11 Bilder

"Zwangsarbeit bei den Günther Wagner Verpackungswerken 1939 bis 1945": Mahnmal Hansastraße 10 in Hannover-Vinnhorst

Hannover: Mahnmal Zwangsarbeit | Auf einer Radtour: Gegen das Vergessen. Mahnmal mit Erinnerungs- und Informationstafel zur Zwangsarbeit bei den ehemaligen Günther Wagner Verpackungswerken. Textauszug aus der Informationstafel Am Standort dieses Mahnmals befand sich der Rüstungsbetrieb Günter Wagner Verpackungswerke". Hier arbeiteten bis Kriegsende rund 2.000 Zwangsarbeiter aus ganz Europa wie den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Italien. Die...

1 Bild

Zwangsarbeiter in Potsdam 2

Udo Unkelbach
Udo Unkelbach | Potsdam | am 15.04.2010 | 478 mal gelesen

Auch in Potsdam wurden während des Zweiten Weltkrieges Zwangsarbeitslager errichtet. Da die Verluste der deutschen Wehrmacht immer mehr anstiegen, wurden in Deutschland die Arbeitskräfte knapp. Diese fehlenden Arbeitskräfte wurden durch ausländische Arbeiter ersetzt. Anfangs lockten die deutsche Behörden Arbeiter aus Frankreich, Belgien und den Niederlanden mit falschen Versprechungen zur Arbeit nach Deutschland. Die Bewohner...

10 Bilder

Italienische Gemeinde gedenkt der Naziopfer 3

Stefan Weigang
Stefan Weigang | Garbsen | am 01.11.2009 | 545 mal gelesen

Bei ausnahmsweise mildem Wetter kamen die Italienischen Gemeinden Garbsen und Wunstorf am heutigen Sonntagnachmittag zusammen. Zum 19. Mal gedachten sie am Mahnmal an der Garbsener Landstraße der italienischen Opfer des Krieges. Der Vorsitzender der Gemeinde Guiliano Micheli begrüßte seine Landsleute, Garbsener Ratsmitglieder und Bürger. Das Mahnmal erinnert an die Leiden der ausländischen Zwangsarbeiter, die im...