Nachrichten aus Weimar und der Region

1 Bild

Live Music Now begeistert

Dirk Schariott
Dirk Schariott | Weimar | am 30.10.2017 | 9 mal gelesen

Weimar: Kursana | Weimar. „Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“ – dieser Gedanke liegt der 1977 in Großbritannien gegründeten Organisation „Live Music Now“ zu Grunde. Sie organisiert kostenlos Konzerte für Menschen, die dauerhaft oder vorübergehend in Senioreneinrichtungen, Krankenhäusern, Hospizen oder anderen sozialen Einrichtungen leben. Schon seit einiger Zeit kooperiert der deutsche Verein „Live Music Now“ in Weimar mit dem...

Weimarer Stadtlauf 2014

Anja Fuchs
Anja Fuchs | Weimar | am 06.10.2014 | 135 mal gelesen

Weimar: Innenstadt | Zum 24. Mal machen sich die Läufer bereit: Am 11.10.2014 findet erneut der Weimarer Stadtlauf mit Haupt- und Kinderläufen statt. Die Kinderläufe starten um 9.30 Uhr. Der Halbmarathon beginnt um 12.55 Uhr und der 10-Kilometer-Lauf um 13 Uhr. Bei den Hauptläufen findet ein Rundkurs durch Stadt und Goethepark statt. Startpunkt ist der Goetheplatz und Ziel das Seminargebäude des Congress Centrum Neue Weimarhalle. Bei den...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Dieter+Sigrun Dietz
von Dieter+Sigrun...
von Dieter+Sigrun...
von Dieter+Sigrun...
von Dieter+Sigrun...
vorwärts
1 Bild

Prüfung erfolgreich bestanden

Dirk Schariott
Dirk Schariott | Weimar | am 11.09.2017 | 11 mal gelesen

Weimar: Kursana | Weimar. Grund zur Freude hatten die Heimleiterin und Mitarbeiter des Kursana Domizils Weimar, denn sie konnten der Auszubildenden Sabrina Urbach zur bestandenen Abschlussprüfung nach der dreijährigen Ausbildung zur staatlich anerkannten Altenpflegerin gratulieren. Sabrina Urbach hat mit guten Noten den Abschluss erreicht und wird das Team der Pflegefachkräfte in der Weimarer Senioreneinrichtung zukünftig verstärken....

1 Bild

Geburtstag mit Überraschungen

Dirk Schariott
Dirk Schariott | Weimar | am 27.09.2017 | 6 mal gelesen

Weimar: Kursana | Weimar. Auch im höheren Alter entstehen regelmäßig Freundschaften. Im Kursana Domizil Weimar leben viele Menschen, die auf das gegenseitige Miteinander und einen rücksichtsvollen Umgang großen Wert legen. So werden Feste, Geburtstage oder feierliche Anlässe gelegentlich in gemütlicher Runde und bei fröhlicher Atmosphäre zusammen ausgestaltet. Gerhard Krause, der aus Roßbach bei Weißenfels (Sachsen-Anhalt) stammt, feierte...

  • Weimar. Schon wie im vergangenen Jahr, so besuchten in diesen Tagen erneut Bewohnerinnen und
    von Dirk Schariott | Weimar | am 06.09.2017 | 1 Bild
  • Wer gerne einkauft, gerne in der Stadt bummelt, oder unter der Woche nicht genug Zeit hat, um seine
    von Christian Gruber | Jena | am 09.01.2017
8 Bilder

Spaziergang bei Hopfgarten

Dieter+Sigrun Dietz
Dieter+Sigrun Dietz | Weimar | am 19.04.2016 | 7 mal gelesen

Forsythie Wolkenformation Emu

"Das ist mein Traumberuf" 2

Dirk Schariott
Dirk Schariott | Weimar | am 16.05.2017 | 26 mal gelesen

Weimar: Domizil | Gespräch mit Yvonne Massalsky, Direktorin des Kursana Domizils Weimar, über Berufschancen in der Altenpflege. Der Pflegenotstand sei ein Märchen, behaupten Sie. Warum? Weil man nicht alles schlechtreden darf. Wir haben zum Beispiel die Pflegereform genutzt, um neue Mitarbeiter einzustellen. Bei uns hier im Kursana Domizil Weimar sind das seit 2015 insgesamt sechs, davon zwei neue Betreuungskräfte. Bei den knapp 100...

2 Bilder

Ein Leben nach dem Tod? 6

e :Due
e :Due | Weimar | am 29.11.2012 | 255 mal gelesen

Weimar: Stadt | Organspende? Vor diese Frage wurde ich jetzt durch ein Sonderheft meiner Krankenkasse gestellt. Natürlich ist das mit dem Leben nach dem Tod symbolisch gemeint, aber ein bisschen Wahrheit ist der Aussage trotzdem beizumessen. Ein Weiterleben - nicht als Seele sondern als Teil(leben) in einem anderen Körper der dringend der Hilfe bedurfte - die letzte Hilfe die ein Mensch einem anderen erweisen kann. Der eigene Tod...

Hochwasser in Weimar - Überschwemmungen im Park an der Ilm durch Regen und Schmelzwasser

Mandy Kellner
Mandy Kellner | Weimar | am 10.01.2011 | 1255 mal gelesen

Weimar: Hochwasser im Park an der Ilm | Das Hochwasser in Weimar setzten den Park an der Ilm unter Wasser. Die Überschwemmungen, verursacht durch Regen und Schmelzwasser, überflutete Gehwege und Wiesen in Weimar und Umgebung. Vom Hochwasser verschont blieb bisher glücklicherweise Goethes Gartenhaus im Weimarer Park an der Ilm. Als Fußgänger hatte man echte Probleme, sich einen Weg durch die überschwemmten Wege zu bahnen. Das Hochwasser im Park an der Ilm...

Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden: