Weltkrieg

25 Bilder

Kleinbunker

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 26.07.2018 | 139 mal gelesen

Ilsede: Groß Lafferde | In dem Beitrag Bunker in Groß Lafferde, https://www.myheimat.de/lahstedt/gedanken/bunker-in-gross-lafferde-d2585920.html habe ich den Kleinbunker im Garten des Anwesens Hinter dem Posthof 12 erwähnt. Dieser Bunker wurde im 2. Weltkrieg angesichts des immer furchtbarer werdenden Bombenkrieges errichtet. In ihm fanden die Anwohner der unmittelbaren Nachbarschaft Schutz vor Bombensplittern. Einem Volltreffer hätte er...

Psychiater Allen Frances: „Nicht Donald Trump ist verrückt, wir sind es!“ 5

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 14.04.2018 | 69 mal gelesen

"Trump ist in der Selbstdarstellung und der Ausbeutung anderer ein Genie. Er ist schrecklich. Aber zugleich ein Spiegelbild unserer selbst und unserer Demokratie." Die eigentliche Krankheit steckt in der Gesellschaft, sagt der US-amerikanische Psychiater Allen Frances. Und er mahnt. Professor Frances, wie fühlen Sie sich als Psychiater unter einer Präsidentschaft von Donald Trump? Es ist wirklich wie ein Alptraum...

4 Bilder

Zum morgigen Volkstrauertag 3

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 18.11.2017 | 250 mal gelesen

Mein Großonkel Curt Müller, gefallen am 2. Oktober 1916 bei Verdun.

14 Bilder

Ich hab’s gelesen: BLONDE ENGEL – SCHWARZE SCHEIBEN. Die Liebe in den Jahren des Vinyls 5

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 01.04.2017 | 282 mal gelesen

Marburg: Nachkriegsdeutschland | von Hans Rudolf König SIE WOLLTEN DIE WELT VERÄNDERN, DOCH SIE ÄNDERTEN NUR SICH SELBST. Auf den Trümmern des “Tausendjährigen Reichs“ wächst eine neue, unbelastete Generation heran, die trotz des Widerstandes ihrer von zwei Weltkriegen und der Inflation gezeichneten Eltern, ihren Weg in ein selbst bestimmtes Leben sucht und findet. Hilfestellung leisten ihr die Besatzungssoldaten, die Revolution des Rock n‘ Roll,...

6 Bilder

Ein Mahnmal von zwei Weltkriegen!

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 02.11.2016 | 24 mal gelesen

Hamburg: Othmarschen | Ein Mahnmal von zwei Weltkriegen. 1914-- 1918 und 1939-- 1945 und das es niemals so ein Krieg nochmal gibt , dieses Mahnmal steht in Hamburg Othmarschen!!

Wir befinden uns in einem asymmetrischen Dritten Weltkrieg. Was tun?

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 24.04.2016 | 20 mal gelesen

Bis jetzt sind wir davongekommen, verschont geblieben im asymmetrischen Dritten Weltkrieg, der selbst gutwillige Politiker/innen ratlos macht. Total verfahrene Situationen. Heraushelfen könnte wohl nur eine allseitige Generalamnestie, denn fast alle Regierenden, Superreichen und sonstigen Machthaber oder Macht Anstrebenden haben Dreck am Stecken und an den Händen Blut. Mit gegenseitigen Schuldzuweisungen lässt sich kein...

7 Bilder

Groß Lafferde und der Siebenjährige Krieg 2

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 23.01.2016 | 364 mal gelesen

Ilsede: Groß Lafferde | Am 15. Februar 1763 ging mit dem Friedensvertrag von Schloss Hubertusburg der Siebenjährige Krieg für die beteiligten deutschen Staaten zu Ende. Ihre Länder waren verwüstet, wirtschaftlich und finanziell ruiniert, die Bevölkerung verelendet. Zigtausende von Menschen waren gefallen oder verkrüppelt. Zur Erinnerung an diese schreckliche Zeit entstand das Kinderlied: Maikäfer, flieg! Der Vater ist im Krieg. Die Mutter ist...

3 Bilder

“Shades of Grey”: Wird Jamie Dornan jetzt Theater-Star?

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 04.11.2015 | 634 mal gelesen

Jamie Dornan ist gefragt wie nie: Nach “The Fall” und “50 Shades of Grey” soll der 33-Jährige jetzt auch noch eine Rolle in einem Theaterstück ergattert haben! Es soll von der Schlacht an der Somme im ersten Weltkrieg handeln. Nach Benedict Cumberbatch soll jetzt auch Jamie Dornan seine Talente auf der Theaterbühne präsentieren: Der 33-Jährige hat angeblich die Rolle in einem Theaterstück ergattert! Im Gegensatz zum...

2 Bilder

70 Jahre danach – Kalbfells Liste? 14

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Reutlingen | am 07.03.2015 | 315 mal gelesen

Reutlingen: Rathaus | Vier Reutlinger Bürger wurden vor 70 Jahren, am 24. April 1945, auf Befehl des französischen Kommandanten Max Rouché erschossen: – Dr. Wilhelm Egloff (5 Kinder) – Jakob Schmid (7 Kinder) – Ludwig Ostertag (7 Kinder) – Wilhelm Schmid Der Grund? Einer der Franzosen soll in der Nacht zuvor ermordet worden sein. Jene vier Bürger wurden kurzerhand dafür verantwortlich gemacht. Jedoch: In und um Reutlingen meinten in der...

2 Bilder

Das Mädchen welches für 6 Min. die Welt zum Schweigen brachte - Severn Suzuki 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 29.01.2015 | 151 mal gelesen

Aktueller denn je! Die Welt schweigt weiterhin Millionen Tote durch Umweltverschmutzung Verseuchtes Trinkwasser, fehlende Sanitäranlagen, Luftverschmutzung: Schätzungen der WHO zufolge sind allein in Europa jährlich rund 1,8 Millionen Todesfälle auf umweltbedingte Krankheiten zurückzuführen. Weltweit sind Kinder am stärksten betroffen. Kinderarmut: Leid, Hunger, Elend weltweit Elend weltweit Wir schaffen uns...

2 Bilder

Die vergessene Brückmühle in Hannover 1

Jan Wiedenroth
Jan Wiedenroth | Hannover-Calenberger Neustadt | am 10.01.2015 | 230 mal gelesen

Hannover: Leibnizufer | 626 Jahre lang stand in Hannover eine Mühle die aber schon fast vollständig vergessen ist und ich auch nicht viel über sie in Erfahrung bringen konnte. 1329 wurde die Brückmühle als städtische Wassermühle auf der Leine gebaut. Nachdem die Mühle von der Stadt verkauft wurde, rissen Ludwig Droste und Heinrich Hagen die Mühle ab und bauten von 1859 bis 1869 die neue Brückmühle in einer Doppelturm-Fassade im Rundbogenstil, was...

1 Bild

Volkstrauertag 2014 ... 2

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 19.11.2014 | 101 mal gelesen

Marburg: Marburger Hauptfriedhof | Schnappschuss

1 Bild

Buß- und Bettag 2014 (19. November) in der Kirchenregion Springe 9

Gemeinden Gemeinsam (H. Lemon)
Gemeinden Gemeinsam (H. Lemon) | Springe | am 06.11.2014 | 231 mal gelesen

Springe: Springe | Ein gesetzlicher Feiertag ist der Buß- und Bettag nur in Sachsen. Deshalb finden die (wo nicht anders erwähnt ev.-luth.) Gottesdienste und Andachten an diesem Tag in der Regel abends statt - in der Kirchenregion Springe wie folgt: ALFERDE St. Nicolai 17:30 - 18:30 - Buß- und Bettags-Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl (Wein) (Pastor Gerald Flade) Wo: Alte Dorfstr. 2, 31832 Springe-Alferde ALTENHAGEN St. Vincenz...

13 Bilder

Groß Lafferde, Ehrenmal und Kriegstote des 2. Weltkrieges

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 22.10.2014 | 1258 mal gelesen

Folgenden Text schrieb Rektor a.D. Richard Wolf: Das Ehrenmal für die 245 (richtig: 243) Kriegstoten von Groß Lafferde wurde im Jahre 1953 aus freiwilligen Spenden durch den Steinmetzmeister Helmut Ritter, Groß Lafferde, errichtet. Die feierliche Einweihung fand im November 1953, am Volkstrauertag des deutschen Volkes, unter großer Beteiligung der Gemeinde statt. Zwei hohe Pylonen mit flammenden Opferschalen zeigten...

1 Bild

Kriegstote und Volkstrauertag

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 12.10.2014 | 89 mal gelesen

Der 1. Weltkrieg war der erste Krieg mit fürchterlichen Verlusten an Menschen und Sachwerten. Glücklicherweise blieb das Deutsche Reich bis auf Ostpreußen von Zerstörungen weitgehend verschont. Unter der Zivilbevölkerung gab es verhältnismäßig wenige Kriegsversehrte und Kriegstote zu beklagen. Die Kriegsfurie raffte vorwiegend Soldaten dahin, und das millionenfach. Anlass genug, in Deutschland den Heldengedenktag...

1 Bild

Hundert Jahre Erster Weltkrieg 3

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 04.08.2014 | 105 mal gelesen

ÖDP fordert stärkeren Einsatz für den Frieden Anlässlich des 100. Jahrestages des Beginns des Ersten Weltkrieges fordert die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) alle politischen und gesellschaftlichen Entscheidungsträger sowie die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich aktiv für den weltweiten Frieden einzusetzen. Dazu gehören mehr Geld für Friedensarbeit und Entwicklungshilfe bereitzustellen, Waffenexporte zu unterbinden...

5 Bilder

Großer Krieg und kleines Dorf - Der Erste Weltkrieg auf dem Land

Martin Eberl
Martin Eberl | Schöngeising | am 19.07.2014 | 185 mal gelesen

Schöngeising: Jexhof | Am 17.7. war ich bei der Ausstellungeröffnung "Großer Krieg und kleines Dorf" zum ersten Weltkrieg am Land im Landkreis FFB am Jexhof bei Schöngeising dabei. Ganz ohne Waffen und Militaria gibt es dort einen Einblick in die Auswirkung des Krieges auf das Leben der Landbevölkerung. Zu den vielen interessanten Ausstellungsstücken zählt unter anderem das Plakat zur Soldaten-Lebensversicherung, das von Verlusten wie 1870/71...

27 Bilder

Der 1. Weltkrieg, Gefallene und Vermisste aus Groß Lafferde

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 15.07.2014 | 1050 mal gelesen

Am 1.August 2014 jährte sich für Deutschland zum 100. Male der Beginn der großen Katastrophe, die im Nachhinein 1. Weltkrieg genannt wurde. Die europäischen Mächte meinten, die Spannungen, die sich zwischen ihnen aufgebaut hatten, nicht nur auf diplomatischem Wege lösen zu müssen. Überall wurde mit dem Säbel gerasselt. Die Ermordung des österreichischen Thronfolgerpaares am 28. Juni 1914 in Sarajevo war der Funke, durch den...

3 Bilder

Benedict Cumberbatch: Erste Fotos von “The Imitation Game”

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 06.06.2014 | 1004 mal gelesen

Seit seinem Erfolg als Meisterdetektiv Sherlock Holmes ist Benedict Cumberbatch nicht zu stoppen. Der Brite erobert Hollywood mit einem Film nach dem anderen. Sein aktuelles Projekt: Das Kriegsdrama „The Imitation Game“. Dazu sind jetzt erstmals Fotos aufgetaucht, die Cumberbatchs Charakter Alan Turing in brisanter Lage zeigen. Mit dieser Rolle könnte sich Benedict Cumberbatch endlich seinen verdienten Oscar holen. Der...

3 Bilder

Attaché, Landrat a. D., DVP

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Winnenden | am 24.04.2014 | 310 mal gelesen

Winnenden: Karl-Georg-Pfleiderer-Straße | Heimatstraße nach ihm benannt: Karl Georg Pfleiderer 1899 Karl Georg kommt in Stuttgart als 4. Kind des gleichnamigen Privatmannes und späteren Landgut-Besitzers und dessen Ehefrau Julie geb. Hinderer zur Welt. Im I. Weltkrieg: Kriegsfreiwilliger, danach Studium der Staats-Wissenschaften in Tübingen, Leipzig und München. 1923 Attaché im Auswärtigen Amt Berlin 1925 Dr. iur. 1926 Diplomatisch-konsularische...

6 Bilder

Die Auswirkungen des 1. Weltkrieges auf die Evangel.-Luther. Kirchengemeinde Groß Lafferde

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 05.03.2014 | 197 mal gelesen

Am 1.August 2014 jährt sich für Deutschland zum 100. Male der Beginn der großen Katastrophe, die im Nachhinein 1. Weltkrieg genannt wurde. Die europäischen Mächte meinten, die Spannungen, die sich zwischen ihnen aufgebaut hatten, nicht nur auf diplomatischem Wege lösen zu müssen. Überall wurde mit dem Säbel gerasselt. Die Ermordung des österreichischen Thronfolgerpaares am 28. Juni 1914 in Sarajevo war der Funke, durch den...

3 Bilder

Ein neuer Krieg in Europa muss verhindert werden! DIE LINKE Ortsverband Kirchhain und Ostkreis informiert:

Walter Munyak
Walter Munyak | Kirchhain | am 03.03.2014 | 176 mal gelesen

Kirchhain: Ortsverband DIE LINKE | Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger, und der Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE, Gregor Gysi, erklären zur Situation in der Ukraine: Wir sind zutiefst besorgt über die Entwicklung in der Ukraine. Es muss unbedingt eine diplomatische Lösung auch im Streit um die Halbinsel Krim gefunden werden. Die drohende Spaltung des Landes muss vermieden werden. Gewalt darf in diesem...

64 Bilder

Bunker in Groß Lafferde 1

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 25.02.2014 | 504 mal gelesen

Ilsede: Groß Lafferde | Noch heute gibt es in Groß Lafferde Luftschutzbunker. Nach Aussage eines Zeitzeugen wurden sie während des zweiten Weltkrieges errichtet, als die Luftwaffe die Abwehr feindlicher Bomber nicht mehr gewährleisten konnte. Bei einem Volltreffer wären die Bunker nutzlos gewesen. Vor Bombensplittern konnten sie schützen. Nach dem Kriege wurden sie zur Einlagerung des Winterbedarfs an Kartoffeln, Gemüse und Futterrüben genutzt....

3 Bilder

Fliegeralarm in Groß Lafferde 1

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 22.02.2014 | 208 mal gelesen

Gott sei Dank! Die Anglo-Amerikanischen Bomberverbände sind während des 2. Weltkrieges nur über Groß Lafferde hinweggeflogen. Ihre verderbenbringende Last haben sie woanders abgeladen. Dennoch heulten auch hier die Sirenen, wenn feindliche Bomber im Anflug waren. In der hiesigen Konservenfabrik war Karl Lüddeke Werkluftschutzleiter. Wenn Fliegeralarm war, hat er Beginn, Ende und Dauer des Alarms in ein Notizbuch...

1 Bild

Hans-Jürgen Schmelzer, Meines Vaters Felder 1

Joachim R
Joachim R | Alt Mahlisch | am 20.02.2014 | 1067 mal gelesen

Lindendorf-Sachsendorf: Sachsendorf | aktualisiert | Biografie einer Landwirtsfamilie im OderbruchDieses Buch erzählt die Biografie einer deutschen Gutsbesitzerfamilie, die über drei Generationen hinweg im Oderbruch landwirtschaftlich tätig war, bevor ihr Besitz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs verloren ging. Gestützt auf ein reiches Quellenmaterial an Briefen, Tagebüchern und Zeitungsmeldungen werden Aufstieg und Fall der Familie Schmelzer anschaulich und...