Anzeige

Das Klostermühlenmuseum wird 20 Jahre alt

Wann? 01.05.2017

Wo? Klostermühlenmuseum, Franzengasse 21, 86672 Thierhaupten DE
Thierhaupten: Klostermühlenmuseum | Vier Mühlen ließ das Benediktinerkloster Thierhaupten zur Selbstversorgung errichten: Sägemühle, Ölmühle, Papiermühle und eine Getreidemühle, die heute das Museum beheimatet. Rund 500 Jahre alt ist das markante Gebäude - die „Untere Mühle“. 1914 kaufte sie der Müller Josef Reiter mit allen Mahl- und Wasserrechten. Sein Sohn Franz Xaver übernahm 1933, doch mangelnde Rentabilität zwang 1959 zur Stilllegung. In den darauffolgenden Jahrzehnten verfiel das denkmalgeschützte Gebäude zunehmend. Das Ehepaar Barbara und Karl Seidenschwann aus Thierhaupten erwarb 1994 das Anwesen und ließ Gebäude und Außenanlagen samt Wasserrad wiederherstellen. Modelle der vier ehemaligen Klostermühlen veranschaulichen heute zusätzlich die Mühlentechnik vergangener Jahrhunderte im 1997 eröffneten Museum.

„Mit allen Wasser gewaschen…“

lautet der Titel der Sonderschau im Jubiläumsjahr 2017. Viel Wissenswertes zu Wasserkreislauf, Wasserversorgung früher und heute, Wassernutzung und –gebrauch. Ein weiterer inhaltlicher Meilenstein hält Einzug ins Museum: Das Wasserhaus des Klosters. Ein Modell veranschaulicht, wie durch Wasserkraft das notwendige Trinkwasser aus den Quellen der Brunnenwiesen in den Klosterhof hoch gepumpt wurde.


Die Saison beginnt am Montag, Maifeiertag, 1.5., von 14-17 Uhr
Die Museumspforten gehen für Besucher zum ersten Mal in dieser Saison auf. Herzlich willkommen im Jubiläumsjahr 2017!

Ausführliche Informationen auf der Homepage oder in der Tagespresse

Klostermühlenmuseum Thierhaupten
gemeinnützige GmbH
Franzengasse 21
86672 Thierhaupten
Tel. 0 82 71-53 49 (Anmeldung + Info)
Tel. 0 82 71-17 69 (Mühle)
info@klostermuehlenmuseum.de
www.klostermuehlenmuseum.de

Öffnungszeiten:
1. Mai bis 15. Oktober 2017
Dienstag, Donnerstag 9:00-12:00 Uhr
Mittwoch, Freitag, Sonn- und Feiertage 14:00-17:00 Uhr
Eintritt: € 2,50
Führungen jederzeit nach Vereinbarung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.