Wilhelm Busch

1 Bild

Mancher kann nicht aus dem Fenster hinausdenken. Wilhelm Busch 5

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 07.07.2020 | 63 mal gelesen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Wilhelm Busch
33
29
26
23
49 Bilder

Julchens Hochzeit im Kamelien Landschloß Pirna-Zuschendorf 5

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Pirna | am 27.03.2019 | 110 mal gelesen

Pirna: Kamelienblütenschau Pirna-Zuschendorf | Nachdem wir am 17.03.2018 bei einem schaurigen Wintereinbruch schon „Kamelien - Märchenhaft schön“ erleben konnten zog es mich als krönender Abschluss unserer Kurzreise zwischen Meißen und Elbsandsteingebirge erneut in das sehr gut besuchte Kamelienschloss Zuschendorf (Öffnungszeiten Di – So und Feiertags 10.00 – 17.00 Uhr). An einem gleichfalls 17. März erwarteten uns nachmittags bei noch strahlendem Sonnenschein in einem...

16 Bilder

... immer richtig Maßnehmen.. 4

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Wiedensahl | am 13.12.2017 | 211 mal gelesen

Wiedensahl: Zollstockmuseum | kann man bei Günter Uhlig in Wiedensahl. Günter Uhligs Sammelleidenschaft begann vor 40 Jahren und er hat bis jetzt über 36000 Exemplare zusammengetragen und es werden immer mehr. In seinem Kellergang und -räumen sind die Gliedermaßstäbe übersichtlich in speziellen Regalvorrichtungen nach Themen sortiert an der Wand befestigt. Von der Decke hängen tausende Zollstöcke nach Alphabet sortiert. Bei unserem Besuch konnten wir...

1 Bild

"Seht, da ist die Witwe Bolte!" 15

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 07.12.2017 | 192 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Das Röslein hier so zart und schön - aber auch so traurig! 8

Jürgen Bady
Jürgen Bady | Lehrte | am 03.10.2017 | 133 mal gelesen

Lehrte: Ahlten | Schnappschuss

1 Bild

Im Herbst 9

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 01.10.2017 | 158 mal gelesen

Friedberg: Oktober | Besinnliches... Im Herbst Wilhelm Busch, Der schöne Sommer ging von hinnen, der Herbst, der reiche, zog ins Land. Nun weben all die guten Spinnen so manches feines Festgewand. Sie weben zu des Tages Feier mit kunstgeübten Hinterbein ganz allerliebste Elfenschleier als Schmuck für Wiese, Flur und Hain. Ja, tausend Silberfäden geben dem Winde sie zum leichten Spiel, die ziehen sanft dahin und...

1 Bild

Fachwerk à la Wilhelm Busch? 2

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 08.09.2017 | 53 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

K4 - Lesung des Literarischen Quintetts in Schwüblingsen 1

Berndt Waltje
Berndt Waltje | Uetze | am 15.08.2017 | 117 mal gelesen

Uetze: Insas Garten | Das Literarische Quintett widmet sich einem der größten deutschen Humoristen: Eine Wilhelm Busch-Lesung mit Musik Am Sonntag, 27. August 2017, lädt die Uetzer Kulturinitiative ‚K4‘ zu einer Lesung mit Musik des Literarischen Quintetts in ‚Insas Garten‘ (Insa Schneiderat), Schwüblingsen, Vor den Weiden 9, ein. Die Veranstaltung beginnt um 11.Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Lesenden finden es an der Zeit, sich dem...

13 Bilder

....wer kennt sie nicht ...Max und Moritz... 4

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Wiedensahl | am 25.05.2017 | 162 mal gelesen

Wiedensahl: Pfarrgarten | den Dichter Wilhelm Busch, die Witwe Bolte, den Spitz, den erhobenen Zeigefinger.... Aus Holz geschnitzt stehen sie auf hohen Holzstelen als Erinnerung an den 183. Geburtstags von Wilhelm Busch im Pfarrgarten in Wiedensahl und schauen auf die Besucher herab.

5 Bilder

Saisonauftakt

Ingrid Hilgers
Ingrid Hilgers | Hannover-Mitte | am 26.03.2017 | 53 mal gelesen

Hannover: Stattreisen | Am Sonntag, 2. April, Steintor/Gänselieselbrunnen, 14 Uhr, präsentieren die Mitarbeiter von Stattreisen zur Saisoneröffnung eine Tour entlang der Georgstraße. Die Besucher haben die Gelegenheit, an zehn verschiedenen Stationen einen Ausschnitt aus dem aktuellen Programm zu erleben. Wechselvolle Geschichte Ziel der Saisoneröffnung ist es, jedes Jahr eine neue Route zusammenzustellen, um den Besuchern noch unbekannte...

4 Bilder

Saisonauftakt Stattreisen | Wilhelm Busch | Saisonauftakt

Ingrid Hilgers
Ingrid Hilgers | Burgdorf | am 26.03.2017 | 29 mal gelesen

Am Sonntag, den 2. April, Steintor/Gänselieselbrunnen, 14 Uhr geht es wieder los! Die Mitarbeiter von Stattreisen haben zur Saisoneröffnung eine Tour ausgetüftelt, die dieses Jahr längs der Georgstraße führt. Die Besucher haben die Gelegenheit, an zehn verschiedenen Stationen einen Ausschnitt aus dem aktuellen Programm zu erleben. Wechselvolle Geschichte Ziel der Saisoneröffnung ist es, jedes Jahr eine neue Route...

3 Bilder

Saisonauftakt Stattreisen

Ingrid Hilgers
Ingrid Hilgers | Burgdorf | am 26.03.2017 | 15 mal gelesen

Am Sonntag, 2. April, 14 Uhr, Steintor/Gänselieselbrunnen geht es wieder los! Die Mitarbeiter von Stattreisen haben zur Saisoneröffnung eine Tour ausgetüftelt, die dieses Jahr längs der Georgstraße führt. Die Besucher haben die Gelegenheit, an zehn verschiedenen Stationen einen Ausschnitt aus dem aktuellen Programm zu erleben. Wechselvolle Geschichte Ziel der Saisoneröffnung ist es, jedes Jahr eine neue Route...

21 Bilder

Ebergötzen zum Dritten - Zu Besuch bei Max und Moritz 17

Constanze Seemann
Constanze Seemann | Ebergötzen | am 01.11.2016 | 200 mal gelesen

Ebergötzen: Wilhelm-Busch-Mühle | Nur ein paar - sehr schöne - Gehminuten vom Brotmuseum entfernt, befindet sich die Wilhelm-Busch-Mühle mit einer kleinen Ausstellung von Alltagsgegenständen mit Max-und-Moritz-Motiven. Diese möchte ich Euch auch noch kurz vorstellen. Für die Mühle, die zum Zeitpunt meines Besuches geschlossen war ( Mittagspause - wieder mal typisch für mich :-)))))) ), setze ich mal einen...

9 Bilder

Wiedensahl, .... " das sagt mir was " ..... 4

R. S.
R. S. | Wiedensahl | am 21.08.2016 | 74 mal gelesen

Wiedensahl: Niedersachsen | Na klar, Heinrich Christian Wilhelm hat hier gelebt! Kaum am Ortsschild Wiedensahl vorbei, wird jeder Reisende an den bekannten Sohn des Ortes erinnert : Wilhelm Busch. Wiedensahl.de Unzählige Nasenschilder an Häusern und Laternen halten fest, was Wilhelm in seinem Leben an Geschichten sich ausdachte und uns bis heute erfreut. Auch seine Reime, die uns spontan einfallen und uns noch immer zum Nachdenken...

26 Bilder

Max und Moritz,ein Buch ,welches in alle Sprachen übersetzt wurde. 8

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Ebergötzen | am 26.07.2016 | 119 mal gelesen

Ebergötzen: Wilhelm-Busch-Mühle | Max und Moritz machten beide,als sie lebten keine Freude,bildlich siehst du jetzt die Possen,die in Wirklichkeit verdrossen,mit behaglichen Gekicher,weil du selbst vor ihnen sicher.Aber das bedenke stets:Wie man´s treibt mein Kind so geht´s. Die schönste Zeit seines Lebens verbrachte Wilhelm Busch in den Jahren 1841-46 als Schüler in Ebergötzen.Die in dieser Zeit geschlossene Freundschaft mit dem Müllerssohn Erich...

Harzklub Gittelde lädt zur Wanderung nach Mechtshausen am 5. Juni ein

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Gittelde | am 23.05.2016 | 10 mal gelesen

Gittelde: Sportplatz | Harzklub Gittelde lädt zur Wanderung nach Mechtshausen am 5. Juni ein Gittelde (kip) Mitglieder, Wanderer und Gäste sind zu der nächsten Wanderung des Harzklubs Gittelde am Sonntag, 5. Juni, 10 Uhr, Treffpunkt: Sportplatz, willkommen. Wanderwart Horst Schalitz hat eine interessante Wanderung ausgearbeitet. In Fahrgemeinschaften soll vom Mechtshäuser Berg über die Ruine Wohlenstein nach Adenholz führen. Mechtshausen ist...

Biochemischer Verein lädt zum Vortrag am 14. April 2016 ein

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 15.03.2016 | 18 mal gelesen

Biochemischer Verein lädt zum Vortrag am 14. April ein Lautenthal (kip) Der 115 Mitglieder zählende Biochemische Verein Lautenthal lädt zu einem Vortragsabend am Donnerstag, 14. April, 18 Uhr, in das Hotel "Grüne Tanne" in Lautenthal ein. Die Heilpraktikerin Anja Geef aus Seesen referiert zu dem Thema "Heilpflanzen als Unterstützung der Schüssler-Salze". Am Donnerstag, 12. Mai, 14 Uhr, steht eine Heilkräuter-Wanderung...

Alles Wilhelm Busch

Claus-Ulrich Heinke
Claus-Ulrich Heinke | Bockenem | am 08.03.2016 | 5 mal gelesen

Bockenem: Kultur-Scheune | „Was beliebt, ist auch erlaubt – Ein Wilhelm Buschabend“ Günter Barton - Rezitation Helmut Beelte - Drehorgel

1 Bild

Wilhelm Busch-Abend

Notker Zikeli
Notker Zikeli | Vilgertshofen | am 15.01.2016 | 40 mal gelesen

Vilgertshofen: Kultur-Stadl Café | Wilhelm Busch-Abend "Buschiaden ... und andere Schmeicheleien" mit Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler Wilhelm Busch ist zweifelsohne der Klassiker des Humors. Mit seinen Geschichten und Gedichten sorgt er für Lachen bei jung und alt. Das Publikum erwartet eine breite Auswahl von Hänschen Däumeling, Max und Moritz, Die Fliege bis zur Kritik des Herzens und vielem mehr. Hinter seinen Versen und Geschichten...

1 Bild

150 Jahre Max und Moritz 3

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 23.10.2015 | 108 mal gelesen

Im Oktober 1865 erschien Wilhelm Buschs satirisches Bilderbuch über die Lausbubengeschichten von Max und Moritz auf dem Markt und wurde in den Folgejahren zu einem Welterfolg. Über 190 mal wurde das Buch übersetzt, auch in Dialektsprachen. Zur Erinnerung: Einer armen Witwe töten Max und Moritz arglistig die Hühner und klauen sie ihr dann auch noch aus der Bratpfanne. Einen Schneider locken sie mit Schmährufen auf eine...

11 Bilder

Der andere Wilhelm Busch 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 13.03.2015 | 120 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | Dieter Hufschmidt und Jana Mosquera spielten und sprachen vor viel Publikum in der voll besetzten St. Barbara-Kirche! Er war nicht nur der Mann mit den Comics und den Karikaturen. Und diese andere Seite von Wilhelm Busch stand im Mittelpunkt des Abends mit Dieter Hufschmidt. Dabei hatte Dieter Hufschmidt nicht nur Texte von Wilhelm Busch, die er in freier und begeisternder Weise vortrug, im Gepäck. Die Texte wurden in...

2 Bilder

12xk – Kann man sich mehr wünschen??

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 21.02.2015 | 128 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | Programmänderung! Jede Veränderung hat eine gute und eine schlechte Seite. Zunächst die Schlechte: Ernst-Erich Buder kann aus persönlichen Gründen am 12. März in Harenberg nicht auftreten! Wir bedauern dieses sehr, hoffen aber, zu einem späteren Zeitpunkt seine Interpretationen der Texte von Heinz Ehrhardt und anderen zu hören und zu sehen. Nun die Gute: Die HAZ hat ihn als das Urgestein des Schauspiel Hannover...