Vulkane

26 Bilder

Mein Oktober 2017 in der Vulkaneifel 14

Shima Mahi
Shima Mahi | Daun | am 19.11.2017 | 239 mal gelesen

Daun: Dauner Maare | Quer durch die Eifel erstreckt sich auf knapp 50 km Länge zwischen Bad Bertrich und Ormont an der belgischen Grenze das Westeifeler Vulkanfeld. Das Gebiet umfasst ungefähr 350 Vulkane. Eine Besonderheit sind die Vulkankrater, in denen sich tiefe Seen (Maare) gebildet haben. Die bekanntesten Maare sind das Schalkenmehrener, Weinfelder und Gemündener Maar sowie das Holz- und Pulvermaar. Sie befinden sich in der Nähe der Stadt...

Bildergalerie zum Thema Vulkane
14
13
13
13
1 Bild

Vulkanausbruch in der Speicherstadt Hamburg 4

Jürgen Hedrich
Jürgen Hedrich | Hamburg-Altstadt | am 30.09.2017 | 46 mal gelesen

Hamburg: Speicherstadt | Schnappschuss

1 Bild

Der Vulkan Teide mit 3718 m die höchste Erhebung Teneriffas ! 2

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Ludwigshafen am Rhein | am 21.09.2014 | 57 mal gelesen

Teneriffa (Spanien): Teide | Schnappschuss

20 Bilder

Blumen sind besonders schön, wenn sie in lebensfeindlicher Umgebung gedeihen. 2

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Hannover-Groß-Buchholz | am 27.04.2014 | 165 mal gelesen

Lanzarote (Spanien): Insel | Starke Sonneneinstrahlung, Wind, Trockenheit und karger Boden - das ist Lanzarote. Zwischen den schwarz-braunen Lavaflächen und den weißen Häusern sucht das Auge Ablenkung und Erholung. Jeder Farbfleck wird sofort als angenehme Abwechslung angenommen. Da wundert es nicht, dass öffentliche Flächen und Privatgrundstücke mit viel Liebe und Aufwand bepflanzt werden. Überall werden Blumen, Büsche und sogar Palmen...

18 Bilder

WELTREISE 2013, TEIL 16 – PUERTO MONTT - NACHDENKLICHER ABSCHIED VON PATAGONIEN 11

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 12.08.2013 | 237 mal gelesen

Nach der nächtlichen Passage des Moraleda und Pilcomayo Kanals erreichen wir früh am Morgen Puerto Montt, unsere letzte Anlaufstelle in Patagonien. Sie liegt am Reloncavi-Sund mit seiner Weideinsel Chiloé. In dieser Stadt endet die westliche Trasse de Panamericana, die von Alaska kommend den gesamten amerikanischen Kontinent passiert. Von hier aus gibt es nur noch Sandpisten in Richtung Süden, wo wir herkommen. Da uns nur...

6 Bilder

Als ein Meteorit vom Himmel fiel ... "Der Meteorit von Treysa"

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 17.01.2013 | 578 mal gelesen

Marburg: Mineralogisches Museum | Das große Interesse für funkelnde Kristalle, farbige Mineralien und vulkanisches Gestein führte mich in den ehemaligen Kornspeicher des Deutschen Ordens aus dem Jahre 1515. Bereits im Jahre 1974 hat die Philipps-Universität Marburg hier - genau hinter der Elisabethkirche - ein Museum für Mineralogien eingerichtet. Das Museum hat den Ruf eines der bedeutendsten Fachmuseen Deutschlands. Besonderes Interesse weckte bei mir,...

26 Bilder

Ist die Menschheit noch zu retten? Den Maya-Kalender haben wir zu den Akten gelegt - doch sind wir damit wirklich in Sicherheit? 8

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 06.01.2013 | 674 mal gelesen

Puuuh, da haben wir aber noch mal Glück gehabt. Den 21. Dezember 2012 haben wir tatsächlich unversehrt überstanden. Hurra, wir leben noch! Der Maya-Kalender hat uns also doch nur in die Irre geführt, nicht aber ins Verderben. Aufatmen überall auf der Welt. Aber es ist kaum zu glauben, dass so viele Menschen auf der ganzen Erde tatsächlich beunruhigt waren. Und das nur deswegen, weil ein kleines Volk aus Mittelamerika, wenn...

5 Bilder

Deutsche Radler auf Tour in Argentinien von Salta im Norden in den Süden und nach Buones Aires

Manfred Beichl
Manfred Beichl | Villingen-Schwenningen | am 30.12.2012 | 460 mal gelesen

Bahía Blanca (Argentinien): Argentinien | Heute erreichte mich ein email aus dem derzeit Sommerlichen Argentinien. Seit Anfang Oktober begann die diesjährige Radtour von Helmut und Veronika Wider aus VS-Villingen im Schwarzwald. Mit dem Flieger ging es von Frankfurt nach Buones Aires von dort nach dem Flugplatz Salta im Osten der Anden. Start in den Süden wobei die Ruta 40 die Hauptroute war. Jetzt sind die beiden nach Ca. 3500 Km,im Süden am Atlantik bei den...

10 Bilder

Tongario Alpine Crossing 6

Mike Schwarz
Mike Schwarz | Frankenberg (Eder) | am 08.12.2012 | 318 mal gelesen

Heute stand die wohl schwerste Etappe unserer Neuseeland Reise an, der Tongario Alpine Crossing. Diese von vielen oftmals unterschätze Alpine Wanderstrecke entlang der Vulkane Mt. Ngauruhoe und Mt. Tongario auf dem Tongario Vuklanplateau fordert eine gute Vorbereitung und ausreichende Fitness. Je nach Wetterlage bedarf die Strecke 6-9 Stunden mit etlichen Höhenmetern, die es zu bewältigen gilt. Da vor guten zwei Wochen eine...

1 Bild

Wüstentaxi

siegfried skarupke
siegfried skarupke | Ilsede | am 18.06.2012 | 122 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Waldecker Berge / Panorama 11

Karin Franzisky
Karin Franzisky | Volkmarsen | am 16.05.2011 | 693 mal gelesen

Volkmarsen: Gemarkung Volkmarsen | In der nördlichen Hessischen Senke gelegen, gab es vor Millionen Jahren in unserer Gegend auch Vulkane. Einer davon, der Hakenberg bei Külte ' ! ' ist noch der Rest eines kleinen Vulkanes, ca. 3 m im Durchmesser, der aber nie aktiv war. In dieser Senke wurde nach Rückzug der Meeresüberflutungen (vor ca. 200 Mil. Jahre) aus südlicheren Gebirgen reichlich Sand abgelagert. Dieser wird heute abgebaut.

27 Bilder

Die Vulkankrater von Sete Cidades (Caldeira) auf den Azoren 7

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Hannover-Groß-Buchholz | am 14.04.2011 | 578 mal gelesen

Sete Cidades (Portugal): Vulkankrater | Heute möchte ich ein weiteres Highlight auf der Azoren-Insel Sao Miguel vorstellen. Die Ortsbeschreibung habe ich aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie, entnommen. "Sete Cidades (dt.: Sieben Städte) ist eine Caldeira vulkanischen Ursprungs mit einem gleichnamigen See von 4,35 km² Größe im Westen der portugiesischen Azoren-Insel São Miguel. Der See teilt sich auf in zwei Teile, die durch einen schmalen Kanal verbunden...

3 Bilder

Kamtschatka – Land der Vulkane und Bären

OberpfalzBild.de - Die Online-Bildagentur
OberpfalzBild.de - Die Online-Bildagentur | Friedenfels | am 19.03.2011 | 702 mal gelesen

Friedenfels: Schloßschänke | Abenteurer Andreas von Heßberg zeigt phantastische Fotos Friedenfels. Eine halbe Erdumdrehung und elf Zeitzonen von Mitteleuropa entfernt erstreckt sich im Nordosten Sibiriens eines der interessantesten Wildnisgebiete der Erde: die Halbinsel Kamtschatka. Sie beherbergt eine einzigartige Fülle an Tieren, Pflanzen und Ökosystemen. Bei inzwischen schon über zehn Trekkingtouren erkundete der bei Bayreuth wohnende...

1 Bild

Vor einem Jahr... 5

Mike Schwarz
Mike Schwarz | Frankenberg (Eder) | am 20.02.2011 | 471 mal gelesen

...befand ich mich beim Pohutu-Geysir in Rotorua, gute 18300km von myHeimat entfernt. Wie schnell ein Jahr ist vergangen ist, als ich mich auf dem schönsten Fleckchen Erde befand. Im gesamten Gebiet um Rotorua lag ein Schwefelgeruch in der Luft. In Te Puia, einem Museum für Thermalgebiete und Maori Kunst- und Kulturzentrum von Whakarewarewa sind kochende Schlammtümpel, der Pohutu-Geysir, dampfende und bebende Erde und...

1 Bild

Europäischer Phantastensalon SAFE 2011-Meisterwerke phantastischer Malerei

. Angerer der Ältere
. Angerer der Ältere | Biburg | am 05.02.2011 | 847 mal gelesen

Mont-Dore (Frankreich): Historische Thermen | Der Salon SAFE 2011 : ein vulkanreiches Ereignis In 3 Wochen wird der Salon SAFE 2011 in den historischen Hallen der Thermalanstalt Le Mont-Dore eröffnet. Der 6. Europäische Phantastensalon (Salon de l’Art fantastique européen : SAFE) wird sich diesmal durch drei Besonderheiten auszeichnen : 1° das Thema der kulturellen Großveranstaltung heißt : „Vulkane“ , 2° die Qualität der 12 eingeladenen Künstler aus Europa ist...

16 Bilder

Nicht für Jeden ist die Bezeichnung Kamel eine Beleidigung. 2

Walter Wormsbächer
Walter Wormsbächer | Marburg | am 16.09.2010 | 899 mal gelesen

Nicht für Jeden ist die Bezeichnung Kamel eine Beleidigung. Als sich unser tunesischer Reiseführer in Tunesien mit dem Namen „Kamel“ vorstellte, ging ein Raunen und Lachen durch den Bus, weil die Meisten das für einen Scherz hielten. Aber er hat uns erklärt, dass in arabischen Ländern, das Kamel in so hohem Ansehen steht, dass man diese Bezeichnung oder den Na-men dort nicht als...

1 Bild

Vulkanausblick .... wo steht hier der nächste Vulkan! 13

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 07.06.2010 | 411 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Dunkle Wolken über Burgdorf 7

Claus Stricks
Claus Stricks | Burgdorf | am 16.04.2010 | 266 mal gelesen

Heute gegen 13.00 Uhr verdunkelte sich der Himmel über Burgdorf. Sollten das eventuell Aschewolken des isländischen Vulkans Eyjafjalla sein? In den Nachrichten hörte man ja heute genug. Über 60 % der europäischen Inlandsflüge sind bereits gestrichen. Als einer der letzten deutschen Flughäfen sperrte auch München den Luftraum. Der deutsche Luftraum bleibt vermutlich wegen der Aschewolke bis Samstag gesperrt. Im...

42 Bilder

La Palma - Isla Bonita - die Schöne 9

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 22.04.2009 | 467 mal gelesen

Eine grüne Insel erwartet uns. Keine schnurgeraden Straßen, sondern hügelige und kurvenreiche. So brauchen wir für 30 km vom Airport bis El Paso eine halbe Stunde. Unser Ferienhaus für die zweiten 14 Urlaubstage liegt abseits der Straße und dazu noch am Hang von La Rosa, einem Ortsteil von El Paso. Also mitten auf der Insel ohne direkten Blick auf das Meer. Dafür umgeben uns die Berge der Caldera. Ständig verändert sich das...

46 Bilder

Lanzarote - schwarz, stachelig und bunt 7

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 18.04.2009 | 713 mal gelesen

Unsere zwei Wochen auf der Lavainsel beginnen mit der Übernahme eines Mietwagens, der uns als fahrbarer Untersatz dienen soll. Zwar ist die Insel nur rund 846 qkm groß, aber schließlich wollen wir doch alle (künstlerischen) Werke von César Manrique und alle (natürlichen) Werke einer Jahrmillionen alten Entstehungsgeschichte sehen. Lanzarote ist eine junge Insel, was die Entstehung anbelangt. Zwischen 1730 und 1736 hat der...

5 Bilder

Gran Canaria – der Miniatur Kontinent 2

Simone Weiß
Simone Weiß | Friedberg | am 16.03.2009 | 900 mal gelesen

März – wir landen bei 23 Grad und strahlenden Sonnenschein. Gran Canaria ist die drittgrößte der Kanarischen Inseln. Sie besitzt viele Klimazonen, dementsprechend haben sich auch unterschiedliche Vegetationszonen ausgebildet. Die kontrastreiche Insel bietet im Süden lange, feine Sandsandstrände, während man sich in der Mitte in einer einsamen Bergwelt der Vulkane wiederfindet. Wir starten unsere Tour durch Playa del Ingles,...

65 Bilder

Island - ein Traum wird wahr 13

Bärbel Gahbler-Ohm
Bärbel Gahbler-Ohm | Hannover-Mitte | am 28.01.2009 | 471 mal gelesen

Unvergessliche Impressionen von der Insel aus Feuer und Eis mit glasklarer Luft- niemals Smog-, tosenden Wasserfällen, dampfenden Quellen, wasserspeienden Geysiren, kalten Gletschern, bizarrer Landschaft, geheimnisvollen Geschichten von Elfen und Trollen, sangesfreudigen freundlichen Menschen, knuffigen Pferdchen, am Rande von zwei Kontinenten...

6 Bilder

Erleben der Natur auf dem ehemaligen Vulkan Vogelsberg 8

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 06.01.2009 | 489 mal gelesen

In dem Naturschutz- und Touristeninfozentrum auf dem Hoherodskopf findet man viel Information über das Vulkangebiet Vogelsberg. Der größte Vulkankomplex Mitteleuropas erschließt sich nicht auf dem ersten Blick, aber Spuren aus vergangenen Zeiten gibt es überall, ein Basaltriese mitten in Hessen! Basalt dient als Filter und als Wasserspeicher, hohe Niederschläge und häufiger Nebel begründen den Wasserreichtung des Hohen...

IN 160 TAGEN UM DIE WELT (TEIL 13) 9

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 15.10.2008 | 355 mal gelesen

28.1.08: ACAJUTLA, EL SALVADOR: Beim Verlassen des Schiffes am frühen Morgen werden wir schon auf dem Kai von einer Musikkapelle mit fröhlichen jungen Tänzerinnen, viel Presse und dem staatlichen TV begrüßt. Meine Frau und ich geben ein kurzes Interview auf Spanisch. Man will hauptsächlich von uns hören, woher wir kommen und welches Image El Salvador in Europa hat, denn es hat viele Jahre Bürgerkrieg hinter sich und ist nun...

3 Bilder

Fotokino: Fuerteventura "DIE STILLE INSEL" 4

E.M. E.
E.M. E. | Friedberg | am 13.06.2008 | 432 mal gelesen

Fuerteventura ist mit ihren 1660 km² die zweit größte, die älteste und am dünnsten besiedelte Insel der Kanaren mit vulkanischem Ursprung. Durch die Nähe zum Afrikanischen Kontinent gibt es dort ca 300 Sonnentage im Jahr mit einem ausgeglichenen Klima. Die Besonderheit der Insel liegt in ihren schönen kilometerlangen Sandstränden, ob in den meterhohen, feinsandigen Dünen von Corralejo im Norden oder an den...