Vogelschutz

11 Bilder

Natur und Kultur – muss sich das vertragen? 3

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Midlum | am 02.08.2019 | 237 mal gelesen

Midlum: Godelniederung | Wer die Insel Föhr kennt und liebt, kennt natürlich auch die Godelniederung. Es gibt keine mental so mit der Natur verbindende Radtour, wie eine Fahrt durch dieses Naturschutzgebiet. Dabei ist es ein Erlebnis – egal ob die Sonne scheint oder der Wind steif von vorn kommt und der Regen ins Gesicht peitscht. Schon während der Fahrt oder auch einer Wandertour durch diese Wiesenlandschaft hört man die Stimmen von Vögeln, die man...

Bildergalerie zum Thema Vogelschutz
12
10
10
8
1 Bild

„gArtenvielfalt statt Einfalt“

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 20.07.2019 | 13 mal gelesen

„gArtenvielfalt“ statt Einfalt lautet das Motto beim diesjährigen Gartentag am 21. Juli 2019 im Kreislehrgarten in Krumbach (südlich der Kreisklinik in der Mindelheimer Straße). Die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege bietet Gartenführungen und Kurzvorträge zu „Vielfalt statt Einheitsgrün“. Pflanzendoktor Thomas Schuster gibt wieder wertvolle Tipps. Für ihn wird es wieder keine freie Minute geben. Das Amt für...

1 Bild

Vogelschutz - Projekte fordern und fördern!

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 07.05.2019 | 6 mal gelesen

Das immer mehr Vögel aus unserer Umgebung verschwinden, ist schon so Manchem aufgefallen. Der wirtschaftliche Raubbau von uns Menschen hat dieses Ergebnis verursacht. Das viele Gartenbesitzer versuchen, die Vögel wieder zurückzuholen, mit Leckereien anzulocken und ihnen weitere Möglichkeiten wie Insektenhotels zu bieten, ist natürlich sehr gut. Aber einen weitreichenden Erfolg kann dadurch leider nicht bewirkt werden....

16 Bilder

Vogelrettung in der Schule 5

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 15.04.2018 | 47 mal gelesen

Augsburg: Stetteninstitut | Die ersten Jahrgänge (5. Klasse) meines ehemaligen Gymnasiums haben im Zeichenunterricht großartige Bilder zum Thema "Schützt und rettet die Vögel - es werden immer weniger" gestaltet. Auch liebevoll gebastelte Vogelhäuschen sind dabei.

Gero Hocker: Tötung von Vögeln durch Windkraftanlagen wird ausgeweitet 4

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 09.07.2017 | 36 mal gelesen

Gero Hocker: Tötung von Vögeln durch Windkraftanlagen wird ausgeweitet – Änderung im Bundesnaturschutzgesetz Hannover. Der FDP-Umweltpolitiker Gero Hocker kritisiert eine zunehmende Gefahr für Vögel durch die geplante Novellierung des Bundesnaturschutzgesetzes. Die Änderung, die am Donnerstagabend im Bundestag beschlossen werden soll, führe zu einer noch drastischeren Bedrohung von Vögeln durch Windräder, so Hocker. „Diese...

1 Bild

Mein Nest war hier, warum habe ihr den Baum gefällt?

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 16.04.2017 | 37 mal gelesen

Schwerin: Tafelgarten | Schnappschuss

1 Bild

Immer weniger Vögel im Stadtgebiet 3

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 03.03.2017 | 23 mal gelesen

Schwerin: Schwerino | Schnappschuss

3 Bilder

NABU Ortenberg hat einen Vogel

Ralf-Peter Pfaffenbach
Ralf-Peter Pfaffenbach | Ortenberg | am 26.11.2016 | 18 mal gelesen

Nein, nicht im übertragenen Sinne, sondern in echt, mit Flügel, Schnabel und allem was dazugehört. Der 1. Vorsitzende hat während der Pflegemaßnahme in der Kaolingrube am 19.11.2016 einen Mäusebussard auf einer benachbarten Rinderkoppel entdeckt. Der Vogel saß entkräftet am Boden und konnte ohne große Probleme aufgenommen werden, so als wartete er regelrecht auf Hilfe. An eine Kollegin übergeben fütterte diese den...

1 Bild

Damals in Mittelfeld: Hilfen für die gefiederten Freunde

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.10.2016 | 28 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | Im Februar 1986 gab es noch eine Stadtbücherei in Mittelfeld in den Räumen des heutigen Nachbarschaftstreffs. Die Bibliothek lockte damals mit einer kleinen Ausstellung zum Thema Vogelschutz. Denn draußen in der Natur fanden die Vögel immer weniger alte und morsche Baumstämme, die sich mit ihren Hohlräumen für die Aufzucht des Nachwuchses eigneten. Wie der Mensch seinen kleinen gefiederten Freunden helfen kann, zeigte deshalb...

4 Bilder

Es klappert wieder in der Lahnaue 1

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 16.03.2016 | 51 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Einige haben sie schon entdeckt. Unsere Störche sind wieder da. Sie haben den Weg aus dem warmen Afrika wieder in ihr Nest in der Lahnaue gefunden. Seit 2013 gibt es wieder Bruterfolge in der Lahnaue zu melden. Nach über 50 Jahren haben wir unseren Störchen mit den gebauten Nestern eine Heimat zurückgegeben. Seit dem Errichten des ersten Nestes wohnen sie wieder in der Lahnaue. Jetzt ist die Zeit, in der die Tiere zeigen,...

1 Bild

Ganztagsklasse 7a der Mittelschule Neusäß tischlert für den Vogelschutz

Vor der Ganztagsklasse 7a der Mittelschule Neusäß Am Eichenwald steht ein besonderer Gast. Willi Behringer vom LBV (Landesbund für Vogelschutz) besucht die Arbeitsgemeinschaft Umwelt, um zusammen mit den Schülern Nistkästen für die heimischen Vögel zu bauen. Dies bedeutet für die 20 Mädchen und Jungen der Klasse: Heimwerken für den Vogelschutz. Herr Behringer, selbst Neusäßer, ist kein Unbekannter mehr. Zuvor besuchte er...

2 Bilder

Für alle Natur- und TierfreundInnen zur Abwechselung einmal eine gute Nachricht

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 02.11.2015 | 50 mal gelesen

Schön das es solche Nachrichten noch gibt: "Liebe Natur- und Tierfreunde*, heute schicke ich Ihnen wieder den Newsletter aus Bonn, nachdem ich gestern aus Italien zurückgekommen bin. Italien - Festnahmen steigen, Fallenanzahl sinkt drastisch - alles nach Plan Gestern ist nach 4 Wochen das große Vogelschutzcamp des Komitees gegen den Vogelmord in Norditalien zu Ende gegangen. Die Forstpolizei hat aufgrund unserer...

2 Bilder

Störche besuchen unser Seniorenheim

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 25.10.2015 | 61 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim am Rothenberg | In den vergangenen Jahren rasteten wiederholt Störche auf Häusern am Marienplatz in Friedberg. Diesmal übernachteten sie auf dem städtischen Bauamt. Die Morgensonne genossen die drei Weißstörche am Rothenberg bei der AWO in Friedberg Ost. Für den acht Jahre alten „ARALI“ ist das Altenheim an der Ecke Rothenberger/Bozener Straße, aber noch kein Thema. „ARALI“ ist ein alter Bekannter, er nistete schon an der Aral...

1 Bild

Johannisbeerschutznetz im Beerengarten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 03.07.2015 | 45 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Schnappschuss

2 Bilder

Schwalbennester handgemacht

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 28.06.2015 | 63 mal gelesen

Mit Hilfe einer speziellen Form stellen Mitglieder der Frankenberger NABU/Naturschutzjugend derzeit während ihren Gruppenstunden jeden Freitag Mehlschwalben-Kunstnester her. Sie mischen Wasser, Zement und Eichenholzspäne und tragen die Masse auf vier Formen auf. Nach rund einer Woche Trockenzeit könne die Nestmulden abgelöst und auf Winkelbretter aufgeklebt werden. Sie dienen Mehlschwalben an Häusern als Nistplatz, da häufig...

6 Bilder

Vorgezogener Sonntags-Spaziergang 6

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 23.05.2015 | 94 mal gelesen

Da ich damit rechne, dass morgen mehr Leute draußen unterwegs sind habe ich meinen Pfingstausflog einfach vorgezogen. Gelohnt hat es sich allemal. Wünsche schöne Feiertage.

2 Bilder

Mauersegler-Rettung 8

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 24.07.2014 | 188 mal gelesen

Heute früh bekam ich einen Anruf. Auf einem Balkon beim Ausbildungs-Institut der Polizei in Bork saß seit vorgestern ein Mauersegler und kam nicht wieder weg. Hab den Vogel da abgeholt und zur Wildtierhilfe Waltrop gebracht, wo er als Mauersegler Nr. 15 in guten Händen ist. Wie sich herausstellte war es ein fast ausgewachsener junger Mauersegler, der wohl bei ersten Flugversuchen dort notgelandet ist (ev. bei Sturm und...

4 Bilder

Wem nutzt, wem schadet‘s? Naturschützer und Ornithologen streiten über Sinn und Zweck der ganzjährigen Vogelfütterung 13

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 04.06.2014 | 211 mal gelesen

Youh, das ist auch so eine Glaubensfrage, ein Punkt, an dem Meinungen, Ideologien und Philosophien im Ringen um den richtigen, guten Weg (unversöhnlich) aufeinander prallen. Gut, es geht jetzt nicht um so existentielle Dinge wie Sein oder Nichtsein, Krieg und Frieden, Klimaerwärmung, Hartz IV oder Uli Hoeneß. Das profane Thema lautet: Vogelfütterung. Da scheiden sich die Geister, widersprechen sich die Experten. Erst...

16 Bilder

Haussperling, droht auf die Rote Liste zu kommen ??? 10

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 03.06.2014 | 222 mal gelesen

In den letzten Jahren häufen sich die Berichte, dass der Haussperling immer weniger vorkommt und es droht der Zeitpunkt, dass er als besonders schützenswert auf die Rote Liste der bedrohten Brutvögel Deutschlands kommen soll. Insofern hat mich auch der Artikel in der heutigen ( 3.6.2014 ) HAZ gewundert mit der Überschrift " Grundschüler sollen Spatzen retten ". Bei uns hier in Sievershausen, im Wohngebiet an der A 2, bei...

10 Bilder

Vogelhäuschen vom Innungsschreiner für den Kindergarten Meitingen

Hildegard Steiner
Hildegard Steiner | Meitingen | am 10.12.2013 | 296 mal gelesen

Nach dem Einbau der Holztüren in den neuen Räumen des Kindergarten Meitingen hatte Firmeninhaber Gebhard Winter und seine Frau die Idee, den Garten der Kinder mit einem extra professionell gefertigten Vogelhäuschen zu verschönern. Kaum fielen die ersten Schneeflocken, war es soweit. Das Ehepaar Winter brachte das Vogelhäuschen vorbei und erklärte der Kindergartenleitung Frau Herta Mayr und den Kindern die Vorteile...

7 Bilder

Trautes Heim? Wir kontrollieren die Nistkästen. 7

Olaf Pflüger
Olaf Pflüger | Garbsen | am 01.12.2013 | 246 mal gelesen

Nachdem im Juli 2012 – im Rahmen des Freiwilligentages – 14 Nistkästen gefertigt wurden, machten sich Dawid Will und Olaf Pflüger im November 2012 auf den Weg in den Stadtpark Garbsen. Trotz des widrigen Wetters gelang es in ca. 2 Stunden alle Kästen gleichmäßig verteilt aufzuhängen. Sie waren somit für die Brutsaison 2013 bereit. Da die Brutsasion 2013 nun vergangen ist, wurde es Zeit, die Kästen zu kontrollieren und zu...

1 Bild

14 Steinadler getötet, 1 Million US$ Strafe 13

Friedrich Schröder
Friedrich Schröder | Springe | am 24.11.2013 | 253 mal gelesen

14 innerhalb von drei Jahren von Windenergieanlagen getötete Steinadler kosteten in Amerika eine Million Dollar oder rund 740.000 €. Das ist die Strafe für den betroffenen Betreiber der Windenergieanlagen wegen Verstoßes gegen das Gesetz zum Schutz von Zugvögeln. Was in BamS eher wie eine füllende Randnotiz wirkt, stimmt nachdenklich. Übertreiben die Amis mal wieder oder könnte ein solches Gesetz Beispiel sein? Tatsache ist,...

16 Bilder

Ein Dorf läuft ……. 2

Bodo von Rühden
Bodo von Rühden | Dautphetal | am 24.08.2013 | 265 mal gelesen

Das Wetter war optimal, nicht zu warm, Sonnenschein, ein leichter Wind aus West. Es ist kurz nach neun Uhr morgens und schon jetzt drängen sich eine Menge Läufer um die Anmeldetische zum ersten Holzhäuser Sponsorenlauf. Organisiert hatte die Veranstaltung der Vogelschutzverein Holzhausen am Hünstein und die BI-Holzhausen. Deren Mitglieder und Helfer von anderen Vereinen in Holzhausen hatten einen Rundkurs von rund 2000...

4 Bilder

Exkursion zu den Bienenfressern am 20. Juli 2013 2

Christine Lattke
Christine Lattke | Mücheln (Geiseltal) | am 28.07.2013 | 276 mal gelesen

Die Fachgruppe Ornithologie und Vogelschutz Merseburg hatte zur alljährlichen Wanderung zu den Bienenfressern eingeladen. 35 Naturfreunde trafen sich dazu am Runstädter See. Unter fachkundiger Leitung von Herrn Schwarz und Herrn Ryssel konnten dann die eigentlich doch recht scheuen Bienenfresser vor allem am Großkaynaer See beobachtet werden. So erfuhren die Teilnehmer unter anderem, daß im Süden Sachsen-Anhalts rund 50...

3 Bilder

NABU Aktion "schwalbenfreundliches Haus" 6

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 26.07.2013 | 163 mal gelesen

Bereits im vierten Jahr gibt es vom NABU Nordrhein-Westfalen diese Aktion, bei der Hausbesitzer ausgezeichnet werden, die den nistenden Schwalben an ihren Immobilien postiv gegenüberstehen und sich für deren Erhalt einsetzen. Da wir von der NABU-Ortsgruppe Selm gestern eine solche Plakette verliehen haben, möchte ich nochmal kurz daran erinnern, falls es weitere Interessenten gibt. Wir waren da bei den Besitzern eines kleinen...