VVV Ü50

8 Bilder

VVV-Ü50 "Wir für uns" - feiert 10jähriges Jubiläum

Erika Hennig
Erika Hennig | Burgdorf | am 27.08.2016 | 63 mal gelesen

Am 12.08.2016 wurde das 10jährige Jubiläum mit 34 Mitgliedern in der Gartenkolonie „Drei-Eichen“ gefeiert. Diese Gruppe entstand aus der Unzufriedenheit in der Sparte VVV-Ü50 aktive (Un)Ruheständler ( gegründet am 02.12.1999 ). Der Organisator "Wir für uns" war seinerzeit Hartmut Unverzagt nebst vielen Anderen, die heute zum Teil noch dieser Verbindung angehören. Bei dieser vor 10 Jahren gegründeten Gruppe sollte die...

13 Bilder

VVV Ü50 in Feierlaune

Erika Hennig
Erika Hennig | Burgdorf | am 28.12.2015 | 115 mal gelesen

Erst "Wurstessen" dann etwas später die "Weihnachtsfeier"! Bereits am 05.11.2015 nahmen 20 Personen am traditionellen Wurstessen im "Gasthaus ohne Bahnhof" in Otze teil. Man kann es kurz machen: Die Stimmung war super (die Lautstärke im Raum ohrenbetäubend), auch die Schlachteplatte mit etlichen Beilagen konnte sich sehen lassen. Es schmeckte allen ausgezeichnet. Beim Abschied freuten sich so manche Teilnehmer...

21 Bilder

VVV Ü50 beim traditionellen Boßeln

Erika Hennig
Erika Hennig | Burgdorf | am 10.02.2015 | 118 mal gelesen

Am 05.02.2015 versammelten sich 20 Mitglieder unter dem "VVV- Ü50- Baum" im Stadtpark zum Boßeln. Es war ein kalter aber trockener Tag. Ideale Bedingungen für den 5,4 km langen Weg. Dieser wurde von den Organisatoren Michael Hennig und Karl-Heinz Strauß vorher mit dem Fahrrad abgefahren. Der Bollerwagen war mit Glühwein, Tee und Hochprozentigem beladen. Beim ersten Stop gab es neben den Getränken auch heiße Würstchen mit...

4 Bilder

VVV Ü50 auf Fahrradtour

Erika Hennig
Erika Hennig | Burgdorf | am 16.06.2014 | 113 mal gelesen

Es war wieder soweit. 24 Personen zählte die Ü50-Gruppe, welche sich um 10 Uhr am Ü50-Stein hinter dem Schloss traf. Das Wetter spielte, wie immer bei Außenaktivitäten, mit. Es ging über Ahrbeck zur Burg Heeßel. Einige Info's darüber gab es von Dieter Frank. Die weitere Fahrt erfolgte über Beinhorn, Kirchhorst nach Neuwarmbüchen. Hier wurde eine kurze Trinkpause eingelegt, da die Sonne es gut meinte. Über Oldhorst und...

13 Bilder

Beim VVV Ü50 rollt die Kugel...

Erika Hennig
Erika Hennig | Burgdorf | am 12.02.2014 | 140 mal gelesen

An einem herrlichen, von Sonne durchfluteten Donnerstagmorgen, trafen sich die gut gelaunten Teilnehmer "Am Wall" zu einer Boßeltour nach Otze. 17 Aktive gingen an den Start. Nach einer freudigen Begrüßung untereinander und einem Gläschen Stärkung ging es mit dem voll bepackten Bollerwagen unter schwenken der VVV- Ü50-Fahne Richtung Friederikenstraße. Weiter ging es nach Sorgensen und dann über den Schwarzen Berg nach...

12 Bilder

VVV Ü50 - Fahrt nach Wernigerode

Erika Hennig
Erika Hennig | Wernigerode | am 28.01.2013 | 404 mal gelesen

Wernigerode: Schloß u. Brauerei | Bei frostigen Temperaturen versammeln sich 12 Teilnehmer um den Reiseleiter Michael Hennig am 24.01.13 um 7.40 Uhr erwartungsfroh am Bahhof Burgdorf. Die Fahrt geht über Hannover, Hildesheim, Bad Harzburg nach Wernigerode. Es herrscht eine gelöste und fröhliche Stimmung. Es wird geredet und viel gelacht. Zu dieser guten Stimmung trägt wohl auch die Reichung von Süßem, Herzhaften und Flüssigem bei. In Wernigerode werden wir...

13 Bilder

VVV Ü50 traf sich zum traditionellen Neujahrskaffee mit dem Trio "NOSTALGIE" im Stadtmuseum . . .

Alfred Donner
Alfred Donner | Burgdorf | am 03.02.2012 | 607 mal gelesen

VVV Ü50, der Senior Club für (Un)Ruheständler ist nicht nur unterwegs, . . . auch Feiern sind angesagt . . . Zum traditionellen Neujahrskaffee hatte der Senior Club mit dem Trio "Nostalgie" seine Mitglieder und Gäste in das Burgdorfer Stadtmuseum geladen. Bei guter Laune, mit Kaffee, Tee und Kuchen versorgt, führte das Trio "Nostalgie" ( Elke Jansen-Sachs, Manfred Mrugalla und Rainer Trummer) in einem gleichzeitig...

weihnachtsmarkt

Christa Frank
Christa Frank | Burgdorf | am 23.12.2010 | 450 mal gelesen

Dieter Frank und Manfred Kath vom VVV -Ü 50- organisierten eine Busfahrt mit 50 Personen in den Harz. Trotz Schneefall und teilweise gesperrter Straßen im Harz gelang dem Busfahrer die 1. Station anzufahren; die Harzwasserwerke an der Granetalsperre. Hier wurde eine Diavortrag vom Leiter der Granetalsperre vorgetragen. Die Teilnehmer erfuhren viel über die Aufbereitung des Wassers. Nach 1 Stunde drängte der Reiseleiter...