Weltkrieg

1 Bild

Ukrainekrieg - nix mit Weltkrieg, aber wo sind zielführende Strategien, die zum Frieden führen, und von wem sind diese zu erwarten? Einige Gedanken dazu 20

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 29.05.2022 | 634 mal gelesen

Das Schlimmste wäre natürlich ein sich aus dem Ukrainekrieg entwickelnder Dritter Weltkrieg, der von russischer Seite nur atomar geführt werden könnte. Aber solange Russlands Führung nicht selbstzerstörerisch durchdreht, das zu verhindern die autokratischen Strukturen des Landes allerdings alles andere als eine Gewähr sind, wird diese die Finger von einem Erstschlag lassen. Und für den Westen mit seinen Kontrollinstanzen ist...

1 Bild

Die Welt ist durcheinander geraten, aber Hauptsache, das Wetter ist schön 3

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 13.05.2022 | 139 mal gelesen

In der Welt rumpelt es gehörig, es gibt Kriege, Sicherheitsarchitekturen brechen zusammen, die Globalisierung klemmt an vielen Stellen, Lieferketten knirschen, sicher geglaubte Versorgungsstabilitäten sind nicht mehr gegeben, manche befürchten gar einen atomaren Weltkrieg - oder schüren einfach nur die Angst davor. Corona hat bereits Unsicherheiten beschert, aber Kriege, besonders der aktuelle Ukrainekrieg. Wenn ich...

1 Bild

Hoffnung

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 09.05.2022 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Alle reden von Krieg .. 13

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 04.05.2022 | 270 mal gelesen

.. nur Diktator Putin nicht. Für ihn ist lediglich eine Operation im Gange, voll im Gange. Was immer das auch für eine Operation sein mag, eine lebensrettende ist es nicht. Täglich sterben und leiden Menschen qualvoll.. Okay – wir wissen längst was abgeht, viele behaupten sogar, dass ein 3. Weltkrieg bevorsteht .. oder .. ich traue es mich kaum auszuschreiben, der 3. Weltkrieg bereits aufstrebt. Ich frage mich - gilt...

1 Bild

Rechtfertigt die Gefahr eines 3.Weltkrieges eine solche Entgleisung? 16

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 03.05.2022 | 3326 mal gelesen

FRECHHEITEN: Werden wir von einer beleidigten „Leberwurst“ regiert? Das muss die  Welt, und hier besonders die Ukrainer von uns denken. Zumindest hat der ukrainische Botschafter Melnyk unseren Bundeskanzler Olaf Scholz so bezeichnet. Quelle: Für Herrn Felhaus https://www.deutschlandfunk.de/botschafter-melnyk-scholz-spielt-beleidigte-leberwurst-100.html Aber darf sich ein ukrainischer Botschafter das...

1 Bild

Achtung !

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 13.04.2022 | 30 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Retter naht! 7

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 30.03.2022 | 182 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

[3e] Deutsches Reich 1871 / Bundesrepublik Deutschland 1949 / Deutsche Demokratische Republik 1949 / Bundesrepublik Deutschland 1990: Geschichte

Joachim R
Joachim R | Berlin | am 03.02.2021 | 168 mal gelesen

Berlin: Berliner Schloss | © Joachim Rebuschat 2021 Die Thematik auf dieser Seite überschneidet sich zum Teil mit den entsprechenden Hinweisen auf der Seite > https://www.myheimat.de/2747880 > Vertreibung + Flucht + Weltkriege . Deutsche Währungsgeschichte ... vor 1871 > https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_W%C3%A4hrungsgeschichte_vor_1871... seit der Reichsgründung 1871 >...

4 Bilder

Zukunft war gestern heute

erik schreiber
erik schreiber | Bickenbach | am 21.09.2020 | 10 mal gelesen

Bickenbach: saphir im stahl | Die Welt in 100 Jahren Wie stellt man sich die Zukunft vor, ganz Allgemein oder nach einem bestimmten Ereignis, ist eine oft gestellte Frage. Der Journalist Arthur Bremer gab diese Frage weiter und veröffentlichte im Jahr 1910 ein Buch mit Antworten. Als er die Frage an einige Fachleute weitergab, die in Technik und Politik und Kunst etc. tätig waren, überraschten ihn die Antworten sicherlich. Der Verlag Saphir im...

1 Bild

"Wolfzeit – Deutschland und die Deutschen 1945 – 1955” mit Harald Jähner am 04.10.2020

Museum Camburg
Museum Camburg | Camburg | am 31.01.2020 | 14 mal gelesen

Dornburg-Camburg: Stadtmuseum Camburg | Lesung im Stadtmuseum Camburg am 04.10.2020 um 15.00Uhr “Wolfzeit – Deutschland und die Deutschen 1945 – 1955” mit Harald Jähner Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2019 Harald Jähners große Mentalitätsgeschichte der Nachkriegszeit zeigt die Deutschen in ihrer ganzen Vielfalt: etwa den „Umerzieher“ Alfred Döblin, der das Vertrauen seiner Landsleute zu gewinnen suchte, oder Beate Uhse, die mit ihrem...

25 Bilder

Kleinbunker

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 26.07.2018 | 202 mal gelesen

Ilsede: Groß Lafferde | In dem Beitrag Bunker in Groß Lafferde, https://www.myheimat.de/lahstedt/gedanken/bunker-in-gross-lafferde-d2585920.html habe ich den Kleinbunker im Garten des Anwesens Hinter dem Posthof 12 erwähnt. Dieser Bunker wurde im 2. Weltkrieg angesichts des immer furchtbarer werdenden Bombenkrieges errichtet. In ihm fanden die Anwohner der unmittelbaren Nachbarschaft Schutz vor Bombensplittern. Einem Volltreffer hätte er...

Psychiater Allen Frances: „Nicht Donald Trump ist verrückt, wir sind es!“ 4

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 14.04.2018 | 78 mal gelesen

"Trump ist in der Selbstdarstellung und der Ausbeutung anderer ein Genie. Er ist schrecklich. Aber zugleich ein Spiegelbild unserer selbst und unserer Demokratie." Die eigentliche Krankheit steckt in der Gesellschaft, sagt der US-amerikanische Psychiater Allen Frances. Und er mahnt. Professor Frances, wie fühlen Sie sich als Psychiater unter einer Präsidentschaft von Donald Trump? Es ist wirklich wie ein Alptraum...

4 Bilder

Zum morgigen Volkstrauertag 3

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 18.11.2017 | 264 mal gelesen

Mein Großonkel Curt Müller, gefallen am 2. Oktober 1916 bei Verdun.

14 Bilder

Ich hab’s gelesen: BLONDE ENGEL – SCHWARZE SCHEIBEN. Die Liebe in den Jahren des Vinyls 5

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 01.04.2017 | 286 mal gelesen

Marburg: Nachkriegsdeutschland | von Hans Rudolf König SIE WOLLTEN DIE WELT VERÄNDERN, DOCH SIE ÄNDERTEN NUR SICH SELBST. Auf den Trümmern des “Tausendjährigen Reichs“ wächst eine neue, unbelastete Generation heran, die trotz des Widerstandes ihrer von zwei Weltkriegen und der Inflation gezeichneten Eltern, ihren Weg in ein selbst bestimmtes Leben sucht und findet. Hilfestellung leisten ihr die Besatzungssoldaten, die Revolution des Rock n‘ Roll,...

6 Bilder

Ein Mahnmal von zwei Weltkriegen!

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 02.11.2016 | 27 mal gelesen

Hamburg: Othmarschen | Ein Mahnmal von zwei Weltkriegen. 1914-- 1918 und 1939-- 1945 und das es niemals so ein Krieg nochmal gibt , dieses Mahnmal steht in Hamburg Othmarschen!!

Wir befinden uns in einem asymmetrischen Dritten Weltkrieg. Was tun?

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 24.04.2016 | 24 mal gelesen

Bis jetzt sind wir davongekommen, verschont geblieben im asymmetrischen Dritten Weltkrieg, der selbst gutwillige Politiker/innen ratlos macht. Total verfahrene Situationen. Heraushelfen könnte wohl nur eine allseitige Generalamnestie, denn fast alle Regierenden, Superreichen und sonstigen Machthaber oder Macht Anstrebenden haben Dreck am Stecken und an den Händen Blut. Mit gegenseitigen Schuldzuweisungen lässt sich kein...

7 Bilder

Groß Lafferde und der Siebenjährige Krieg 2

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 23.01.2016 | 429 mal gelesen

Ilsede: Groß Lafferde | Am 15. Februar 1763 ging mit dem Friedensvertrag von Schloss Hubertusburg der Siebenjährige Krieg für die beteiligten deutschen Staaten zu Ende. Ihre Länder waren verwüstet, wirtschaftlich und finanziell ruiniert, die Bevölkerung verelendet. Zigtausende von Menschen waren gefallen oder verkrüppelt. Zur Erinnerung an diese schreckliche Zeit entstand das Kinderlied: Maikäfer, flieg! Der Vater ist im Krieg. Die Mutter ist...

“Shades of Grey”: Wird Jamie Dornan jetzt Theater-Star?

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 04.11.2015 | 639 mal gelesen

Jamie Dornan ist gefragt wie nie: Nach “The Fall” und “50 Shades of Grey” soll der 33-Jährige jetzt auch noch eine Rolle in einem Theaterstück ergattert haben! Es soll von der Schlacht an der Somme im ersten Weltkrieg handeln. Nach Benedict Cumberbatch soll jetzt auch Jamie Dornan seine Talente auf der Theaterbühne präsentieren: Der 33-Jährige hat angeblich die Rolle in einem Theaterstück ergattert! Im Gegensatz zum...

2 Bilder

75 Jahre danach – Kalbfells Liste? 14

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Reutlingen | am 07.03.2015 | 451 mal gelesen

Reutlingen: Rathaus | Vier Reutlinger Bürger wurden vor 70 Jahren, am 24. April 1945, auf Befehl des französischen Kommandanten Max Rouché erschossen: – Dr. Wilhelm Egloff (5 Kinder) – Jakob Schmid (7 Kinder) – Ludwig Ostertag (7 Kinder) – Wilhelm Schmid Der Grund? Einer der Franzosen soll in der Nacht zuvor ermordet worden sein. Jene vier Bürger wurden kurzerhand dafür verantwortlich gemacht. Jedoch: In und um Reutlingen meinten in der...

2 Bilder

Das Mädchen welches für 6 Min. die Welt zum Schweigen brachte - Severn Suzuki 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 29.01.2015 | 153 mal gelesen

Aktueller denn je! Die Welt schweigt weiterhin Millionen Tote durch Umweltverschmutzung Verseuchtes Trinkwasser, fehlende Sanitäranlagen, Luftverschmutzung: Schätzungen der WHO zufolge sind allein in Europa jährlich rund 1,8 Millionen Todesfälle auf umweltbedingte Krankheiten zurückzuführen. Weltweit sind Kinder am stärksten betroffen. Kinderarmut: Leid, Hunger, Elend weltweit Elend weltweit Wir schaffen uns...

2 Bilder

Die vergessene Brückmühle in Hannover 1

Jan Wiedenroth
Jan Wiedenroth | Hannover-Calenberger Neustadt | am 10.01.2015 | 358 mal gelesen

Hannover: Leibnizufer | 626 Jahre lang stand in Hannover eine Mühle die aber schon fast vollständig vergessen ist und ich auch nicht viel über sie in Erfahrung bringen konnte. 1329 wurde die Brückmühle als städtische Wassermühle auf der Leine gebaut. Nachdem die Mühle von der Stadt verkauft wurde, rissen Ludwig Droste und Heinrich Hagen die Mühle ab und bauten von 1859 bis 1869 die neue Brückmühle in einer Doppelturm-Fassade im Rundbogenstil, was...

1 Bild

Volkstrauertag 2014 ... 2

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 19.11.2014 | 101 mal gelesen

Marburg: Marburger Hauptfriedhof | Schnappschuss

1 Bild

Buß- und Bettag 2014 (19. November) in der Kirchenregion Springe 9

Gemeinden Gemeinsam (H. Lemon)
Gemeinden Gemeinsam (H. Lemon) | Springe | am 06.11.2014 | 237 mal gelesen

Springe: Springe | Ein gesetzlicher Feiertag ist der Buß- und Bettag nur in Sachsen. Deshalb finden die (wo nicht anders erwähnt ev.-luth.) Gottesdienste und Andachten an diesem Tag in der Regel abends statt - in der Kirchenregion Springe wie folgt: ALFERDE St. Nicolai 17:30 - 18:30 - Buß- und Bettags-Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl (Wein) (Pastor Gerald Flade) Wo: Alte Dorfstr. 2, 31832 Springe-Alferde ALTENHAGEN St. Vincenz...

13 Bilder

Groß Lafferde, Ehrenmal und Kriegstote des 2. Weltkrieges

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 22.10.2014 | 1471 mal gelesen

Folgenden Text schrieb Rektor a.D. Richard Wolf: Das Ehrenmal für die 245 (richtig: 243) Kriegstoten von Groß Lafferde wurde im Jahre 1953 aus freiwilligen Spenden durch den Steinmetzmeister Helmut Ritter, Groß Lafferde, errichtet. Die feierliche Einweihung fand im November 1953, am Volkstrauertag des deutschen Volkes, unter großer Beteiligung der Gemeinde statt. Zwei hohe Pylonen mit flammenden Opferschalen zeigten...