Whistleblower

1 Bild

Die Beichte meines Vaters

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 06.12.2019 | 34 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | Wie die CDU zum Bimbes kam. Wer will es nicht wissen. Ein »Whistleblower«, zeigt Strukturen und die Wege des Geldes auf. Auslöser zur Veröffentlichung war der Film in der ARD Anfang Dezember 2017 über die „Parteispenden und schwarzen Kassen“ – ein halbes Jahr nach Helmut Kohls Tod. Dem CDU-Granden war es gelungen, sein Geheimnis mit ins Grab zu nehmen. Die Herkunft von mindestens 20 Millionen Mark, die in den Jahren 1999...

2 Bilder

Whistleblower und ihr Prophetenschicksal 3

Erich Neumann
Erich Neumann | München | am 06.01.2017 | 549 mal gelesen

München: Muffathalle | Dass Propheten im eigenen Lande Nichts gelten ist hinlänglich bekannt und mehr, als nur eine überlieferte Redensart. Weshalb aber trifft dies auch auf Whistleblower zu und dann noch von Aktivisten begünstigt, welche sich Zivilcourage auf die Fahnen geschrieben haben, wenn gleich diese eben völlig anders geht. Edward Snowden hat mit hohem persönlichem Risiko der Welt Viel gegeben. Nur in den USA, seinem Heimatland, wird...

2 Bilder

Das deutsche Gesundheitssystem hat seine Chance!?

Erich Neumann
Erich Neumann | München | am 03.10.2016 | 354 mal gelesen

München: KVB | Neubauer-Gutachten endlich öffentlich. Beklemmendes Fazit des gesundheitsökonomisches Gutachten: einem freiberuflich tätigen Arzt in der Praxis ist es heutzutage nicht möglich, ein angemessenes Honorar zu erzielen. (Quelle: Univ.-Prof. Dr. rer. pol. Günter Neubauer, Institut für Gesundheitsökonomik München, www.ifg-muenchen.com) Für Furore und eine, auch in der Regierungshauptstadt Berlin nicht zu überhörende Bombe...

2 Bilder

Steuervermeidung Lux-Leaks und ein Blick ...DGB-Firmenkonstrukt 2

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 26.04.2016 | 36 mal gelesen

Wirtschaftsunternehmen anders als der DGB, erzielen durch Arbeit Gewinne, und schauen dann nach legaler Steuervermeidung. Steuervermeidung, die wie Lux-Leaks-Prozessauftakt zeigt, EU-Gesetzgeber möglich machen. ----- Der DGB "ernährt" sich durch Mitglieder-Beiträge und in seinem Firmenkonstrukt durch staatliche Zuwendung u.a. an den bfw, eine Unterfirma wie inab, der im Jahr 2014 -19- Millionen EUR zuflossen. ----- Everybody...

1 Bild

Whistleblower in Naumburg/Saale - Ein Krimi mit Fortsetzungen 4

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 11.11.2013 | 222 mal gelesen

Skandal. Wie aus "gut unterrichteten Kreisen" zu erfahren ist, gibt es einen Maulwurf im Rathaus. Wer ist es? Was wurde bekannt? Welche Geheimnisse gelüftet? Noch ist nichts genaues bekannt! Aber es soll einen Erdbeben gleich kommen. Wird die Polizei ermitteln, die Staatsanwaltschaft Klage erheben? Wird die Zeitung berichten? Werden wir bald einen Naumburger Asyl beantragen sehen? Werden Neuwahlen...

1 Bild

Snowden auf freiem Fuß - Versteckspiel geht weiter

Verena Langhans
Verena Langhans | München | am 01.08.2013 | 132 mal gelesen

Der derzeit meistgesuchte Mann der Welt hat die Transitzone des Moskauer Flughafens Scheremetjewo verlassen und ist nach einem von Russland heute bewilligten Asylantrag offiziell nach Russland eingereist. Das berichten russische Medien unter Berufung auf eine Presseerklärung des russischen Snowden-Anwalts Anatoli Kutscherena, der nun auch bekannt gab, dass Snowden bis zu einem Jahr lang in Russland bleiben dürfe. Wo der...

1 Bild

Der die Pfeife bläst 16

Bodo von Rühden
Bodo von Rühden | Dautphetal | am 12.07.2013 | 386 mal gelesen

Whistle – Blower = Flötenspieler, im übertragenen Sinne, jemand der etwas ausplaudert oder öffentlich macht. im NSA Jargon = Hochverräter also dieses Pfeifen ist ja zur Zeit in aller Ohren, wir, das Volk sind gar erstaunt über diese Melodie, die Disharmonien in das Verhältnis zu den USA, Großbritannien und Frankreich bringt. Unsere Politiker sind alle bass erstaunt, die Regierungsparteien schwanken zwischen...

5 Bilder

Edward Snowden zeigt sich im Web als Anime-Fan

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 04.07.2013 | 417 mal gelesen

Die ganze Welt spricht über den 30-jährigen Edward Snowden, der in Amerika wegen Geheimverrat und Spionage gewissermaßen zum Staatsfeind Nummer 1 geworden ist. Doch wie war der junge Whistleblower früher? Im Web tauchte nun sein Profil auf einer Anime-Seite auf, die ihn als großen Fan der japanischen Zeichentrickfilme outet. Bevor die Welt durch seine Tat seinen Namen erfuhr, war er „Edowaado“. Für die einen ist Edward...

1 Bild

Die Pflegesituation krankt. Vielmehr: sie stinkt zum Himmel. 4

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 03.07.2013 | 289 mal gelesen

Eine Studie kritisiert den eklatanten Fachkräftemangel in der Pflege. Aha. Müsste mittlerweile dieser unübersehbare Tatbestand nicht bis in die letzten Winkel Deutschlands bekannt sein?! Wie lange wissen wir denn, wie lange wissen Politik und Wirtschaft von der Alterspyramide? Doch nicht erst seit gestern! JA, in unserem Land leben immer mehr ältere Menschen. JA, die Zahl der Pflegebedürftigen steigt von Jahr zu Jahr. Und...

1 Bild

Fall Snowden: Ecuador lässt sich nicht erpressen und kommt USA zuvor

Verena Langhans
Verena Langhans | München | am 27.06.2013 | 141 mal gelesen

US-Senator Robert Menendez drohte dem kleinen Land Ecuador mit der Streichung von Handelserleichterungen, für den Fall, dass sie dem Whistleblower Edward Snowden Asyl gewähren. Die Einschüchterung zeigte keine Wirkung. Im Gegenteil: Ecuador kam den USA nun zuvor und kündigt das Zollabkommen. Demnach verzichte das mittelamerikanische Land „unilateral und unwiderruflich auf Zollvergünstigungen“, so der ecuadorianische...