Werra

11 Bilder

Hobby-Kunstgruppe auf Tour

Dieter Backes
Dieter Backes | Langenhagen | am 07.06.2010 | 393 mal gelesen

Dort wo Werra und Fulda sich zur Weser vereinen, liegt Hann. Münden, die Fachwerkstadt von europäischem Rang am südlichen Zipfel des Weserberglandes. Diese schöne Stadt war diesmal das Ziel einiger Mitglieder der Hobby-Kunstgruppe Krähenwinkel/Kaltenweide. Besonders beeindruckend war für uns das geschlossene mittelalterliche Stadtbild. Über 700 Fachwerkhäuser aus 6 Jahrhunderten, Wehrtürme und Reste der...

Bildergalerie zum Thema Werra
27
14
14
15
15 Bilder

Grenzstreifzüge 7

Andreas Lenz
Andreas Lenz | Wildeck | am 25.03.2010 | 905 mal gelesen

Wildeck: Grenze | So ab und an fahre ich mal an der ehemaligen innerdeutschen Grenze entlang um zu schauen, was sich seit 1989 so verändert hat. Wer die Grenze von früher nicht kennt wird es schwer haben, den damaligen Verlauf noch zu finden. Hilfe dabei geben Grenzmuseen wie Mödlareuth, Geisa, etc., aber auch viele noch erhaltene Wachtürme, Sperrzäune und ehem. Übergänge. Hier entstehen so nach und nach in der Gruppe...

22 Bilder

Die Drei-Flüsse-Stadt Hannoversch Münden 3

Sascha Priesemann
Sascha Priesemann | Sehnde | am 09.08.2009 | 779 mal gelesen

Hannoversch Münden ist eine wunderschöne Stadt am Rande von Niedersachsen. Häufig wird Hann. Münden auch als Drei-Flüsse-Stadt bezeichnet, denn am Weserstein fließen die Fulda und die Werra zusammen und werden zur Weser. Aber nicht nur viel Wasser hat die Stadt zu bieten. In der historischen Altstadt stehen unglaublich viele Fachwerkhäuser. Außerdem sind am Marktplatz noch das Rathaus mit dem farbenfrohen Eingang und eine...

77 Bilder

Hann. Münden - Stadtführung 7

Kurt Lattmann
Kurt Lattmann | Barsinghausen | am 04.08.2009 | 373 mal gelesen

Mit dem Caravan-Club-Niedersachsen haben wir am Samstag den 1.8.09 eine Stadtführung mitgemacht. Hann. Münden ist die südlichste Stadt Niedersachsens und liegt am Zusammenfluss von Fulda und Werra zur Weser der am Tanzwerder durch den Weserstein markiert ist. Bekannt wurde Hann. Münden durch die Grabstätte des Wanderarztes Dr.Eisenbarth,der verstarb als er in Münden Station machte. Wir sahen das Weserrenaissance...