Weizen

1 Bild

Weizen und Weizen / Spruch des Tages 03. März 2020

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 03.03.2020 | 10 mal gelesen

Die wichtigsten und schnellsten Veränderungen in der Landwirt-schaft der letzten hundert Jahre: • Einsatz von Maschinen • Einsatz von Insektiziden. Die chemische Industrie ent-wickelte im 20. Jahrhundert hochwirksame Pflanzen-schutzmittel, die zwar tierische Schädlinge, Pilze oder Unkraut bekämpfen, aber leider auch die Umwelt vergif-ten und viele unschädliche Tiere, die gar nicht getroffen...

Bildergalerie zum Thema Weizen
24
20
15
12
1 Bild

Weizen greift unser Gedächtnis an

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 28.11.2019 | 13 mal gelesen

Der Weizen der modernen Zeit hat nichts, aber auch gar nichts mehr zu tun mit dem gesunden Weizen von früher. Durch Züchtung und Genmanipulation sind viele Getreidesorten – wie der Weizen – zu einer Hochleistungspflanze mit wenigen Nährstoffen geworden. Weizen ist heute eine Kreuzung verschiedener Arten und enthält fast 50% Gluten (Klebereiweiß), damit die industriellen Backprozesse perfektioniert werden konnten. Noch vor 50...

3 Bilder

Die Ernte ist in vollem Gange

Dieter Irle
Dieter Irle | Dautphetal | am 03.08.2019 | 37 mal gelesen

Jetzt erntet der Landwirt die Früchte seine Arbeit

1 Bild

Weizenfeld zum Sonnenuntergang

Markus Wiese
Markus Wiese | Garbsen | am 02.07.2019 | 71 mal gelesen

Garbsen: Weizenfeld | Schnappschuss

1 Bild

Spruch des Tages 05. Juni 19: „Volksdroge Nr. 2“ 1

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 05.06.2019 | 22 mal gelesen

Volksdroge Nr. 2: Weizen fördert Migräne, Schlaganfälle, Herzinfarkte und macht süchtig! Das am meisten verbreitete Getreide ist Weizen. Der Weizen der modernen Zeit hat nichts, aber auch gar nichts mehr zu tun mit dem gesunden Weizen von früher. Weizen, aber auch anderen Getreidesorten, werden heute gezielt bestimmte Proteine und andere Abwehrstoffe eingezüchtet, um sie resistenter gegen Insektenbefall und verschiedene...

1 Bild

Zusammenhang zwischen Weizen, Milch, Zucker und Depressionen?!

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 18.07.2018 | 36 mal gelesen

Hallo ihr Lieben! ???????? Zu unserem heutigen Rezensionsexemplar "Depression - Borderline - Angststörung" von Larissa S. haben wir einen kurzen Blogbeitrag für euch vorbereitet. Können Weizen, Milch und Zucker wirklich für Depressionen und andere psychische und somatische Krankheiten verantwortlich sein oder diese verstärken? ???? Lest selbst! Blogbeitag Weizen-Wahnsinn #depression, #depressiondurchweizen,...

1 Bild

Bei diesen Temperaturen tut ein "Weizen" gut......

Hans Gandke
Hans Gandke | Sehnde | am 08.07.2018 | 27 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Unserer neuer "Wildblumenstrauß" vom 24.Juni 2018 ! 14

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 27.06.2018 | 94 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Weizen- Ähren 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 19.05.2018 | 49 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wo ist der Bauer

Peter Block
Peter Block | Lengede | am 10.08.2017 | 12 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Weizenfeld 2

Thomas Haubelt
Thomas Haubelt | Gersthofen | am 02.07.2017 | 69 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

hallo erstmal

Peter Block
Peter Block | Lengede | am 29.06.2017 | 8 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Wer dort wohl sitzt?

Andreas Brix
Andreas Brix | Naumburg (Saale) | am 21.07.2016 | 75 mal gelesen

Riesenstuhl im Weizenfeld

1 Bild

Schau mir in die Augen,Kleine

Peter Block
Peter Block | Lengede | am 27.06.2016 | 10 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Was sagt Hildegard v. Bingen zum Weizen? 5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 14.05.2015 | 238 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Der Weizen " ... Und wenn man rechtes Mehl aus Weizen macht, dann ist das aus diesem Mehl gemachte Brot gut für Gesunde und Kranke und bereitet rechtes Fleisch und rechtes Blut im Menschen ... Wer aber Weizen ungemahlen mit ganzen Körnern kocht und nicht in der Mühle gemahlen, und ihn so wie eine andere Speise isst, der bereitet in sich weder rechtes Blut noch rechtes Fleisch, sondern viel Schleim, so dass der Weizen kaum...

1 Bild

Hundertwasser Museum in Abensberg

Peter Jakob
Peter Jakob | Bobingen | am 27.10.2014 | 301 mal gelesen

"Das neue Museum ist im "Kunsthaus Abensberg" auf dem Gelände der Kuchlbauer-Brauerei beheimatet. Dort steht seit dem Jahr 2010 auch der nach Originalplänen errichtete Hundertwasser-Turm. Das Bauwerk zieht nach Brauerei-Angaben jedes Jahr mehr als 150.000 Besucher an." - BR-Regionalnachrichten aus Niederbayern.

48 Bilder

Die " Kräuterexpertinnen " referierten, informierten über Getreidearten im Heilpflanzengarten KKH Lehrte 3

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 28.09.2014 | 383 mal gelesen

Bei ganz herrlichem Wetter sind so in etwa 20 Personen zu dieser Vortragsveranstaltung gekommen um sich von den Expertinnen viel Wissenswertes über die Getreidearten und deren Nutzung als Lebensmittel, Heilmittel, Kosmetikverwendung und weitere wichtige Anwendungsmöglichkeiten bzw. wichtige Eigenarten berichten zu lassen. Vorerst berichteten sie über das " Mutterkorn " welches auch als Brandkorn, Kornmuhme, Tollkorn,...

Jani's Mühlenshop - Der Onlineshop für Mühlenprodukte aus eigener Herstellung, Naturkost, Futtermittel und Spezialprodukte 1

Jan Wiedenroth
Jan Wiedenroth | Langlingen | am 27.01.2014 | 446 mal gelesen

Unsere Mühle ist noch eine der wenigen Handwerksbetriebe in Deutschland und Produzieren im Niedersächsischen Celle täglich 20 t Weizen-, Roggen- und Dinkelmehle, Vollkornprodukte und bereiten Getreidekörner in Speisequalität auf. In unseren Onlineshop bieten wir ein großes Sortiment an Selbstproduzierte Mühlenprodukte an, wie z.B. Weizen-, Roggen- und Dinkelmehle in allen Typen und als Vollkornmehl, Vollkornschrote und...

1 Bild

Ganz schön nah! 2

Franziska Bestle
Franziska Bestle | Gersthofen | am 27.07.2013 | 51 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

In Feld und Flur am 18.06.2013 um 8:30 Uhr

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 18.06.2013 | 223 mal gelesen

Bad Wildungen: Altwildungen | Gassi gehen mit Lea war Anlass, ein paar aktuelle Impressionen im Bild festzuhalten. Die Natur holt auf. Das Getreide zeigt seine Früchte, Hecken, Gräser, Mohn- und Kornblumen blühen. Dazu herrliches Hochsommerwetter, wie man es herbeigesehnt hat.

10 Bilder

HOFFNUNGSKEIME --- Vom Samenkorn zum ersten Grün ... 19

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 16.03.2013 | 398 mal gelesen

Mein Beitrag zum März-Thema der Gruppe Ansichtssache. Lebenswille Aus einem alten Dekostrauß aus Weizenähren, der schon ein paar Jahre alt ist, habe ich einige Weizenkörner genommen und sie auf eine feuchte Watteunterlage in ein Glas gelegt. Bei durchschnittlich 18°C und tgl. Feuchthaltung gediehen sie wider Erwarten prächtig! Schon nach einem Tag hatten sich die ersten Sprossen gebildet und dann ging es in den...

Gedanken zur Rot-Grünen Agrarpolitik

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 31.01.2013 | 196 mal gelesen

Rot-Grün hat die Wahlen gewonnen, allerdings mit einer eindeutigen Mehrheit von 334 Stimmen. Jetzt sollten eigentlich die Wahlversprechen eingelöst werden, dies macht mindestens 20 Millj. € zusätzlicher Schulden. Wie sieht Rot-Grüne neue Agrarpolitik aus: Diese soll ja wie es in der Zeitung stand, grundlegend geändert werden. Es werden in Niedersachsen sämtliche Agrarflächen, die bisher noch nicht für den Maisanbau...

1 Bild

Brot 2

iwona golczyk
iwona golczyk | Hamburg | am 30.01.2013 | 127 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Weizenernte in der Dämmerung

Anke Bornemann
Anke Bornemann | Diemelsee | am 13.09.2012 | 187 mal gelesen

Diemelsee: Adorf | Nun ist die Ernte geschafft. Das Getreide ist weitesgehend überall gedroschen worden. Das Wetter spielte die letzten Wochen gut mit, sodass alle Landwirte eine recht gute Ernte einfahren konnten.

15 Bilder

Schützenverein Berenbostel bindet Erntekronen für Berenbostel

Schützenverein Berenbostel
Schützenverein Berenbostel | Garbsen | am 26.08.2012 | 659 mal gelesen

Auf dem Hof von Landwirt Christian Meyer sen. wurden am Freitagabend, den 24.08.2012 zwei Erntekronen gebunden. Ihren Ursprung hat das Binden der Erntekrone im christlichen Glauben. Die aus Getreide geflochtene Erntekrone soll Ausdruck des Dankes für eine gute Ernte sein, die den Segen erkennen lässt, den Gott auf Saat und Wachstum gelegt hat. Je Erntekrone werden etwa 35 Kilogramm Weizen, Roggen und Hafer benötigt. Der...