Windkraft

6 Bilder

Wie sicher sind Windkraftanlagen? 18

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 02.10.2021 | 842 mal gelesen

WINDKRAFTANLAGEN: Normalerweise sind laut dem Verband Deutscher Maschinen-und Anlagenbau (VDMA) Windkraftanlagen so gebaut, das sie mindestens 20 Jahre halten. Und was ist danach? In letzter Zeit sind aber viele neuere Windkraftanlagen umgeknickt oder auf andere Weise zerstört worden. Trotz der Prüfung durch das Deutsche Institut für Bautechnik kommt es immer wieder zu gravierenden Schäden, die oft auch oft zu...

Bildergalerie zum Thema Windkraft
30
18
18
17
1 Bild

Und was kommt nach dem Kohleausstieg? 12

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 19.09.2021 | 722 mal gelesen

DER KOHLEAUSSTIEG : Alle reden nur vom Kohleausstieg, aber wie sinnvoll ist er wirklich?

4 Bilder

Deutschland extrem dicht bebaut 3

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 08.09.2021 | 46 mal gelesen

Wenig große Freiflächen: Deutschland extrem dicht bebaut. Wenig Freiflächen und der Ausbau der Windkrafträder soll vorangetrieben werden! Wie ist das vereinbar? Laut einer Studie des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung (IöR) und des Potsdam - Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), ist kein Haus in Deutschland mehr als 6,3 Kilometer von einem anderen Haus entfernt. In 99 Prozent der Fälle hat das nächste...

1 Bild

Die Grünen haben ihr "Klimaschutz-Sofortprogramm" für den Fall einer Regierungsbeteiligung vorgestellt 10

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 04.08.2021 | 64 mal gelesen

Grüne für Klimaschutzministerium mit Vetorecht! Medienberichten zufolge, wollen die Grünen im Fall einer Regierungsbeteiligung ein neues Klimaschutzministerium mit einem Vetorecht schaffen. Es soll Gesetze verhindern können, die nicht konform mit dem Pariser Klimaabkommen sind. Das ist ein zentraler Punkt eines "Klimaschutz-Sofortprogramms", das Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock und ihr Co-Parteichef Robert Habeck im...

1 Bild

Ausblick in die Zukunft - "Es kommt meist anders, als man denkt", deshalb, nur mal angenommen ... 11

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 23.07.2021 | 141 mal gelesen

Nur mal angenommen! So nach Art: "Hypothetisches Szenario" Winter 2030 - Heftige Schneefälle und Kälte haben ganz Deutschland erfasst. Photovoltaik eingeschneit, Windräder wegen Sturm abgeschaltet. Kohlekraftwerke gibt es nicht, die Gasversorgung schwächelt. Verbrennungsmotore, Kaminöfen, offene Kamine, Motorsägen, Schneefräsen etc., sind verboten. Auf den Autobahnen kilometerlange Staus von Elektrofahrzeugen, denen über...

1 Bild

Energiewende: Wussten Sie eigentlich…. 5

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 18.07.2021 | 580 mal gelesen

RAUBBAU AN DER NATUR : …das zur Verlegung von 6000 Kilometer neuer Stromleitungen, und dem Aufstellen von mindesten 20.000 weiteren Strommasten zur Weiterleitung der Windenergie, viele hunderttausend Hektar Land benötigt werden, deren Boden zusätzlich durch Baufahrzeuge die noch mit Diesel betrieben werden verdichtet werden? Auch viele Wälder müssen den neuen Strommasten weichen! Auch die vielen tausend...

1 Bild

Welcher Prozess der Energieerzeugung ist eigentlich der Beste? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 05.07.2021 | 421 mal gelesen

ENERGIEWENDE : Ich glaube bei der ganzen Energiedebatte muss man unterscheiden unter welchen Gesichtspunkten die Erzeugungsart gesehen werden soll. Im Focus der Öffentlichkeit steht seit einiger Zeit die Klimafreundlichkeit. Hier wäre die Reihenfolge (von günstig bis ungünstig): - Atomstrom - Windkraftanlagen - Solaranlagen - Gaskraftwerke - Steinkohleanlagen - Braunkohleanlagen Nimmt...

14 Bilder

Warum drehen sich die Rotoren der Windräder überhaupt? 14

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.06.2021 | 1168 mal gelesen

WINDKRAFT: Klar, es ist der Wind der die Windräder rotieren lässt, aber wie entsteht denn eigentlich der Wind? Wind ist in der Thermodynamik eine Massenbewegung welche aus einer unterschiedlichen Luftdruckverteilung entsteht. Der Luftdruck ist nicht an jeder Stelle der Erdoberfläche gleich groß. Durch die Sonneneinstrahlung entsteht am Äquator eine nach oben gerichtete Luftströmung, und die Luft wird dadurch „dünner“...

1 Bild

Annalena´s kleiner Windpark 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 27.06.2021 | 114 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die Klimalüge : Warum sollte ein Windrad klimaneutral sein? 10

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 14.06.2021 | 1126 mal gelesen

ENERGIEWENDE : Vorbemerkung: Ein Elektroauto muss man schon über 80.000 Kilometer fahren, bis man durch Einsparung den Energieverbrauch zur Herstellung wieder heraus hat. Wer sich also heute ein Elektrofahrzeug zulegt, belastet die Umwelt somit ca. 8 Jahre lang eher es klimafreundlich wird. Von klimaneutral kann also keine Rede sein! Aber wie sieht es mit einem Windrad aus? Um den gesamten Energiebedarf...

1 Bild

Windmühle Midlum 2

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Cappel | am 10.06.2021 | 63 mal gelesen

Wurster Nordseeküste: Windmühle | Schnappschuss

1 Bild

Immer auf Achse

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 04.06.2021 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Frischer Wind 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 03.06.2021 | 118 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Windmühle 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 24.04.2021 | 44 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

Segelwetter 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 16.04.2021 | 388 mal gelesen

Segelfreuden: Auch wenn das Wetter im April noch ein bisschen wechselhaft ist, freuen wir uns schon auf die neue Segelsaison!

5 Bilder

Ukrainische Windmühle Natascha im Internationalen Mühlenmuseum Gifhorn

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Gifhorn | am 06.04.2021 | 83 mal gelesen

Gifhorn: Mühlenmuseum | Der Mühlennachbau wurde 1988 im Beisein des Generalkonsuls der UdSSR eingeweiht und sorgte für positive Kontakte zur damaligen UdSSR. Das Vorbild der Mühle steht in der Partnerstadt Gifhorns in Korsun-Schewtschenkowski in der Ukraine nahe Kiew, wo es heute als Restaurant unter dem Namen „Vitrjak“ (Windmühle) dient. Die Mühle hat einen Unterbau aus massiven Kiefern- und Fichtenstämmen im Blockhausstil. Im langen, schlanken...

3 Bilder

Portugiesische Windmühle im Internationalen Mühlenmuseum Gifhorn 1

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Gifhorn | am 05.04.2021 | 80 mal gelesen

Gifhorn: Mühlenmuseum | Der Mühlennachbau entstand 1993 neben der griechischen Mühle und stammt aus Torres Vedras in Mittelportugal. Er entspricht dem Mühlentyp, wie er auch an der portugiesischen Algarveküste zu finden ist. Die Mühle mit ihren vier dreieckigen Segeln ist typisch für Portugal und den Mittelmeerraum.

11 Bilder

Deutsche Bergholländer-Mühle Immanuel im Internationalen Mühlenmuseum Gifhorn

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Gifhorn | am 03.04.2021 | 87 mal gelesen

Gifhorn: Mühlenmuseum | Die Mühle stammt aus Westdorf im Kreis Dithmarschen, die dort unter dem Namen Immanuel 1848 errichtet wurde. Sie gehörte zu den ersten drei Original-Mühlen, die im Museum ihren Platz fanden. Sie wird als „Berg-“ oder auch „Kellerholländer“ bezeichnet. Damit ist einerseits gemeint, dass die Mühle auf einem kleinen Hügel errichtet ist, und andererseits, dass sie einen Keller hat, in den Fuhrwerke einfahren konnten. Im Laufe...

2 Bilder

Wie kriegt man denn den Wandel des Klimas in den Griff, und ist das denn überhaupt nötig? 6

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 02.03.2021 | 422 mal gelesen

KLIMA : Helfen hier wirklich nur technischen Lösungen, oder reicht dabei schon der gesunde Menschenverstand? Was meinen Sie?

21 Bilder

Energie die vom Himmel fällt* 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 25.12.2020 | 1658 mal gelesen

ENERGiEWENDE : Wäre das denn nicht schön, wenn die Energie die wir zum Leben benötigten einfach so wie Regen vom Himmel fallen würde? Wir bräuchten nicht die Ressourcen der Erde zu plündern um unser Leben mit Energie zu versorgen. Wir könnte die Kinderarbeit im Kongo reduzieren, weil wir kein Kobalt für unsere Smartphone Akkus mehr benötigen würden. Auch auf die Ladestationen für unsere Elektromobile könnten...

1 Bild

Wenn der Wind nicht will, stehen alle Räder still! 8

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 27.11.2020 | 72 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Energiewende 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 08.09.2020 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Schnappschuss: Windkraft - damals und heute 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 19.08.2020 | 55 mal gelesen

Schnappschuss

49 Bilder

Windstille : Seit Tagen herrscht bei uns eine totale Flaute ! 42

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 09.08.2020 | 12453 mal gelesen

ENERGIEWENDE : In unserer Nachbarschaft dreht sich seit Tagen kein Windrad mehr. Wie soll denn das werden wenn wir alle Kraftwerke stillgelegt haben und nur noch unseren Strom aus Windrädern beziehen können?

15 Bilder

Wussten sie eigentlich…. 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 05.07.2020 | 577 mal gelesen

…das ein Baum bis zu 350 Liter Wasser am Tag über sein Wurzelwerk aufnimmt und durch Verdunstung wieder an die Atmosphäre abgibt? Er nimmt auch große Mengen von Kohlendioxid und Schwefeldioxid auf, und verringert den Feinstaubgehalt in seiner Umgebungsluft. Dabei produziert er durch die Photosynthese jede Menge Sauerstoff! Leider verlieren wir jährlich ca. 15.000.000.000 Bäume durch Brandrodungen,...