Wirtschaftsministerium

1 Bild

Wenn das Wirtschaftsministerium nach Berlin einlädt, sollen die Trassengegner alles selber bezahlen! 1

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 13.11.2018 | 43 mal gelesen

Wir sind eingeladen! Viele Trassengegner hatten vor kurzem Post aus dem Wirtschaftsministerium im Namen von Herrn Altmaier erhalten. Will der Minister nun endlich alle an einen Tisch holen und ernsthafte, demokratische Bürgerpoltik machen? Schön wär´s gewesen und richtig obendrein. Doch weit gefehlt. Als Termin für die Einladung wurde Freitag, der 30. November 2018 genannt- ab 14:30 Uhr ist Einlass im Bundesministerium...

1 Bild

BETRUG AM BÜRGER-WIR STELLEN FRAGEN UND BEKOMMEN KEINE ANTWORTEN! 5

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 23.06.2016 | 52 mal gelesen

Eine neue Broschüre mit dem Titel „Stromversorgung – Der Weg für Bayern“ ziert die Webseite des Bayerischen Staatsministeriums Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Stolz präsentieren sich Ministerin Ilse Aigner und Staatssekretär Josef Pschierer für ihre großen Verdienste in Sachen Trassenbau in Bayern. Wer die Fakten nicht kennt, könnte glatt meinen Herr und Frau Superman haben das Land gerettet. Doch die Wahrheit...

4 Bilder

Nachtflüge: Wirtschaftsministerium bezieht einseitig Position 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Langenhagen | am 29.04.2013 | 421 mal gelesen

Langenhagen: Flughafen | Ministerium stellt Nachtflug nicht infrage lautet die Überschrift des Artikels von Antje Bismark in der Nordhannoverschen Zeitung vom 29.04.2013. Auszug aus dem Artikel (s. Bild) Zitate: Die Aufhebung der derzeit gültigen Betriebserlaubnis für den Flughafen ist an strenge rechtliche Vorgaben gebunden. Mit diesen Worten legte Bernd Schmidt, Leiter des Verkehrsbereichs im niedersächsischen Wirtschaftsministerium, bei der...

2 Bilder

Neues in Sachen S4-Ausbau!

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 28.03.2012 | 333 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Treffpunkt S-Bahnhof Fürstenfeldbruck | Stellungnahme zur Vorstellung des Kurzberichtes „Kosten/Nutzenanalyse Ausbau S4“ Das Wirtschaftsministerium hat den lang erwarteten Kurzbericht über die Kosten/Nutzenanalsyse für den Ausbau der S-Bahnstrecke S4 vorgelegt. Als positiv kann gewertet werden, das sich zumindest in Richtung Planungsschritte etwas tut, wenn auch immer noch viel langsamer als der Ist-Situation und die tatsächlichen Erfordernissen es eigentlich...

Enwag verlangt zu hohe Wasserpreise - öffentliche Verhandlung am 26. 11. 2010 in Wiesbaden

Sandra Schneider
Sandra Schneider | Wetzlar | am 11.11.2010 | 316 mal gelesen

Der Streit um die Wasserpreise in Wetzlar wird am 26. November 2010 öffentlich ausgetragen. Das hessische Wirtschaftsministerium hat im Rahmen des neuerlichen Kartellverfahrens gegen Enwag eine öffentliche Verhandlung in Wiesbaden angesetzt. Kartellbehörden von Bund und Land sowie der Wasserversorger Enwag werden ihren Standpunkt vor Gericht deutlich machen. Die Landeskartellbehörde wirft dem Unternehmen vor, seit 2009 wieder...

1 Bild

Protest vor dem Wirtschaftsministerium

Horst Kröger
Horst Kröger | Hannover-Calenberger Neustadt | am 01.07.2010 | 169 mal gelesen

Hannover: Wirtschaftsministerium | Schnappschuss

1 Bild

Nüßlein (CSU): Opel – Es bleiben hohe Risiken

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 03.06.2009 | 202 mal gelesen

Sanierungskonzept lässt noch viele Fragen offen: Anlässlich der Entscheidung der Bundesregierung und General Motors für Magna als neuen Opel-Eigner erklären der der wirtschaftspolitische Sprecher, Dr. Georg Nüßlein, und der haushaltspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Bartholomäus Kalb: Die Entscheidung der Bundesregierung und General Motors auf den kanadisch-österreichischen...

1 Bild

Breitband für alle 1

Stephan Schwarz
Stephan Schwarz | Thannhausen | am 04.03.2009 | 194 mal gelesen

Anlässlich der Regierungsbefragung zur Breitbandstrategie der Bundesregierung erklärt der wirtschafts- und technologiepolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Dr. Georg Nüßlein: Das CSU-geführte Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hält Wort. Mit einer umfassenden Breitbandstrategie schaffen wir die Voraussetzungen, dass die noch vorhandenen Lücken in der jetzigen Breitbandversorgung so...