3 Bilder

Hat hier der Wind das Windrad ausgeblasen ?? 7

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 18.03.2017 | 101 mal gelesen

Dieses Windrad war von Feuer zersteurt und was war die Ursache ?? Zu viel Wind ??

1 Bild

Sprengung von Windrädern 12

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Wustermark | am 24.06.2015 | 148 mal gelesen

Wustermark: Bahnhof | Wir verbrauchen Strom. Windkraft liefert ihn. "Zwei elf Jahre alte Windenergieanlagen im Allgäu mussten Platz machen für neue Anlagen. Da entschied sich der Betreiber erstmals für die schnellste - und lauteste - Lösung. Und sorgte gleichzeitig für spektakuläre Bilder." http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/drohnen-video-einer-sprengung-225-tonnen-schwere-windraeder-krachen-auf-acker/11954832.html Sprengung von...

10 Bilder

Windenergieanlage zwischen Schwicheldt und Equord

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 03.09.2014 | 189 mal gelesen

Die weiteren Aufbauten der Windenergieanlagen im Raum Schwicheldt / Equord geht zügig voran. Wieviel Windräder hier noch aufgebaut werden, ist mir nicht bekannt, aber es stehen bereits einige in Betrieb. Windrad Enercon E 101 http://www.enercon.de/de-de/e-101-3-mw.htm

49 Bilder

Energiewende- Ein Windrad entsteht 3

Kathrin Zander
Kathrin Zander | Meitingen | am 01.07.2013 | 855 mal gelesen

Meitingen: Hirschbacher Str | Mit einer Verspätung von ca 6 Wochen war es heute endlich so weit. Auch der Bauherr Georg Roth hat lange auf diesen Tag warten müssen, viele Steine wurden ihm in den Weg gelegt, doch es ist geschafft! Die Rotorblätter des Windrades in Langenreichen wurden montiert und das ließen sich auch ca 200 Schaulustige aus dem ganzen Umkreis nicht nehmen, rund um die Baustelle kam sogar so etwas wie Partystimmung auf. Bis zur Nabe hat...

11 Bilder

Energiewende - Ein Windrad entsteht 12

Kathrin Zander
Kathrin Zander | Meitingen | am 10.03.2013 | 804 mal gelesen

Meitingen: Hirschbacher Str | Im Meitinger Ortsteil Langenreichen ensteht in diesen Tagen eine Windkraftanlage vom Typ Enercon E-82 E 2. Sie wird eine Nennleistung von 2300 Kilowatt haben und bis zur Nabe die stattliche Höhe von 140 Metern aufweisen. Seit Freitag steht nun der riesige Kran zum Aufbau des gigantischen Windrades. Hier die ersten Bilder vom Beginn, bis zum kompletten Aufbau werde ich immer wieder neue Bilder hier einstellen. Viel hat...

Wetterradar soll Weg für Windparks frei machen 3

Harald Saure
Harald Saure | Korbach | am 27.01.2013 | 430 mal gelesen

Der Bericht vom 19.01.2013 „Radar soll Weg für Windparks frei machen“ hat mich erschüttert. Wieder einmal wird die Aussage bestätigt: Geld regiert die Welt. Es ist erschreckend, mit welcher Selbstverständlichkeit hier personifizierte Einzelinteressen verfolgt werden, ohne auf die Belange von Mensch und Natur Rücksicht zu nehmen. Nun soll der Wetterradar nach 2004 eine weiteres mal für geschätzte Kosten von 3,5 Mio. €...

1 Bild

Energie - Kann Vachendorf den Wind anzapfen?

Walter Ponath
Walter Ponath | Vachendorf | am 22.10.2012 | 455 mal gelesen

Vachendorf: Gasthaus zur Post | Der CSU Ortsverband Vachendorf lädt ein Kann Vachendorf den W I N D auch anzapfen? Die 3 „E„ bestimmen unsere Zukunft: - ENERGIEEINSPARUNG - ERNEUERBARE ENERGIEEN - ERGIEEFFIZIENZ Freitag, 26. Oktober 2012 um 19.00 Uhr Im „Gasthaus zur Post“ in Vachendorf Die weltweit ansteigende Energienachfrage, die Endlichkeit der fossilen Brennstoffe und die steigenden Kosten zwingen zum Umdenken im Umgang...

1 Bild

Dunstiger Tag

Andreas Schoring
Andreas Schoring | Ilsede | am 17.03.2012 | 167 mal gelesen

Schwicheldt: Feldmark | Schnappschuss

1 Bild

Relationen

Andreas Schoring
Andreas Schoring | Ilsede | am 10.02.2012 | 139 mal gelesen

Ilsede: Windkraftanlage | Schnappschuss

1 Bild

Natur und Technik 3

Jürgen Friebel
Jürgen Friebel | Diemelsee | am 16.01.2012 | 207 mal gelesen

Diemelsee: Wiese | Schnappschuss

17 Bilder

Rotor des Windkraftrades in Hänigsen bereits demontiert ! 2

Werner Szramka
Werner Szramka | Uetze | am 16.01.2012 | 736 mal gelesen

Uetze: Windkraftanlage Rotorbruch | Nachdem bereits am Sonntag, den 15. Januar die Vorarbeiten der Demontage begonnen hatten war bereits am Montag den 16. Januar, in der Frühe, die Arbeiten abgeschlossen und so gegen 11 Uhr lag der gebrochene Rotor bereits am Boden positioniert. Nun wurden auch die Restarbeiten am Kopf des Windrades erledigt und die Monteure liessen sich mit dem Krankorb wieder zu Boden. Nun werden die Demontagearbeiten des Rotors durchgeführt...

2 Bilder

KoSi1.0 in Boitzum gelandet 1

Rolf-W. Antweiler
Rolf-W. Antweiler | Springe | am 25.10.2011 | 956 mal gelesen

Erste Kleinwindkraftanlage im Landkreis Springe Wer dieser Tage durch Boitzum fährt wird sich angesichts einer seltsamen Skulptur am Am Thie 27 wundern und fragen, ob dieses besagte Objekt nicht eher nach Utopia gehört. Doch mitnichten, handelt es sich hierbei doch um eine Kleinwindkraftanlage zur Eigenstromproduktion für den Privatanwender ( Video: http://www.youtube.com/watch?v=gjm-boFvXfQ). Der Entwickler und...

2 Bilder

Schwindelfrei an der Windkraftanlage

Andreas Schoring
Andreas Schoring | Hohenhameln | am 26.07.2010 | 415 mal gelesen

Hohenhameln: Windkraftanlage | Wer an den riesigen Wind"rädern" arbeitet, muss auf jeden Fall schwindelfrei sein. Heute waren solche Arbeiten an einer Anlage zwischen Bierbergen und Stedum zu sehen.

2 Bilder

Defekte Windkraftanlage bei Oberg 5

Andreas Schoring
Andreas Schoring | Lahstedt | am 04.07.2010 | 1681 mal gelesen

Lahstedt: Windpark | Eins der Windräder zwischen Oberg und Groß Lafferde ist offensichtlich defekt. Zwar drehen sich die Rotorblätter problemlos, sie sind aber völlig verschmiert.

5 Bilder

Höhenvergleich - Politisch gewollte Monster-Windräder für Marburg 21

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 14.10.2009 | 3425 mal gelesen

Marburg: Lahnberge Marburg | 14.10.2009 Höhenvergleich Diskussion über politisch gewollte Windräder für Marburg Aufmerksam und staunend kann man in der letzten Zeit in den Marburger Zeitungen und auch hier auf myHeimat das Für & Wider über die politisch gewollten Windkrafträder in Marburg verfolgen. Aber mal ehrlich. Wissen die Befürworter dieser geplanten Windkraftanlagen eigentlich wie so eine Anlage nach Fertigstellung im Marburger Gebiet...