Zeitreise

1 Bild

Zeitzeuge

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.11.2021 | 68 mal gelesen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Zeitreise
35
23
24
20
21 Bilder

3.10.2021 !!! Sonntagsbilder 2021 !!! 3.10.2021 5

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 03.10.2021 | 109 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Temperaturen: Nachts 17,3° / 11:12 19,7° / 15:17 22,8° Die Temp­eraturen in Nebra steigen heute maximal auf 23 Grad Celsius. In der Nacht wird mit 15°C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 10% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,1 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 58%. Sonnen­aufgang ist um 07:16 Uhr, Sonnen­untergang um 18:47 Uhr. Dazwischen...

20 Bilder

27.6.2021 !!! Sonntagsbilder 2021 !!! 27.6.2021 7

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 27.06.2021 | 121 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Temperaturen: Nachts 21,2° / 11:03  "6,3° / 14:22  29,5° Die Temp­eraturen in Nebra steigen heute maximal auf 26 Grad Celsius. In der Nacht wird mit 12°C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 0% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 62%. Sonnen­aufgang ist um 04:59 Uhr, Sonnen­untergang um 21:33 Uhr. Dazwischen...

3 Bilder

Der Jägermeister-Sonderzug / Rückblick

Jürgen Elsholz
Jürgen Elsholz | Salzgitter | am 13.02.2021 | 43 mal gelesen

Salzgitter: Bahn Nostalgie Reisen | War Mr. Jägermeister „Günter Mast“ auch ein Freund der Eisenbahn? Günter Mast (* 4. Juli 1926 in Braunschweig; † 28. Februar 2011 in der Südheide) war ein deutscher Manager. Ein Schnapsbrenner hat den Fußball vor vierzig Jahren für den Kommerz geöffnet – und für immer verändert, das war ein 1:0 für den Wolfenbütteler Likörhersteller Günter Mast. Es begann mit einem Abendessen in den 1970er-Jahren. Günter Mast, Chef der...

16 Bilder

D A N K E für die ROSENGRÜSSE 12

Ralf Springer
Ralf Springer | Aschersleben | am 28.01.2021 | 178 mal gelesen

So vergehen die Jahre... Mir ist es so, als wäre es erst gewesen... Zwar war J A N U A R aber am Mittag, als wir damals aus der Kirche kamen, hatten wir + 20°C in der Sonne!!! Ganz lieben Dank nochmal, auch im Namen von Marlies..., die sich über eure Wünsche gefreut hat!!!

9 Bilder

!!! 8.11.2020- Fensterblick Sonntagsbilder 8.11.2020 (43) !!! 3

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 08.11.2020 | 81 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Temperaturen : Nachts minus 0,7Grad  /  8:34  3,4 Grad  /  15:56  11,7 Grad  Der Tag begann mit Minusgraden, sogar die Dächer waren ganz weiß,  aber die Sonne scheint seit 8 Uhr und macht den Sonntag zum Sonntag ! Laßt es euch gut gehen und bleibt gesund und munter bitte !  Der Wetterbericht vom 8.11.2020

4 Bilder

Zukunft war gestern heute

erik schreiber
erik schreiber | Bickenbach | am 21.09.2020 | 9 mal gelesen

Bickenbach: saphir im stahl | Die Welt in 100 Jahren Wie stellt man sich die Zukunft vor, ganz Allgemein oder nach einem bestimmten Ereignis, ist eine oft gestellte Frage. Der Journalist Arthur Bremer gab diese Frage weiter und veröffentlichte im Jahr 1910 ein Buch mit Antworten. Als er die Frage an einige Fachleute weitergab, die in Technik und Politik und Kunst etc. tätig waren, überraschten ihn die Antworten sicherlich. Der Verlag Saphir im...

1 Bild

Aus dem Fotoalbum meines Großvaters 3

Katja W.
Katja W. | Hildesheim | am 13.09.2020 | 591 mal gelesen

Hildesheim: Marktplatz | Mein Großvater war gebürtiger Hannoveraner und hat mir eine Handvoll historischer Fotos vermacht. Neben Aufnahmen vom Kröpcke in den 1930er Jahren, dem Maschsee und den Herrenhäuser Gärten befand sich auch dieses Foto in der alten Keksdose, in der meine Großeltern die Bilder aufbewahrten. Leider ist es mir bisher nicht gelungen, die Aufnahme zu verorten. Stammt sie überhaupt aus Hannover? In meinem umfangreichen Archiv...

1 Bild

Baustellen einer Zeitreise

Andrea Schmelzle
Andrea Schmelzle | Landsberg am Lech | am 04.09.2020 | 15 mal gelesen

Landsberg am Lech: Hauptplatz | „Future Flashback“ und mehr: dieKunstBauStelle organisiert reale Ausstellung mit digitalen Komponenten, Corona-sicher und wetterfest an Bauzäunen. Ausstellungsbeginn: 10. September Die spannenden Ergebnisse einer „Zeitreise in die Gegenwart“: Beeindruckend futuristische 360 °-Fotos, Animationen und Hörbeiträge, die die Ideen und Visionen von Jugendlichen wiedergeben. Denn noch gar nicht lange ist es her, da haben sich...

1 Bild

Traktoren im Wandel der Zeit und der Technik

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 06.07.2020 | 33 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bis 24 Uhr.. 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 19.05.2020 | 34 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

!!! 2020 - Fensterblick - Sonntagsbilder - 10.5.2020 (19) !!!

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 10.05.2020 | 87 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Temp: 7:31 8,4°C plus / 11:25h 19,1°C plus / 15:33  25,8 Grad im Schatten Die Temp­eraturen in Nebra steigen heute maximal auf 22 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 8 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 40% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,83 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 58%. Sonnen­aufgang ist um 05:29 Uhr, Sonnen­untergang um 20:51 Uhr....

1 Bild

Science Fiction auf MyHeimat: Der Mensch und die Zeit 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 22.04.2020 | 59 mal gelesen

Wieder einmal Zeit für Science Fiction auf MyHeimat. Doch keine SF-Story ohne einleitende Worte. Diesmal sind sie besonders wichtig. Denn die hier veröffentlichten Erzählung entstand bereits vor ungefähr 40 Jahren. Mir ist klar, dass  heute das Verhältnis zwischen Homo Sapiens und Neandertalern anders gesehen wird, als vor vier Jahrzehnten. Es war wohl sehr  diffiziler, als damals angenommen wurde. Fakt ist inzwischen auch,...

1 Bild

Science Fiction auf MyHeimat: Die erste Reise zurück in der Zeit 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 13.04.2020 | 53 mal gelesen

Es geht weiter mit Science Fiction auf MyHeimat. Diesmal habe ich für Euch, liebe Leser, eine Zeitreisegeschichte ausgesucht. Den Ausgehbeschränkungen wegen Corona sei dank, fand ich auch Zeit, ein passendes Bild zur Illustration zusammenzubasteln. Allen, die sich für SF interessieren, wünsche ich viel Spaß beim Lesen. Die heutige Story trägt den Titel: Die erste Reise zurück in der Zeit Georg wollte immer der Erste sein....

2 Bilder

Treuhand Schwerin - Die Treuhand das größte Schlachthaus Europas

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 18.02.2020 | 75 mal gelesen

Die tolle "Erfolgsgeschichte" des Herrn Martin Ahrens-  1991 Treuhanddirektor in Schwerin Ein einfacher Kaufmann aus dem Westen wird Direktor der Treuhand in Schwerin. Warum ?, weil er der Treuhand seine Dienste angeboten hat. Von nichts eine Ahnung, aber als Westbürger  schon einmal überqualifiziert und für den Osten reicht es allemal. Wenn man dann nicht mehr weiter weiß bildet man einen Arbeitskreis, mit dem Vater und...

1 Bild

„Die Glöcknerin zu Sankt Veit“ - Hoch über den Dächern Leipheims

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 14.02.2020 | 7 mal gelesen

Leipheim: Sankt Veitskirche | Historische Kirchturmführung für Erwachsene. „Die Glöcknerin zu Sankt Veit“, sicherlich etwas sonderbar, ist weit gereist, durch ferne Landen und durch ferne Zeiten. So weiß sie einiges aus diversen Kriegen zu erzählen und beleuchtet die Rolle Leipheims in diesen schweren Zeiten, während sie ihre Gäste den Kirchturm hoch zu ihrer Türmerwohnung führt. Mit jedem Höhenmeter werden die vergangenen 700 Jahre der Kirche bzw. des...

1 Bild

„Die Zeit der Hexen – Alles Märchen oder was?“ Nachtführung für Kinder mit der „Weisen Kräuterfrau Mariana“ durch Leipheim

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 14.02.2020 | 10 mal gelesen

Leipheim: Schlosshof Leipheim | Eine gruselige Nachtführung für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit der „Weisen Kräuterfrau Mariana“. Das Thema „Die Zeit der Hexen – Alles Märchen oder was?“ lässt einiges vermuten und doch vieles offen. Vor allem so kurz vor der Walpurgisnacht kann es unheimlich, wenn sich Mariana auf nächtliche Suche nach bestimmten Kräutern begibt. So ganz nebenher gibt es auch vieles aus längst vergangenen Tagen zu erfahren… Dauer ca. 90...

50 Bilder

! 2019 - Jahresrückblick - Sonntagsbilder - Fliederbaum - 2019 ! 6

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 29.12.2019 | 128 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Sonntagsbilder - Fliederbaum ! Vom 6.1.2019 bis 29.12.2019 Die Wetterdaten für das jeweilige Wochenende stehen unter den jeweiligen Bildern ! https://www.wetterkontor.de/de/wetter/deutschland/monatswerte-station.asp Höchstwert    39,3°C am 30.06.2019 Tiefstwert -9,3°C am 22.01.2019 Niederschlag 405,6 l/qm Regenreichster Tag 25,4 l/qm am 20.05.2019 Sommertage 61 Heiße...

1 Bild

Filmempfehlung 1

R. S.
R. S. | Lehrte | am 30.11.2019 | 55 mal gelesen

FSK ab 12 freigegeben Das schweigende Klassenzimmer Ein Film von Lars Kraume nach dem gleichnamigen Buch. Ein Meisterwerk, das laut Deutschlandfunk empfehlenswert, weil  "Ein spannendes Kapitel, über das nicht viel bekannt ist....". Ein "Klassiker" prima geeignet für die uns bevorstehenden zahlreichen  Feiertage. Ein Film, das bekannterweise generationsübergreifend für anregende Unterhaltung nicht nur in den...

1 Bild

Sonderkonzert des SÜDHARZER BLÄSER-QUARTETT in der Sankt Antonius-Kirche in Neuhof

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Sachsa | am 22.08.2019 | 65 mal gelesen

Bad Sachsa – Neuhof. In der Sankt Antonius-Kirche in Neuhof wird am Samstag, dem 14. September, um 14.30 Uhr ein besonderes Konzert geboten. Die Kirchengemeinde nimmt die kürzlich abgeschlossene grundlegende Restaurierung des Gotteshauses zum Anlass für diese Konzertveranstaltung. Dabei unternimmt das SÜDHARZER BLÄSER-QUARTETT einen musikalischen Streifzug durch 758 Jahre, die seit der Einweihung der ersten Antoniuskapelle in...

1 Bild

Halloween – die Nacht der Geister! Kinder entdecken das historische Leipheim mit dem „Nachtwächter zu Lypheim“ 2

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 16 mal gelesen

Leipheim: Schlosshof Leipheim | Kindgerecht ausgearbeitete Abenteuerführung im Rahmen der Kinderkulturtage des Landkreises Günzburg. „Hört ihr Leut und lasst Euch sagen…“ – mit diesem Ruf geleitet der „Nachtwächter zu Lypheim“ seine jungen Gäste durch dunkle, unheimliche Gassen. Immer auf der Suche nach Gesindel, Bettlern oder Wegelagerern. Wollen wir hoffen, dass er bei seiner Reise durch die Nacht kein „Peinliches Verhör“ durchführen muss. Vor allem über...

1 Bild

Halloween – die Nacht der Geister! Kinder entdecken das historische Leipheim mit dem „Nachtwächter zu Lypheim“ 1

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 19 mal gelesen

Leipheim: Schlosshof Leipheim | Kindgerecht ausgearbeitete Abenteuerführung im Rahmen der Kinderkulturtage des Landkreises Günzburg. „Hört ihr Leut und lasst Euch sagen…“ – mit diesem Ruf geleitet der „Nachtwächter zu Lypheim“ seine jungen Gäste durch dunkle, unheimliche Gassen. Immer auf der Suche nach Gesindel, Bettlern oder Wegelagerern. Wollen wir hoffen, dass er bei seiner Reise durch die Nacht kein „Peinliches Verhör“ durchführen muss. Vor allem über...

1 Bild

„Leipheim, die Stadt der Güssen“ - Mit „Bäuerin Lisl“ unterwegs – Historischer Rundgang für Erwachsene 1

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 19 mal gelesen

Leipheim: Schlosshof Leipheim | Historischer Rundgang mit „Bäuerin Lisl auf Abwegen!“ Der ein oder andere mag schon von der „Lisl“ gehört haben, dem Eheweib des „Bauer Martin“. Die „Lisl“ nimmt andere Wege als Ihr Mann der Martin, nämlich: „Om Leipa rom - ind Unterstadt naa – dr Uhrawinkl wieder nauf…“. Leipheim hat viele Gesichter, diese werden durch die Lisl gezeigt. Nicht nur Gäste, die „Bauer Martin“ und seine Zeitreise schon kennen, werden überrascht...

1 Bild

Leipheim bei Nacht! Zeitreise für Erwachsene 1

Marianne Winkler
Marianne Winkler | Leipheim | am 11.02.2019 | 20 mal gelesen

Leipheim: Schlosshof Leipheim | Es ist dunkel, die Gassen und versteckten idyllischen Plätzen der Güssenstadt verharren still. Eine besondere Atmosphäre umgibt die Geschichtsinteressierten, die sich mit „Bauer Martin“ aus dem 16. Jahrhundert durch das nächtliche Leipheim wagen. Die alten Zeitzeugen wie das Schloss, die Stadtbefestigung oder die historische Innenstadt haben einen besonderen Reiz, fast könnte man sich im Mittelalter wähnen….. Dauer ca. 90...