zeitgeschichte

2 Bilder

Ein 3,5 Tonnen schweres Stück aus der Vergangenheit 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 28.02.2021 | 83 mal gelesen

Ammoniten sind Kopffüßer, die mit dem heutigen Nautilus, den Kalmaren und Kraken verwandt sind. Sie besaßen ein spiralig gewundenes, Kammergehäuse, einen Weichkörper mit Tentakel-ähnlichen Armen und Mundwerkzeuge, die wie ein Papageienschnabel aussahen. Vor ca. 400 Millionen Jahren erschienen sie in den Ozeanen, wo sie über 300 Millionen Jahre lang zu den häufigsten und artenreichsten Lebewesen zählten. Vor 65 Millionen...

Bildergalerie zum Thema zeitgeschichte
17
9
9
8
1 Bild

Zeitreise: Bentley: Continental als „Personal Commission by Mulliner“

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 27.08.2020 | 72 mal gelesen

Am 19. Juni 2000 berichtete der Motor-Informations-Dienst (mid) im 45. Jahrgang über den Bentley Continental T. (TRD/MID) Auch etwas ganz Edles lässt sich noch veredeln. Den Beweis tritt jetzt Bentley an. Ab sofort gibt es den Bentley Continental T auch als „Personal Commission by Mulliner“. Was ohnehin erst ab 641.900 DM zu haben ist, kostet dann in der verfeinerten Variante 672.330 DM. Dabei wurde die Kraftausbeute...

3 Bilder

Im Mai vor 124 Jahren eskalierte der Lauterberger Stuhlarbeiterstreik von 1896

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 06.05.2020 | 269 mal gelesen

Bad Lauterberg. Als 1890 das Sozialistengesetz auslief, begann erneut der Aufbau von Organisationen der Arbeiterbewegung. Der sozialdemokratische Holzarbeiterverband war insbesondere in der damaligen Bad Lauterberger Stuhlindustrie aktiv. In den neun Stuhlfabriken der Region Lauterberg waren bis zu 1.000 Arbeitnehmer beschäftigt. Arbeitskräfte lieferte das schwächelnde Berg- und Hüttenwesen des Harzes sowie die...

3 Bilder

Ich reise niemals ohne mein Tagebuch. Man sollte immer etwas Aufregendes zu lesen bei sich haben. (Oscar Wilde) 7

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 01.03.2020 | 69 mal gelesen

Beim Aufräumen fiel mir dieses Tagebuch wieder in die Hand. Allerdings ist es nicht meins, denn es wurde vor fast 100 Jahren geschrieben. Darin zu lesen ist für mich etwas mühsam, aber spannend.

1 Bild

Zeitreise im Mercedes-Benz 300 SEL 3.5 1

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 10.01.2020 | 23 mal gelesen

(TRD/MID) Anfang der 1970er Jahre galt die S-Klasse als standesgemäßes Fahrzeug für die Firmenleitung – und wenn es der Herr Direktor eilig hatte, drückte der Chauffeur auch mal beherzter aufs Gas. Die linke Spur war dann fest gebucht, während sich der opulente Chrombug über die längst nicht so wie heute verstopfte Autobahn schob. Ein besonderes Exemplar: Der 300 SEL 3.5 in der Langversion aus dem Jahre 1971, der kürzlich auf...

2 Bilder

Marburg unterm Hakenkreuz

NaturFreunde Marburg e.V.
NaturFreunde Marburg e.V. | Marburg | am 16.12.2019 | 162 mal gelesen

Marburg: Historischer Rathaussaal | Dia-Vortrag von Dieter Woischke am Donnerstag, den 30. Januar 2020 um 18.30 Uhr im Historischen Rathaussaal in Marburg Zeitzeuge Dieter Woischke, Jahrgang 1924 erinnert aus Anlass des Jahrestages von Hitlers Machtantritt am 30. Januar 1933 an die Vorgeschichte der besonders stark nazifizierten Universitätsstadt Marburg. Dieter Woischke war lange Zeit als Stadt- und Wanderführer in Marburg aktiv und kennt die Stadt und...

1 Bild

Filmempfehlung 1

R. S.
R. S. | Lehrte | am 30.11.2019 | 52 mal gelesen

FSK ab 12 freigegeben Das schweigende Klassenzimmer Ein Film von Lars Kraume nach dem gleichnamigen Buch. Ein Meisterwerk, das laut Deutschlandfunk empfehlenswert, weil  "Ein spannendes Kapitel, über das nicht viel bekannt ist....". Ein "Klassiker" prima geeignet für die uns bevorstehenden zahlreichen  Feiertage. Ein Film, das bekannterweise generationsübergreifend für anregende Unterhaltung nicht nur in den...

2 Bilder

Das London-Taxi ein Kosmopolit 1

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 14.11.2019 | 29 mal gelesen

TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal (TRD/MID) – Was haben der hochdynamische Porsche 911 und das London Taxi als mobile Hutschachtel zur innerstädtischen Personenbeförderung gemein? Beide sind Ikonen ihrer landesspezifischen Automobilkultur: Der Porsche ein Innbegriff deutscher Perfektion und das London Taxi ein Symbol anachronistischer Insel-Kultur. Was sie trennt: Der deutsche Sportwagen fährt farbenfroh in alle...

2 Bilder

Britische Mark 2-Limousine feiert Geburtstag und bietet Anmut, Geschwindigkeit und (viel) Platz

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 15.07.2019 | 16 mal gelesen

By TRD Pressedienst Blog News Portal (TRD/MID) Sie ist eine britische Auto-Ikone der 60er Jahre, die Jaguar-Limousine Mark 2, modernisierter Nachfolger des in den Fünfzigern gebauten Mark 1. Jetzt wird das edle Modell, das von 1959 bis 1969 produziert wurde, 60 Jahre alt – und ist Stargast bei den „Classic Days“ auf Schloss Dyck. Vor 60 Jahren stellte Jaguar auf der British Motor Show im Londoner Earls Court die...

1 Bild

Es lag Schnee auf der Glienecker Brücke.... 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Potsdam | am 25.04.2019 | 67 mal gelesen

Potsdam: Glienecker Brücke | als am 11. Februar 1986 um 11 Uhr der letzte der drei Agentenaustausche zwischen Ost und West stattfand. Dieser Austausch war auch der einzige, der auch in der Öffentlichkeit stattfand. Der Grund für das große Interesse vor allem der westlichen Medien war die anstehende Freilassung des prominenten jüdischen Bürgerrechtlers und sowjetischen Dissidenten Anatoli Schtscharanski. Da er kein Agent gewesen ist, durfte er alleine die...

1 Bild

Zeitgeschichte

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 10.02.2019 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

22 Bilder

An der Mauer 2

mali fuhrmann
mali fuhrmann | Berlin | am 04.02.2019 | 43 mal gelesen

Berlin: Berliner Mauer | Berlin ist eine Reise wert. Heute möchte ich Euch Bilder von der Berliner Mauer zeigen und wünsche viel Freude beim Betrachten. Über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Kindheitslexikon: Wirtschaft - Teil 2 2

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 08.12.2018 | 147 mal gelesen

Zu Teil 1 des Beitrages geht es hier: https://www.myheimat.de/koelleda/kultur/kindheitslexikon-wirtschaft-teil-1-d2743260.html. Unmittelbare Fortsetzung vom Ende von Teil 1: Ein konsumpatriotischer Tscheche wünscht sich die Zeiten der sozialistischen Tschechoslowakei zurück. Und dass er auch den Einmarsch der Sowjetarmee ins Prag des Jahres 1968 befürwortet, steht vollkommen außer Frage. Ein Slowake, der...

52 Bilder

Deutsche Zeitgeschichte - Vor 80 Jahren..... 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 07.11.2018 | 62 mal gelesen

Essen: Synagoge | In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 befahl die NS-Führung den offenen Terror gegen die Juden. Auch in Essen wurden die Synagogen in der Innenstadt und Steele, sowie das jüdische Jugendheim in der Saarbrücker Straße und die Villa Samson am Haumannplatz in Brand gesetzt. Jüdisches Eigentum und jüdische Geschäfte wurden geplündert und zerstört. Jüdische Friedhöfe wurden geschändet und ab dem 10. November wurden...

3 Bilder

Bücher sind .... 2

R. S.
R. S. | Lehrte | am 22.10.2018 | 70 mal gelesen

Liebe Conny,  fast hatte ich es schon vergessen - doch als ich Dein Päckchen heute in meinen Händen hielt, fiel es mir wieder ein: "... . Kann aber etwas dauern....", hattest Du als  Kommentar vor einiger Zeit unter meinen Beitrag "Zeitgeschichten" geschrieben.   Beim Öffnen dachte ich dann nur noch: "Oh  ...  lass es jetzt nur noch die richtigen Büchlein sein....." - ;)))! Wow !!!!! BingO h Ha! !!! Da sind sie -...

53 Bilder

Kleine Zeitreise in die Vergangenheit 37

Constanze Seemann
Constanze Seemann | Apolda | am 24.09.2018 | 897 mal gelesen

Apolda: Bahnhofstrasse 42 | Da sich das Wetter verschlechterte und Regen angesagt war, suchten wir den Sonntag Vormittag noch etwas für "drinnen". Und fanden........................."Die olle DDR"! Eine - irgendwie auch DDR-typische - Baracke in Apolda beherbergte eine Unmenge an großen und kleinen DDR-Memorabilia! Vieles kannte man, vieles hatte man vergessen, vieles erscheint einem heute nur noch kurios! Bei mir kamen da soviele...

1 Bild

Buchtipp: Tanja Kinkels "Schlaf der Vernunft" 2

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 08.03.2018 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Mord in Marburg-Ockershausen

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 23.09.2017 | 673 mal gelesen

Marburg-Ockershausen. Am Südhang des Dammelsberges wurde eine Leiche gefunden. Ihr war der Hals durchgeschnitten worden, dazu wies sie zahlreiche Messerstiche auf. Ein Förster hatte sie bei einem Waldbegang entdeckt. Sie musste schon einige Tage gelegen haben. Das Gesicht der Frau war unkenntlich, von Blut und Maden bedeckt. Wer ist die Ermordete? Nach erfolgter Reinigung des Gesichtes wurde sie als Dorothea Wiegand aus...

7 Bilder

Niemals geht man ganz.......

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 14.06.2017 | 201 mal gelesen

Stadtallendorf: Herrenwaldkaserne | Ehemalige Soldaten und Zivilangestellte der Herrenwaldkaserne haben am vergangenen Dienstag im Rahmen ihres Quartalstreffens in den Räumlichkeiten der Heimbetriebskantine in der Herrenwaldkaserne das Inhaber-Ehepaar Christa und Eberhard Wehowsky verabschiedet. Nach fast 40 Jahren , wird somit am 30.Juni eine der ältesten Bewohnerfamilien der Herrenwaldkaserne seinen Platz räumen und in den wohl verdienten Ruhestand versetzt....

1 Bild

Alles Fertige wird angestaunt,alles Werdende unterschätzt 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 04.01.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Reichstag | Eigentlich hatte ich für mich selbst beschlossen, hier und auch auf anderen Medien nichts mehr zu schreiben oder meine Meinung zu äussern. Hintergrund ist das ich mich in einem dauernden Zustand eines Albtraumes befinde.Ich sehe Menschen , die wie Lemminge auf einen Abgrund zulaufen, Freunde, Bekannte und Verwandte, alles Menschen die ich gerne mag, denen ich aber nicht einmal zurufen kann; " Bitte lauft nicht weiter !",...

3 Bilder

Kindheitslexikon: Wirtschaft - Teil 1 1

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 19.03.2016 | 1565 mal gelesen

1. Eine kleine Übersicht sonstiger Betriebe in der DDR (außer Kölleda) Es soll dies keine wirtschaftsgeschichtliche Abhandlung werden, sondern ein reines "Aufklauben" all dessen, was bei mir an Erinnerungen zu diesem Thema noch vorhanden ist. Sozusagen eine Art "Erinnerungsflohmarkt". (Vielleicht kann ja meine bescheidenen Ansätze jemand brauchen, der die Möglichkeiten hat, etwas Größeres daraus zu machen.) Apama VEB...

1 Bild

B.O.C. in Hannover-Wülfel im vorigen Jahrhundert... 5

Wilhelm Bauer
Wilhelm Bauer | Hannover-Südstadt | am 15.03.2016 | 187 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

"Hitler, Mein Kampf. Eine kritische Edition des Instituts für Zeitgeschichte": Vortrag und Diskussion. 2

Stefan Mack
Stefan Mack | Augsburg | am 19.02.2016 | 91 mal gelesen

Augsburg: Annahof | Darf man Hitlers "Mein Kampf" in einer wissenschaftlich kommentierten Version wieder auf den Markt bringen? Muss man es vielleicht sogar? Am 8. Januar veröffentlichte das Institut für Zeitgeschichte seine kritische Edition, an dem mehrere Wissenschaftler jahrelang gearbeitet hatten. Die Nachfrage in den Buchhandlungen ist riesig. Das Werk wurde viel diskutiert, Gegner und Befürworter lieferten sich einen verbalen...

5 Bilder

Wissenschaft und Kultur in Tellow

Ulrich Grunert
Ulrich Grunert | Thürkow | am 23.02.2015 | 144 mal gelesen

Thürkow: Thünen Museum | Kolloquium zur Agrargeschichte im Thünen Museum überraschte mit starken kulturellen Angeboten Genau einhundert Teilnehmer und Referenten aus fünf Bundesländern nahmen am vergangenen Mittwoch ( 18. 2. 2015) am Kolloquium zur Agrargeschichte im Thünen Museum in Tellow teil. Die große Resonanz hatte gute Gründe, denn das diesjährige Programm, das aus Anlass des 80. Geburtstages des verdienstvollen Historikers Prof. Dr....

1 Bild

-Das erste Mal- ... in meinem Leben 5

R. S.
R. S. | Lehrte | am 01.06.2014 | 558 mal gelesen

Auf der Suche nach politischen Antworten und Ansichten zu den verschiedenen Staatsformen, fiel mir dieses Buch von Herrn Dr. Heinz Schneider „ Die Normalität.... ... des Absurden“, in die Hände. In seiner Autobiographie schreibt Dr. Heinz Schneider über sein Leben in der DDR und sein Wirken vor und nach der Wende als Chefarzt der Bezirksdiabetesabteilung am Kreiskrankenhaus Prenzlau als sog. Bezirksdiabetologe des...