Zuwanderung

6 Bilder

Ausstellung eröffnet: Schnipp, schnapp und das Band war ab

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 07.02.2019 | 88 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | Die Mittelfelder gingen auf Spurensuche. Die Geschichte von "70 Jahre Zuwanderung" trugen sie auf großformatigen Schautafeln in Text und Bild zusammen. Heute (7. Februar) wurde die Ausstellung im Nachbarschaftstreff eröffnet. Als Stadtreporter war ich dabei. Hier bitte anklicken, um zum Bericht zu gelangen

1 Bild

Schwerin für Alle

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 15.09.2017 | 84 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Aufstehen gegen Hass und Hetze  Das Bündnis Schwerin für Alle (Veranstalter) ruft auf: Eine Woche vor der Bundestagswahl wollen wir ein Signal gegen den Hass setzen. Wir wollen Gelegenheit geben, sich über Fluchtgründe und die Situation von Geflüchteten zu informieren. Wir wollen Stellung nehmen für die Menschen, die ihre ganze Hoffnung auf ein Leben in Europa setzen. Wir wenden uns gegen eine Politik, die Menschen nach...

66 Bilder

Großeinsatz von Polizei,Rettungsdienst und Feuerwehr 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 24.07.2017 | 3462 mal gelesen

Schwerin: Neu Zippendorf | Zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr kam es am 24.7.17 gegen 20:00 Uhr in der Wittenberger Straße in Stadtteil- Neu-Zippendorf als sich ein Zugezogener am Fenster seiner Wohnung , vermutlich über das Fernsehprogramm aufgeregt hat, denn kurz danach warf dieser den Flimmerkasten einfach aus dem Fenster im 2.Obergeschoss. Hier die Pressemeldung der Schweriner Polizei: Mann aus Schwerin wirft in psychischem...

Einwanderungsland Deutschland 24

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 05.06.2017 | 116 mal gelesen

Die Brooschüre "Einwanderungsland Deutschland Die Fakten im Überblick" ist kostenlos bei der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, 11012 Berlin erhältlich. Auf 28 Seiten gibt sie den Sachstand des Jahres 2016 wieder. Hier ist viel Datenmaterial enthalten, das in Schaubildern vermittelt wird. Erklärende sprachliche Texte kommen hinzu. Angesichts der tagesaktuellen Diskussion um...

5 Bilder

Sinnlose und schwache Ortsbeiräte!

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 21.04.2017 | 223 mal gelesen

Schwerin: Stadtteil Neu Zippendorf | Sinnlose Ortsbeiräte Wo bleibt die Pressefreiheit eigentlich wenn sich jeder Mitbürger erlaubt in Redaktionen anzurufen und darum bittet unbequeme oder negative Meinungen doch bitte löschen zu lassen? Dann können wir ein tiefes Loch graben und die Freiheit der Presse zur Grabe tragen. Auszug aus einer Mitteilung die mich aus der Redaktionen von MYheimat erreichte! Den ganzen Text finden Sie unter diesem Beitrag. Sehr...

2 Bilder

Einbürgerungsfeier Schwerin 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 21.04.2017 | 59 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Zu Einbürgerungsfeier lädt die Landeshauptstadt Schwerin die Abgeordneten aller Fraktionen in den Demmlersaal des Schweriner Rathauses ein. Der Grund, einige Bügerinnen und Bürger der Stadt Schwerin haben, die deutsche Staatsangehörigkeit erworden. Was ist eine Einbürgerung überhaupt? Einbürgerung ist die Verleihung der deutschen Staatsangehörigkeit an eine Ausländerin oder Ausländer. Sie erfolgt auf Antrag und wird...

155 Bilder

Thügida-Demonstration 25.3.2017 in Stendal 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Stendal | am 26.03.2017 | 303 mal gelesen

Stendal: Thügida | Bei sonnigem Wetter trafen sich auf dem Stendaler Sperlingsberg am 25.3.2017 gegen 14 Uhr ca. 70 Bürger ein, aufgerufen hatte zu dieser Veranstaltung eine Organisation aus Magdeburg, die sich Thügida nennt. Dieser Demo schlossen sich weitere Gruppierungen, nicht nur aus Sachsen Anhalt, an. Bärgida aus Berlin war genauso vertreten wie einige Bürger aus Waren an der Müritz. Zur besseren Verständigung und Kommunikation mit...

1 Bild

Hoher Leerstand in Flüchtlingsunterkünften: 27000 freie Plätze in Niedersachsen - teils massive Kosten in Kommunen 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 12.02.2017 | 51 mal gelesen

In Niedersachsen gibt es rund 27.000 freie Wohnraumplätze für Flüchtlinge. Das ergab eine landesweite NDR Umfrage unter allen Landkreisen, kreisfreien Städten sowie beim Land. Demnach waren allein bei den niedersächsischen Kommunen im Oktober des vergangenen Jahres mindestens 11.000 Plätze in Flüchtlingsunterkünften nicht belegt. Hinzu kommen rund 16.000 freie Plätze in Unterkünften zur Erstaufnahme des Landes. Bei den...

1 Bild

Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte macht das das Bildungsbüro Landkreis Günzburg komplett

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 06.12.2016 | 53 mal gelesen

Seit Mitte November ist Ramona Beck als Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte im Bildungsbüro Landkreis Günzburg tätig und vervollständigt dort das Team. Finanziert aus Bundesmitteln soll die „Kommunale Koordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ – so der offizielle Titel der Stelle – einen Beitrag zur Integration der Neuankömmlinge der letzten Jahre leisten. Landrat Hubert Hafner begrüßte jetzt die neue...

1 Bild

FDP-Dreikönigstreffen 2

Dirk Schwerdtfeger
Dirk Schwerdtfeger | Burgdorf | am 08.01.2016 | 94 mal gelesen

Burgdorf: Dirk Schwerdtfeger | In Zeiten von Asylkrise und Terror positioniert sich die FDP als Rechtsstaatspartei. Lindner geht beim Dreikönigstreffen hart mit Merkel ins Gericht: Er geißelt staatliches Organisationsversagen. "Frau Merkel hat durch einseitige und in Europa und in Deutschland nicht abgestimmte Entscheidungen unseren Kontinent ins Chaos gestürzt." Natürlich, sagte er, es sei eine selbstverständliche humanitäre Pflicht Deutschlands,...

3 Bilder

7.11.2015: Fahrt zur Großdemo gegen die verfehlte Asylpolitik nach Berlin 21

AfD Fraktion Marburg-Biedenkopf
AfD Fraktion Marburg-Biedenkopf | Berlin | am 20.10.2015 | 1031 mal gelesen

Berlin: Neptunbrunnen | Der AfD Kreisverband Marburg-Biedenkopf bietet eine Busfahrt zur Großdemo am Samstag, d. 07.11.2015 gegen die verfehlte Asylpolitik dieses Landes in Berlin an! Interessierte Teilnehmer*innen aus dem Raum Mittelhessen können dieses Vorhaben unterstützen und gemeinsam mit uns in Berlin ein Zeichen gegen die verfehlte Asylpolitik setzen! AfD-Demo „Asyl braucht Grenzen. Rote Karte für Merkel“ Unser Bus startet am Sa.,...

2 Bilder

Demonstration der AfD Mecklenburg-Vorpommern - Asylchaos stoppen 13

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Rostock | am 07.10.2015 | 284 mal gelesen

Rostock: Neuer Markt | Die Alternative Partei für Deutschland lädt im Oktober zu einer Demonstration nach Rostock ein. In Facebook findet sich folgender Text: Liebe Mecklenburger und Vorpommern, der Asylzustrom nimmt dramatische Ausmaße an. Nach inoffiziellen Zahlen werden in diesem Jahr 1,5 Millionen Migranten in Deutschland erwartet. Mit Familiennachzug sind das womöglich an die zehn Millionen Einwanderer. Und ein Ende ist nicht abzusehen,...

25 Bilder

Wenn nicht jetzt, wann dann? 29

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 03.10.2015 | 1033 mal gelesen

Schwerin: Berliner Platz | Anmerkung: Durch myHeimat wurden einige Bilder gelöscht, wobei davon auszugehen ist, das die Löschung auf Grund einer Beschwerde vorgenommen wurde. Hierbei handelt es sich vorwiegend um Bilder , wo die Bürger auf ihren Balkonen oder an ihren Fenstern stehen und dem Demonstrationszug zuschauen. Zudem wurden Bilder von Personengruppen entfernt, die gegenüber des Lenindenkmales standen.Hier wurden auch Vertreter der Presse...

18 Bilder

"Circus der Realitäten" - Sommerfest der AfD Hessen in Gießen voller Erfolg

AfD Fraktion Marburg-Biedenkopf
AfD Fraktion Marburg-Biedenkopf | Kirchhain | am 27.09.2015 | 336 mal gelesen

Mit einer Mischung aus hochkarätigen Redebeiträgen, musikalischen Darbietungen, Clownerie und Magie präsentierte der AfD Landesverband Hessen - verpackt in ein circensisches Programm - einen der Höhepunkte der „Herbstoffensive 2015“ auf seinem Sommerfest in Gießen. Rund 300 Gäste der AfD Hessen nahmen bei meist strahlendem Sonnenschein an einem Exkurs in die Geschichte Deutschlands, zu den Ursprüngen der...

4 Bilder

Verfassungsbeschwerde -3- *Plünderung der Rentenkasse* 2

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 07.09.2015 | 134 mal gelesen

Gesamtgesellschaftliche Aufgaben *Bundeswehr*Freiwilligendienst*Mütterrente*Fremdrente/Zuwanderung* trägt die Versichertengemeinschaft Deutsche Rentenversicherung Bund. --- Mit der Folge, in der Allgemeinen Rentenversicherung WEST liegt die Altersrente nach 35, 40 Arbeitsjahren unter Hartz-IV. ----- AUSZUG weiter in Foto Number -7- bis -10-

3 Bilder

6-MADE-IN-GERMANY ohne Lobby *Plünderung der Rentenkasse* 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 23.05.2015 | 117 mal gelesen

TOP-6- ... Rente um -1.040- EUR ---- Pension um -2.600- EUR ---- Zwangsverrentung um -760- EUR ------- Beitragsfremde Ausgaben **Bundeswehr**Mütterrente**DDR-Renten**Zuwanderung** plündern die Rentenkasse *Deutsche Rentenversicherung*. ------- So bleibt nach -35- Arbeitsjahren für Beitragszahler nur die schmale Rente auf Hartz-IV-Niveau. ------- WIE Sozialleistung ...an junge und ältere Wenig-Arbeitende. ------- Im Foto...

1 Bild

Wie die Medien(Lügen-Presse) Meinungen gezielt steuern 14

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 12.02.2015 | 1028 mal gelesen

Schwerin: Siegessäule | Am 12.1.2015 rief MVGIDA zum "Spaziergang" in Schwerin auf. Treffpunkt war die Siegessäule zwischen Staatskanzlei und Schweriner Schloss. Eine Gegendemo fand gleichzeitig auf dem Alten Garten statt. An diesem Abend machte sich auch ein Fernsehteam auf den Weg zur Siegessäule um nach möglichem Interviewpartnern Ausschau zu halten. Das Team war durch ein „NDR“ Logo am Mikrofon augenscheinlich vom NDR. Weiterhin bestand das Team...

1 Bild

Zur temporären Lage der Nation ... Präsident des Bundesverfassungsgerichts a.D. H. J. Papier im Gespräch mit Welt

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Berlin | am 17.01.2015 | 901 mal gelesen

Berlin: Bundesjustizministerium | 17.01.2015 Pegida nicht als schandhaft bezeichnen In der Welt online wurde heute um 14:45 Uhr ein höchst interessantes Interview mit dem Präsidenten des Bundesverfassungsgerichtes a.D., Herrn Professor Hans Jürgen Papier, zur temporären Lage der Nation unter dem Titel Pegida nicht als schandhaft bezeichnen veröffentlicht. Das Interview finden Sie HIER Folgende Thema wurden diskutiert / behandelt: -...

1 Bild

Ebola-Gefahr 19

Axel aus Salzburg
Axel aus Salzburg | Freilassing | am 04.08.2014 | 192 mal gelesen

Der Ebola-Virus grassiert in Westafrika. Die Länder Senegal, Guinea und Liberia sind besonders hart davon betroffen. Schutzmaßnahmen sind in großem Umfang angelaufen. Das weltweite Bangen ist groß. Ich vermute mal, die Abriegelung dieser Länder wird nicht verhindern können, dass weiterhin Flüchtlinge aus Westafrika zu uns kommen wollen, auch Ebola-Infiszierte. Ihre Not dort ist ja jetzt noch größer geworden. Mir schwant...

1 Bild

CSU-Europaplan 2014-2019 ***ANSPRUCH

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 29.04.2014 | 209 mal gelesen

.......auf Sozialleistungen auch für Zuwanderer. ------- NACH der Wartezeit von DREI Monaten sind Sozialleistungen in Deutschland abrufbar. ------- Die CSU prescht vor und traut sich *brisantes* Thema anzusprechen, welches schaut man allerdings genauer hin, durch die Rechtsprechung im Rhein-Ruhr-Raum bereits täglich praktiziert wird. ------- Multikulti im Freistaat Bayern, in bayerischen Dörfern.............

5 Bilder

Verlogenheit in der Zuwanderungsdebatte beenden! DIE LINKE-Ortsverband Kirchhain und Ostkreis informiert

Walter Munyak
Walter Munyak | Kirchhain | am 26.03.2014 | 145 mal gelesen

Kirchhain: Ortsverband DIE LINKE | "Es ist Zeit die Verlogenheit in der Zuwanderungsdebatte endlich zu beenden. Eine massenhaft Zuwanderung in die Sozialsysteme findet nicht statt. Der Zwischenbericht liefert keine Belege dafür. Statt das Freizügigkeitsrecht einzuschränken, sollte die Bundesregierung sagen, was sie dagegen tun will, dass Zugewanderte als billige Arbeitskräfte missbraucht werden und wie ein fairer und gleichberechtigter Zugang aller zum...

Wie sind die Bürger zur Einwanderung eingestellt?

Heinz Müller
Heinz Müller | Erbach | am 16.02.2014 | 96 mal gelesen

Sind die EU Bürger extremer eingestellt als die Bürger der Schweiz? Wenn man einer exklusiven Umfrage einer Schweizer Tageszeitung Glauben schenken darf, sind die EU Bürger wesentlich extremer gegen Masseneinwanderung eingestellt als Schweizerbürger Mit einer knappen Mehrheit haben die wahlberechtigten Bürger der Schweiz sich für eine Einwanderungsbegrenzung ausgesprochen. Die Deutsche Konservative ist schon seit längerem...

Die Schweizer haben sich für ein neues Einwanderungsrecht entschieden!

Heinz Müller
Heinz Müller | Erbach | am 10.02.2014 | 276 mal gelesen

Die Schweizer haben sich für eine kontrolliert regulierte Einwanderung entschieden! Vor ein paar Wochen schrieb die Deutsche Konservative schon mal einen Artikel zur Einwanderung nach Deutschland. Genau dieses hat man in der Schweiz erkannt und ließ die Bevölkerung darüber abstimmen. Es sei nur zu hoffen dass sich die Schweiz nicht von dem EU Parlament bevormundet lässt und ihre angestrebte Einwanderungspolitik auch...

1 Bild

Populär und mehr ... 13

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 10.02.2014 | 283 mal gelesen

Populismus - rechts oder links oder in der Mitte ... Populismus sei es, wird nach der Entscheidung der Schweizer Bürger gegen eine unkontrollierte und übermäßige Zuwanderung in die Alpenrepublik gezetert - und der auch noch von rechts als der schlimmsten, weil geistesschmuddeligsten Seite eines jeden Staatsbürgertums. So tönt es vornehmlich in deutschen Landen aus den Mündern von Volksvertretern, die mitnichten das...

4 Bilder

Willkommenskultur statt Diskriminierung! DIE LINKE Ortsverband Kirchhain und Ostkreis informiert!

Walter Munyak
Walter Munyak | Kirchhain | am 15.01.2014 | 130 mal gelesen

Kirchhain: DIE LINKE Ortsverband | Anlässlich des heute vorgestellten Migrationsberichtes der Bundesregierung für das Jahr 2012 erklären, Katina Schubert und Ali Al-Dailami, Mitglieder des Parteivortandes der Partei DIE LINKE: Mit Erscheinen des Migrationsberichts 2012 ist von Rekordzuwanderung seit 1995 in die Bundesrepublik die Rede. Bei näherem Hinsehen entpuppen sich diese Zahlen als Propaganda. Richtig ist, dass die Zahl der Zuwanderer und...