolkenformation Emu

"Das ist mein Traumberuf" 2

Dirk Schariott
Dirk Schariott | Weimar | am 16.05.2017 | 24 mal gelesen

Weimar: Domizil | Gespräch mit Yvonne Massalsky, Direktorin des Kursana Domizils Weimar, über Berufschancen in der Altenpflege. Der Pflegenotstand sei ein Märchen, behaupten Sie. Warum? Weil man nicht alles schlechtreden darf. Wir haben zum Beispiel die Pflegereform genutzt, um neue Mitarbeiter einzustellen. Bei uns hier im Kursana Domizil Weimar sind das seit 2015 insgesamt sechs, davon zwei neue Betreuungskräfte. Bei den knapp 100...

2 Bilder

Ein Leben nach dem Tod? 6

e :Due
e :Due | Weimar | am 29.11.2012 | 254 mal gelesen

Weimar: Stadt | Organspende? Vor diese Frage wurde ich jetzt durch ein Sonderheft meiner Krankenkasse gestellt. Natürlich ist das mit dem Leben nach dem Tod symbolisch gemeint, aber ein bisschen Wahrheit ist der Aussage trotzdem beizumessen. Ein Weiterleben - nicht als Seele sondern als Teil(leben) in einem anderen Körper der dringend der Hilfe bedurfte - die letzte Hilfe die ein Mensch einem anderen erweisen kann. Der eigene Tod...

Hochwasser in Weimar - Überschwemmungen im Park an der Ilm durch Regen und Schmelzwasser

Mandy Kellner
Mandy Kellner | Weimar | am 10.01.2011 | 1247 mal gelesen

Weimar: Hochwasser im Park an der Ilm | Das Hochwasser in Weimar setzten den Park an der Ilm unter Wasser. Die Überschwemmungen, verursacht durch Regen und Schmelzwasser, überflutete Gehwege und Wiesen in Weimar und Umgebung. Vom Hochwasser verschont blieb bisher glücklicherweise Goethes Gartenhaus im Weimarer Park an der Ilm. Als Fußgänger hatte man echte Probleme, sich einen Weg durch die überschwemmten Wege zu bahnen. Das Hochwasser im Park an der Ilm...

Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden: