Windräder

26 Bilder

Bau des Windpark zwischen Uetze und Dollbergen 2

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 22.05.2020 | 226 mal gelesen

Bau des Windpark zwischen Uetze und Dollbergen , Stand 12.Mai 2020, Montage der Rotorblätter.

Bildergalerie zum Thema Windräder
26
22
16
17
15 Bilder

Windparkanlagen Uetze

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 09.05.2020 | 392 mal gelesen

Windparkanlagen Uetze  , Stand 26. April 2020 

1 Bild

Elektrizität

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 09.05.2020 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Leere Autobahn

Markus Freudling
Markus Freudling | Friedberg | am 28.04.2020 | 31 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Baufortschritt, Windkraftanlagen zwischen Uetze und Dollbergen

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 30.03.2020 | 246 mal gelesen

Baufortschritt, Windkraftanlagen zwischen Uetze und Dollbergen, Stand 29.03.2020. 

7 Bilder

Baubeginn der drei Windkraftanlagen zwischen Uetze und Dollbergen

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 18.03.2020 | 257 mal gelesen

Baubeginn der drei Windkraftanlagen zwischen Uetze und Dollbergen , Stand 18.03.2020. https://www.neuepresse.de/Region/Uetze/Nachrichten/Uetze-Drei-neue-Windraeder-werden-bei-Uetze-montiert

21 Bilder

Klimaneutral- geht das wirklich, oder ist alles nur ein schöner Traum?

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.03.2020 | 178 mal gelesen

KLIMANEUTRAL : Eine klimaneutrale Versorgung der Bürger mit Energie kann es theoretisch und praktisch nicht geben. Energie kann zwar in unterschiedliche Energieformen umgewandelt werden, aber trotzdem erzeugt die bei der Herstellung entsprechender Anlagen eingesetzte Primärenergie eine entsprechende Belastung unserer Umwelt. Energie kann auch nicht erneuert werden wie es viele Menschen irrtümlicher Weise...

1 Bild

Die lebenswichtigste Energiequlle 3

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 05.02.2020 | 58 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

Mutwillige Zerstörung von Naturschutzgebieten 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 15.12.2019 | 132 mal gelesen

UMWELTZERSTÖRUNG : Kein Zeitraum der Industrialisierung hat bisher so viele Landschaften zerstört wie momentan durch den Bau von Windrädern. Windräder werden gebaut um den Kohlendioxidgehalt in unsere Atmosphäre zu begrenzen. Gleichzeitig werden dafür ganze Wälder, Biotope und Naturschutzgebiete zerstört. Diese Wälder und Biotope sind eigentlich die Lunge der Natur. Sie wandeln durch die Photosynthese das...

10 Bilder

In Deutschland werden kaum noch Windräder gebaut !! 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 16.11.2019 | 219 mal gelesen

ENERGIEWENDE : So ist das Ziel der Bundesregierung bis 2030 mindestens 65 Prozent der Energie aus regenerativen Energien zu gewinnen nicht mehr zu erreichen. Grund dafür ist u.a. die geforderte Mindestabstandregelung die besagt, dass Windräder einen Mindestabstand von 10H (zehnfache der Höhe des Windrades) zur nächsten Bebauung einzuhalten haben. Wird diese Regelung rigoros angewendet, so kann kaum noch ein Windrad...

12 Bilder

Die negativen Auswirkungen von Windkraftanlagen(Teil 1)

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 16.09.2019 | 105 mal gelesen

NATUR : Windkraftanlagen töten massenweise unsere Vögel. Genaue Zahlen darüber gibt es nicht. Man schätzt, dass pro Windkraftanlage ca. 650 Vögel jährlich in die Rotorblätter geraten. Größtenteils handelt es sich hierbei um größere Greifvögel.

1 Bild

Verschandelung der Landschaft 7

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 06.07.2019 | 49 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Windparkthema Seershausen / Meinersen; wird es hier bald so aussehen ?? 5

Werner Szramka
Werner Szramka | Meinersen | am 15.05.2019 | 75 mal gelesen

Meinersen: Windpark | Schnappschuss

1 Bild

WINDRÄDER bei SONNENSCHEIN und GEWITTERWOLKEN

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Aschersleben | am 08.05.2019 | 25 mal gelesen

Aschersleben: Reinstedter Feldflur | Schnappschuss

3 Bilder

Podiumsdiskussion zur Energiewende und Windrädern in Marburg am 28.09.2018 20

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 18.09.2018 | 312 mal gelesen

Am Freitag, den 28.09.2018 ab 19:30 Uhr veranstalten 10 Bürger-Initiativen  bzw. Vereine eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema "Energiewende am Ende?" mit Experten und Landtagskandidaten. Es geht vor allem um die Sinnhaftigkeit und Auswirkungen von Windkraft v. a. im Wald und mögliche Alternativen. Experten sind: - Hans Teegelbekkers, Vorstand Vernunftkraft Hessen e.V. - Dr. Eckhard Kuck, Ärzteforum...

1 Bild

Gut das wir noch Kohlekraftwerke haben ! (überarbeitete Fassung)

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 31.08.2018 | 87 mal gelesen

Berlin: Stadtgebiet | WINDKRAFT: Gerade liegt eine lange Hitzeperiode hinter uns. Aber nicht nur die Landwirtschaft hat darunter gelitten. Viele Kommunen hatten Probleme die Energieversorgung der Bevölkerung sicherzustellen, weil auch fast alle Windräder, die zur Energieerzeugung dienen sollten, stillstanden. Besonders im Binnenland hat die durchschnittliche Windgeschwindigkeit seit 1960 kontinuierlich abgenommen. Die Gründe...

1 Bild

Windradbesetzung !!! 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 20.06.2018 | 46 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Stimmungsbild aus Oberfranken 3

Marianna Haas
Marianna Haas | Königsbrunn | am 24.10.2017 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Windräder im Wald - Naturzerstörung statt Naturerhalt 20

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 11.10.2017 | 605 mal gelesen

Marburg-Biedenkopf. Die Tageszeitung des Landkreises, die Oberhessische Presse berichtet regelmässig über die Sinnhaftigkeit von Windrädern, aktuell über den Zusammenschluss von 5 Ortsbeiräten gegen Windkraft im Wald: http://www.op-marburg.de/Lokales/Nordkreis/Muenchhausen/Fuenf-Ortsbeiraete-gegen-Windkraft-im-Wald Vglsw. wenig kommen die Forstleute zu Wort, die seit Jahrhunderten unsere Wälder nachhaltig erhalten und...

5 Bilder

Verschiedene Windräder 5

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 22.09.2017 | 106 mal gelesen

Potsdam: Park Sanssouci | In Potsdam neben dem Schloss Sanssouci steht die Historische Mühle, aber ich denke, Bilder mehrerer neuerer Modelle sind auch wert zu zeigen: Ein Modell ist von allen das in der Herstellung das kostengünstigste, zugleich auch noch ein kleiner Leckerbissen, siehe 4. Bild. Das 5. Bild zeigt die inzwischen zahlreich vorhandenen Windräder vor interessanter Wolkenformation. Wenn der Wind weht, erzeugt dieses am meisten Strom,...

13 Bilder

Windparkerweiterung Sievershausen / Oelerse 1

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 24.08.2017 | 48 mal gelesen

Lehrte: Windpark | Die Windparkerweiterung im Dreieck Sievershausen / Oelerse / Schwüblingsen geht zügig voran. 

1 Bild

Bei Windehausen muß Wind sein :-) 8

Gerd Struve
Gerd Struve | Windehausen | am 21.07.2017 | 91 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

viel Wind heute 5

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Zörbig | am 07.06.2017 | 59 mal gelesen

Zörbig: Landschaftspark Cösitz | Schnappschuss

1 Bild

Was hat die Energiewende eigentlich mit der Rotationsenergie der Erde zu tun? 19

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Augsburg | am 18.03.2017 | 310 mal gelesen

Augsburg: Umgebung | WINDKRAFT: Zuerst möchte ich einmal den Begriff Rotationsenergie erklären. Die Rotationsenergie ist eine Energie der Bewegung (kinetische Energie). Sie ist die Energie, die ein fester Körper besitzt der sich um eine Achse bewegt (z.B. das Schwungrad bei einem Spielzeugauto). Ein sich drehender Körper wird aber durch äußere Einflüsse permanent abgebremst. So wird der rollende Autoreifen durch die Reibung zwischen Reifen...

15 Bilder

Verlierer der Energiewende: Vögel demonstrieren gegen Windräder! 10

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Augsburg | am 09.03.2017 | 1958 mal gelesen

Augsburg: Umgebung | WINDKRAFT: Windkraftanlagen töten massenweise Vögel. Genaue Zahlen darüber gibt es nicht.Man schätzt, dass pro Windkraftanlage ca. 650 Vögel jährlich in die Rotorblätter geraten. Irgendwo zwischen 10.000 und 100.000 pro Jahr liegt die tatsächliche Zahl der getöteten Vögel nach Einschätzung von Hermann Hötker vom Michael-Otto-Institut im Naturschutzbund Deutschland...