vorurteile

1 Bild

Kopfarbeit 7

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 15.12.2017 | 65 mal gelesen

Wer beim Arbeiten gesehen wird, gilt als fleißig. Wer nicht gesehen wird, setzt sich dem Verdacht aus, nichts zu tun und auf der faulen Haut zuliegen. Kopfarbeiter zum Beispiel ...

Kleiderzwangsverbot statt Kleiderzwang 37

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 30.07.2016 | 250 mal gelesen

Ein Politiker fordert ein Kleiderverbot - hier "CDU-Politiker Jens Spahn fordert Burkaverbot" ( http://www.gmx.net/magazine/politik/cdu-politiker-jens-spahn-burkaverbot-31742580 ) - aber letztendlich macht er damit nichts anderes, als jene, die Frauen in Burkas zwingen: Er praktiziert Kleiderzwang. Besser wäre ein KleiderZWANGSverbot, welches allgemein für alle Bürger gilt. - Niemand darf gezwungen, erpresst, genötigt...

1 Bild

Heute mal ein ganz spezieller BLUMEN-Gruß für TINA vom Saalestrand ;-))) 17

Ralf Springer
Ralf Springer | Aschersleben | am 12.07.2016 | 136 mal gelesen

Aschersleben: Hausgarten | Schnappschuss

2 Bilder

Wird Justin Bieber unterschätzt?

Jana Peters
Jana Peters | News | am 03.06.2016 | 408 mal gelesen

Justin Bieber ist der wohl am meisten unterschätze Popstar. Schauspieler und Komedian Andy Samberg kann nicht verstehen, wie die Leute Justins Musik nicht richtig würdigen können. “Ich finde Justin Bieber wird total unterschätzt. Das ist eine große Menge an Leuten, die ihn einfach abschreiben, aber seine neue Musik ist wirklich richtig gut. Ich denke da draußen sind jede Menge Menschen, die das auch wissen, aber ihm...

37 Bilder

DRUM-Piraten segeln mit Schwung und Augenmaß gegen Welle von Vorurteilen

Brigitte Schreiber
Brigitte Schreiber | Barsinghausen | am 14.03.2016 | 146 mal gelesen

Barsinghausen: "Arche" (Gemeindehaus Heilig-Kreuz-Kirche) | Auch im März ließen die DRUM-Piraten aus Kirchdorf und umzu wieder gehörig „Trommelfeuer“ durch die „Arche“ (Gemeindehaus der Heilig-Kreuz-Kirche) grollen und groovten schwungvoll zu einer neuen musikalischen Geschichte. Deren Inhalt machte auch den Kleinsten großen Spaß und hat doch einen ernsten, aktuellen Hintergrund. Zunächst legten aber die kleinen Seeräuber auf Trommelkurs in gewohnter Art und Weise ab und hissten...

Ich frage mich gerade... 28

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 07.02.2016 | 285 mal gelesen

...was spätere Generationen wohl denken, wenn sie im Schulfach Geschichte von Pegida, von Fremdenfeindlichkeit bis hin zu Anschlägen auf Flüchtlingsheime lesen. Zum Glück gibt es aber auch positive Geschichten, von denen sie hoffentlich auch erfahren werden. Ich finde es schön, daß so viele, wie z. B. beim Nachbarschaftsfrühstück in Duisburg-Neudorf, die Gelegenheit wahrnehmen, ins Gespräch zu kommen und sich...

1 Bild

Willkommenskultur? Sachsen-Anhalt gehen die Lehrer aus, gleichzeitig scheinen ausländische Lehrer unerwünscht zu sein... 9

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 19.02.2015 | 307 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Beim Radiosender MDRinfo wird berichtet, dass ausländischen Lehrern der Zugang zu deutschen Schulen erschwert wird. Das Land Sachsen-Anhalt will sich scheinbar nicht auf die neuen Lebensbedingungen im Land einstellen. Dieser Eindruck könnte im nachfolgenden Absatz entstehen, ich zitiere: "Was alles dagegen spricht Lehrer ist in Deutschland ein reglementierter Beruf. Und wer unterrichten darf, bestimmen die...

1 Bild

Passt zu jedem ! 25

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 10.01.2014 | 1459 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Das Böse befindet sich am Ende der Leine 15

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 05.12.2013 | 843 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Osman Engin - Deutschland allein zu Haus 1

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 12.09.2013 | 194 mal gelesen

Langenhagen: daunstärs | In seinem neuen, skurrilen Roman „Deutschland allein zu Haus“ beschreibt Osman Engin die Rückkehr seiner deutsch-türkischen Familie aus dem wohlverdienten Anatolienurlaub - unmittelbar nach der Bundestagswahl. Sowohl politisch als auch familiär gibt es bei der Heimkehr in vielerlei Hinsicht böse Überraschungen, echte Verstörungen und aberwitzige Verwicklungen. Osman Engin, deutscher Satiriker mit türkischen Wurzeln zeigt...

20 Bilder

Ein echter Moslem hat den Koran im Herzen 15

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 01.04.2012 | 4935 mal gelesen

SALZBURG. Was tun, wenn sich Vorurteile in einem verkrusten und immer wieder neue Nahrung bekommen durch abschreckende Bilder und Berichte in den Medien? Ich glaube, da kann nur helfen, wenn man sich grundlegend informiert, um seine vorgefassten Meinungen zu überdenken und sie zu korrigieren, falls sie sich als unwahr erwiesen haben. So bin ich denn gestern gerne der Einladung einer türkischen Gemeinde gefolgt, sie zu...

Was machen Sie denn so beruflich...?

Wolfgang Kreiner
Wolfgang Kreiner | München | am 28.03.2012 | 360 mal gelesen

„...angenehm, und was machen Sie denn so beruflich?“ „Sind Sie schon mal geflogen?“ „Ja, natürlich... ach, Sie sind Pilot?“ „Nein, kein Pilot. Ich könnt’ gar nicht fliegen, weil ich plombierte Zähne hab und ne Brille!“ „Dann sind Sie vom Bordpersonal?“ „Nein, Bordpersonal auch nicht.“ „Ach so..., am Flughafen tätig?“ „Waren Sie dort schon mal an der Bar?“ „Soso, Sie sind dort also an der Bar...

2 Bilder

Die Wahrheit - Von den Vorteilen, sie zu verschweigen und den Nachteilen, sie zu sagen

Kulturbüro Neusäß
Kulturbüro Neusäß | Neusäß | am 25.01.2012 | 388 mal gelesen

Neusäß: Stadthalle | Bei einer Komödie mit dem Titel „Wahrheit“ muss es um das Gegenteil gehen, besonders, wenn der Pariser Autor der neue mit Preisen überhäufte Shootingstar großer Bühnen weltweit ist. Florian Zeller landete mit seinen ersten 3 Dramen 3 Volltreffer, die rasch in Dutzende Sprachen übersetzt wurden. Mit dem 4. Stück, „Wahrheit“ festigte der 32-Jährige seinen Sitz im Theaterolymp. Die Uraufführung Anfang 2011 war so prominent...

1 Bild

Koblenzer finden Obdachlosen «sympathisch»

Verena Langhans
Verena Langhans | München | am 31.12.2011 | 234 mal gelesen

Zeitung spricht von „Tour d´appartement“ Gut eine Woche ist es her, dass der Obdachlose Max Bryan Station in Koblenz machte. Die Menschen dort fänden ihn „sehr sympatisch“, berichtet die in Koblenz ansässige Rhein.-Zeitung. Es war die 11. Etappe und wie auf jeder Etappe seiner Radtour suchte der Obdachlose das direkte Gespräch mit den Passanten, um auf sein Projekt „wohnungsmelder.org“ hinzuweisen. Interessierte können...

1 Bild

HILFLOSE VORURTEILE 6

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Elze | am 22.09.2011 | 312 mal gelesen

Elze: Klosterkirche | HILFLOSE VORURTEILE ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Beide haben sich mit gemeinsamer Hilfe hoffnungslos verfahren! - Und nun ist es auch noch Abend geworden, die Dunkelheit verhindert eventuelle Orientierungen. Sie irren mit ihrem Auto umher – mit Ziel aber ohne Plan und ohne Navi! Schließlich halten sie in einem kleinen Dorf, neben der angeleuchteten Kapelle. Grad in diesem Augenblick verlässt eine Person das Gotteshaus. Beide sind...

1 Bild

:: Alle können Ökostrom beziehen 10

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 09.11.2010 | 637 mal gelesen

Hier einige Fragen + Antworten, die vielleicht noch bei meinen Beträgen offen geblieben sind (entnommen mal wieder der Sonnenseite.com): Bei aktuellen Umfragen befürworten mehr als 80 Prozent der Deutschen erneuerbare Energien und nur noch knapp 20 Prozent Atomstrom. Aber etwa 95 Prozent aller deutschen Haushalte beziehen noch immer Atomstrom und weniger als fünf Prozent Ökostrom. Obwohl der Wechsel so einfach ist. Aber...

1 Bild

Umfrage: Was findet ihr typisch Deutsch? - Deutsches Verhalten - Deutsche Art - Deutsches Benehmen - Vorurteile? 2

Maria Birkner
Maria Birkner | Troisdorf | am 28.07.2010 | 2792 mal gelesen

Ich bin letztens über einen Artikel gestolpert, wie wir Deutschen von anderen Ländern wahrgenommen werden. Klar: Lederhosen, Bier, die deutsche Pünktlichkeit. Trotzdem kann ja nicht nur das typisch Deutsch sein. Deshalb würde mich interessieren: Was findet ihr typisch Deutsch? Egal ob das sich jetzt auf deutsches Verhalten, die deutsche Art, deutsches Benehmen, das Essen, die Kleidung etc. bezieht! Her mit euren...

1 Bild

Darüber lacht man in Österreich 19

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 06.07.2009 | 352 mal gelesen

An sich wollte ich keine Witze hier reißen! Aber heute muss ich mal eine Ausnahme machen, weil ich diesen Witz einfach köstlich finde. Er stammt von einem Neffen meiner Frau, beide Österreicher: Eine Gruppe Wissenschaftler rätselt über die Herkunft vom "Ötzi". Österreicher kann er nicht gewesen sein, man hat ein Hirn gefunden. Italiener kann er auch nicht sein, er hatte Werkzeug dabei. Vielleicht war er Schweizer, weil er...

Die schöne Welt der Vorurteile 2

torsten gostschegk
torsten gostschegk | Uetze | am 28.02.2009 | 239 mal gelesen

Alle Polen sind arbeitsfaul und klauen. Alle Russen sind Autoschieber. Keine Ehe ist ist glücklich. Alle Türken stinken. Alle Deutschen sind fleißig. Klingt das nicht bekannt. Was aber ist mit Jürgen, einem gelernten Versicherungskaufmann, der sich nicht wäscht, selten arbeitet, im Supermarkt klaut, und ab und zu ein Auto verdealt? Weder Russe, polnischer Abstammung, sondern Deutscher aus irgendeiner beliebigen deutschen...