Weserstein

1 Bild

DRK Fahrt nach Hann-Münden

Manfred Berndroth
Manfred Berndroth | Gehrden | am 02.06.2015 | 75 mal gelesen

Gehrden: Gehrden | „Wo Werra sich und Fulda küssen…“ Eine große Gruppe Teilnehmer machten sich auf nach Hann.Münden, in die 3 Flüsse Stadt. Die DRK Tour vom Ortsverein Gehrden hatten Jutta Beier und Andrea Nitsch ausgearbeitet Und auch begleitet. Bei Ankunft in der romantischen Fachwerkstadt wartete schon eine sehr nette Stadtführerin auf die fröhliche Reisegruppe aus Gehrden. Bei bestem Ausflugswetter bummelten sie dann durch die...

55 Bilder

"Wo Werra sich und Fulda küssen...... 9

Constanze Seemann
Constanze Seemann | Bad Münder am Deister | am 26.08.2013 | 208 mal gelesen

.....sie ihre Namen büßen müssen. Und hier entsteht durch diesen Kuß Deutsch bis zum Meer der Weser Fluß!" Am Wochenende habe ich bei schönstem Wetter einen Ausflug zur Dreiflüssestadt Hannoversch Münden gemacht und Euch bein paar ( okay, ein paar mehr :-))) ) Bilder mitgebracht. ich hoffe, Hann. Münden gefällt Euch mindestens genausogut wie mir.

23 Bilder

Ein Ausflug nach Hannoversch-Münden 3

Heidrun Lieke
Heidrun Lieke | Uetze | am 10.08.2011 | 417 mal gelesen

Der Ausflug nach Hannoversch Münden, der " Drei-Flüsse Stadt ", war sehr interessant. Neben dem schönen Renaissance Rathaus mit dem Glockenspiel (zeigt die Behandlungsmethoden des Doktor Eisenbart) waren in der Innenstadt sehr schöne alte Fachwerkhäuser aus 6 Jahrhunderten zu sehen. Links fließt die Fulda, rechts die Werra, die dann zur Weser zusammenfließen. Auf dem Weserstein befindet sich das Gedicht von 1899. Eine...

1 Bild

Die ca. 125 Jahre alte Rosskastanie am Weserstein

Dieter Irle
Dieter Irle | Dautphetal | am 06.05.2010 | 216 mal gelesen

Schnappschuss

77 Bilder

Hann. Münden - Stadtführung 7

Kurt Lattmann
Kurt Lattmann | Barsinghausen | am 04.08.2009 | 373 mal gelesen

Mit dem Caravan-Club-Niedersachsen haben wir am Samstag den 1.8.09 eine Stadtführung mitgemacht. Hann. Münden ist die südlichste Stadt Niedersachsens und liegt am Zusammenfluss von Fulda und Werra zur Weser der am Tanzwerder durch den Weserstein markiert ist. Bekannt wurde Hann. Münden durch die Grabstätte des Wanderarztes Dr.Eisenbarth,der verstarb als er in Münden Station machte. Wir sahen das Weserrenaissance...