Wülfel

3 Bilder

Damals in Wülfel: Maschinenfabrik baute an der Hildesheimer Straße neu 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 15.04.2019 | 35 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Im September 1990 waren an der Hildesheimer Straße direkt gegenüber dem prächtigen Gebäude des früheren Wülfeler Rittergutes umfangreiche Bauarbeiten im Gange. Die Maschinenfabrik Paul Troester baute hier für rund sieben Millionen Mark eine Versuchshalle und ein neues Bürogebäude. Besonders historisch wertvoll: Auf einem der Fotos von damals ist auch noch im Hintergrund die einstige Brauerei Wülfel zu sehen. „Wir wollen...

Bildergalerie zum Thema Wülfel
17
12
12
12
35 Bilder

Damals in Wülfel: Als Wülfel ein Stadtteilfest feierte 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 21.03.2019 | 342 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Den Helm aufgesetzt, ab ins rote Feuerwehrauto und das Blaulicht eingeschaltet. Der Wülfeler Nachwuchs konnte Ende Juni 1990 in Originalkluft einmal selbst Feuerwehrmann spielen. Natürlich wurde anschließend auch zum Wasserschlauch gegriffen und die Zielsicherheit beim Wettspritzen getestet. Das Spielangebot der Freiwilligen Feuerwehr Wülfel war eine der Attraktionen beim Stadtteilfest Wülfel vor rund 29 Jahren. Die...

1 Bild

Mail an den Bezirksrat: Schulhof bleibt weiter offen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 18.02.2019 | 18 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Es gibt Neuigkeiten aus dem Stadtbezirk Döhren-Wülfel. Ein Schulhof als Spielfläche und Werbetafeln im Straßenraum sind die Themen von Informationsschreiben an den Stadtbezirksrat. Als Stadtreporter berichte ich dazu. Bitte klicken - hier geht es zum Bericht

2 Bilder

Thema Populismus: 27. Jahresempfang der Matthäi-Kirche

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.02.2019 | 43 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Heute vormittag (17. Februar) war es wieder soweit. Die ev.-luth. Matthäi-Kirchengemeinde in Wülfel öffnete ihre Pforten für ihren nunmehr schon 27. Jahresempfang. Thema in diesem Jahr: Die Gefahren des Populismus. Als Stadtreporter war ich dabei. Zum Bericht bitte hier klicken

14 Bilder

Damals in Wülfel: Der Thekenwalzer machte die wack’ren Schützen munter 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.12.2018 | 181 mal gelesen

Hannover: Hildesheimer Str., Wülfel | Drei Tage lang feierten Anfang August des Jahres 1989 die Wülfeler Schützen ihr Fest auf dem Schützenplatz hinter dem Biergarten. Das Festgeschehen verfolgten vier neue Majestäten. Die Königsproklamation war einer der Höhepunkte der Feierlichkeiten. Michael Hausmann wurde vor fast 30 Jahren Wülfeler Schützenkönig, Anette Achstetter stand ihm als Damenkönigin zur Seite, die damals 21jährige Sabine Tidow schoss sich die...

91 Bilder

Abenteuer an der Alten Leine  22

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Laatzen | am 23.10.2018 | 1342 mal gelesen

Laatzen: Wiesendachhaus Laatzen | Die Alte Leine ist ein toter Nebenarm der Leine. Als unverbauter Bördebach auf dem einst im 15. Jahrhundert Kähne fuhren und in Koldingen eine Flußmühle ihren dienst tat, hat er jetzt nur geringes Gefälle. Ich wohne zufällig daran. Wenn wir Hochwasser haben merken wir das auch. Jetzt wo die Flüsse Niedrigwasser haben, hat es mich gewundert, warum unser Bach so einen hohen Wasserpegel hat. Also bin ich einmal den Flußlauf der...

3 Bilder

Damals in Wülfel: Als eine Pastorin nach Wülfel kam

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.10.2018 | 38 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Fünf Monate lang war vor 30 Jahren die Pfarrstelle des ev.-luth. Matthäikirche in Wülfel verwaist. Im Februar des Jahres 1989 aber konnte nach dieser Wartezeit eine neue Pastorin in Wülfel die Betreuung der Gemeinde übernehmen. Im Rahmen eines Festgottesdienstes führte Superintendent Wolfgang Puschmann damals die 33jährige Pastorin Christa Stegmann in ihr Amt ein. Damals vor fast drei Jahrzehnten war eine Frau im Pfarramt...

1 Bild

Damals in Wülfel: Das ehemalige Spritzenhaus an der Loccumer Straße

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 18.07.2018 | 42 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Im Herbst 1988 stand noch der hölzerne Turm des früheren Spritzenhauses der Ortswehr Wülfel. Die Sozialdemokraten aus Döhren-Wülfel wollten sich für den Erhalt des Gebäudes an der Loccumer Straße einsetzen, machten sich im Bezirksrat dafür stark. Wahrscheinlich beschleunigte dies das Ende der historischen Hinterlassenschaft der Freiwilligen Feuerwehr sogar. Bevor noch die Politik irgendwelche Beschlüsse fassen konnte, war der...

6 Bilder

Damals in Wülfel: Zur Einweihung gab es eine Spende für das Jugendgästehaus

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.07.2018 | 21 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg kam im Oktober des Jahres 1988 höchstpersönlich nach Wülfel. Denn die Paul Troester Maschinenfabrik weihte damals mit einem kleinen Empfang ihr neues Verwaltungsgebäude ein. Neben dem Stadtoberhaupt schauten zahlreiche Geschäftspartner des mittelständischen Unternehmens vorbei. Die Gäste stießen mit einem Glas Sekt bei klassischen Klängen des Bremer Gitarrenquartetts auf das...

18 Bilder

Hilfe: Bei der Jugendfeuerwehr Wülfel brennt’s!

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Seelhorst | am 27.04.2018 | 232 mal gelesen

Hannover: Ortsfeuerwehr Wülfel | Die Jugendfeuerwehr in Wülfel sucht weitere Mitglieder. Umso mehr Kameraden es sind, desto interessanter und abwechslungsreicher können die Jugenddienste gestaltet werden und machen umso mehr Spaß. Im Moment sind sieben junge Feuerwehrleute dabei, doch im Sommer ziehen zwei von ihnen weg… Jungen und Mädchen ab 10 Jahren können in der Jugendgruppegruppe mitmachen. Ab 16 Jahren können geeignete junge Feuerwehrleute auch in...

4 Bilder

Das Asphalt-Magazin stand im Mittelpunkt des Jahresempfanges

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 18.02.2018 | 58 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Thema des diesjährigen Jahresempfangs der Wülfeler ev.-luth. Matthäi-Kirche heute Vormittag (18. Februar) war die Straßenzeitung „Asphalt“. Zum nunmehr 26. Jahresempfang der Gemeinde hatte sich Georg Rinke als Redner angesagt. Rinke ist Geschäftsführer von „Asphalt.“ Während der Empfang sein 25. Jubiläum bereits im letzten Jahr hinter sich gebracht  hat, steht der runde Geburtstag für das „Asphalt“-Magazin erst für 2019 an....

5 Bilder

Damals in Wülfel: Als das Gotteshaus langsam in die Höhe wuchs 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 02.02.2018 | 71 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Im Juli des Jahres 1988 herrschte auf dem Grundstück der früheren Tabakfabrik an der Hildesheimer Straße in Wülfel geschäftiges Treiben. Die Fabrikgebäude waren verschwunden. Das neue Gemeindezentrum der Glaubensgemeinschaft „Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage“ nahm langsam Gestalt an. Diese Glaubensgemeinschaft kam aus Amerika zu uns, vielen ist sie wahrscheinlich unter dem Begriff „Mormonen“ bekannt. Im...

8 Bilder

Die Wülfeler Schützern feierten zum neunten Male ihr „kleines Schützenfest“

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 23.07.2017 | 72 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Partystimmung am Vereinshaus der Schützengesellschaft Wülfel neben dem Wiehegraben. Im Garten waren mehrere Zelte aufgestellt, darunter luden Bierzelt-Garnituren zum Verweilen ein. In einem Extra-Pavillon standen silbern glänzende Metallschalen mit Essen bereit. Die Wülfeler Schützen feierten in kleinem Rahmen – mit Festessen und Kaffeetrinken - ihr Schützenfest. „Zum neunten Male in dieser Form“, wie der erste Vorsitzender...

1 Bild

Teich bei Wülfel, 01.06.2017 2

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 01.06.2017 | 57 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Damals in Wülfel: Bauruine war lange Zeit ein Ärgernis

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 29.04.2017 | 21 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Im Januar 1987 beschäftigte sich die Politik nicht zum ersten Male mit einem Ärgernis in Wülfel. An der Garkenburgstraße / Ecke Loccumer Straße verfiel das frühere Autola-Gebäude immer mehr. Jahrelang geschah hier nichts. Auf eine Anfrage der SPD-Fraktion damals vor drei Jahrzehnten konnte die Verwaltung den Bezirksratsmitgliedern allerdings keine konkreten Angaben machen. Offenbar plante der damalige Eigentümer der...

40 Bilder

Eugenesen Alaaf! Im Hangar No. 5 wurde Karneval gefeiert

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 29.01.2017 | 260 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Unterhaken und schunkeln: In Wülfel war am vergangenen Sonnabend-Abend (28.Januar) mächtig viel los. Im Veranstaltungszentrum Hangar No. 5 feierten die Narren der Mittelfelder Karnevalsgemeinschaft Eugenesen Alaaf ihre große Gala-Prunksitzung. 28 Punkte standen auf dem Programm des langen Abends, hinzu kamen noch verschiedenen Ehrungen mit karnevalistischen Orden und ein Besuch des hannoverschen Prinzenpaares. Das Spektrum...

2 Bilder

Adventsmarkt vor Matthäi: Ein Glühwein wärmte auch die Ortspolitiker

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 04.12.2016 | 34 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Schöne Adventsstimmung in Wülfel. Am Sonnabendnachmittag vor dem 2. Advent öffnete die kleine Budenstadt vor der Matthäi-Kirche ihre Tore und brachte vorweihnachtliches Flair an die Loccumer Straße. Der kleine, gemütliche Adventsmarkt lockte auch eine Reihe der örtlichen SPD-Politiker zu einer heißen Waffel oder zu einem wärmenden Glühwein an die Stände. Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner probierte leckere gebrannte...

9 Bilder

Gemütlicher Adventsmarkt vor der Matthäi-Kirche

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.12.2016 | 74 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Klein aber fein: Der Adventsmarkt der Matthäi-Kirche wird immer gerne besucht. Einen Sonnabend-Nachmittag im Advent öffnet die kleine Budenstadt vor der Kirche ihre Pforten und lädt zu einem kleinen Bummel bei Glühwein und, Waffeln ein. An verschiedenen Ständen kann Kunsthandwerkliches für den Gabentisch erstanden werden und ein kleiner Flohmarkt in der Kirche hält vielleicht auch noch ein Schnäppchen bereit. Der Wülfeler...

3 Bilder

Der heilige Sankt Martin ritt durch Wülfel

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.11.2016 | 42 mal gelesen

Hannover: Wülfel | „Ein Lichtermeer zu Martins Ehr‘ …“ klang es durch das Kirchenschiff von St. Michael und die ersten Laternen wurden von kleinen Kinderarmen in die Höhe gestreckt. Und damit auch jeder wusste, was es mit diesem Martin auf sich hat, zeigte ein Schattenspiel die Geschichte vom selbstlos teilenden römischen Soldaten Martin, der sich eines armen Bettlers erbarmte. Am heutigen Martinstag (11. November) feierte die katholische...

2 Bilder

Politiker pendelten mit einem Shuttle-Service zwischen Wülfel und Mittelfeld

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.11.2016 | 35 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Man wollte einmal mit der örtlichen Politik ins Gespräch kommen und seine Einrichtung vorstellen. Deshalb luden Christine Schimpf vom „Kleinen Jugendtreff Wülfel“ und Thomas Mohr vom „Offenen Kinder- und Jugend-Treff Wülferoder Weg“ die neugewählten Mitglieder des Bezirksrates Döhren-Wülfel am heutigen Nachmittag (8. November) zu sich ein. Motto: „Meet and Greet“. Die beiden Einrichtungen für offene Jugendarbeit im...

2 Bilder

Damals in Wülfel: Fototermin bei der Freiwilligen Feuerwehr

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.10.2016 | 102 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Angetreten zum Fototermin mit Einsatzfahrzeug: Diese Bilder von der Freiwilligen Feuerwehr in Wülfel entstanden im Februar 1986. Seit weit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren"...

6 Bilder

Biergarten-Radtour Wülfel Do., 22.9.2016: Fotos

Hannover: Wülfeler Biergarten | Bilder. Ziel: Wülfeler Biergarten. Rippchentag im urigen Gartenlokal mit herzhafter Küche. 15 TeilnehmerInnen, 20 km Hinfahrt mit dem Rad, sehr angenehmer Aufenthalt, Rückfahrt bei Dunkelheit mit der Üstra. Die nächsten Veranstaltungen des ADFC Langenhagen sind hier: http://www.adfc-langenhagen.de/#terminekurz Bilder Copyright ©: Elke und Wolfgang Maaß sowie http://www.ADFC-Langenhagen.de.

1 Bild

Damals in Wülfel: Als Herbert Schmalstieg von glitzernden Mineralien angetan war

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 05.08.2016 | 19 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Der Zahn war sieben Zentimeter lang, hatte eine kegelartige Form und saß einst im Kiefer eine Masasaurus, der vor rund 90 Millionen Jahren im Raum des heutigen Dümmersees auf Nahrungssuche ging. Der Hobbygeologe Siegfried Flach hat den Überrest eines Dinosauriers in einer ehemaligen Eisenerzgrube gefunden. Seine Kostbarkeit zeigte er Ende September 1985 im Rahmen einer Sonderausstellung anlässlich der 2. Mineralien- und...

4 Bilder

Damals in Wülfel: Vor 31 Jahren brachte fahrendes Volk auf dem Schützenplatz die Bürger auf die Palme 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 04.08.2016 | 46 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Die Bürgerversammlung für den Stadtbezirk Döhren-Wülfel Anfang September 1985 war gut besucht. Fast 200 Bewohner kamen in die Pausenhalle der Christian-Andersen-Schule an der Loccumer Straße (heute: Kardinal-Bertram-Schule) an der Loccumer Straße in Wülfel. 22 Briefe mit über 60 Fragen, Anregungen und Wünschen waren dazu im Vorfeld im Rathaus eingegangen. „Dies zeigt, dass es hier eine ganze Fülle unterschiedlicher Probleme...

52 Bilder

Unterwegs an der Leine 12

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Laatzen | am 13.06.2016 | 612 mal gelesen

Laatzen: Storchennest | Unsere Weißstörche und anderes Getier an der Leine südlich von Hannover bis Ruthe. Eine schöne Radtour kann man an der Leine südlich von Hannover bis Ruthe machen. Natürlich kann man auch die Innerste hoch bis Hildesheim und weiter. Für mich sind aber die Nester bei Döhren, Grasdorf und Ruthe immer eine Rundtour wert. Es gibt viel interessantes auf dem Weg zu beobachten, auch an den Koldinger Teichen oder selbst bei mir zu...